Blog

In meiner Kategorie „Blog“ findet ihr alle meine Beiträge chronologisch geordnet. Für jeden der alle meine Beiträge schon kennt und wöchentlich mich mit einem Besuch beehrt ist das die richtige Kategorie. Man sieht hier am schnellsten welche Berichte in der letzten Zeit online gegangen sind. Es gibt mittlerweile sehr viele Kategorien in denen ich Tests, Reviews und Gewinnspiele einsortiert habe. Aufgrund des großen Umfangs ist es sicher nicht einfach für euch den kompletten Überblick zu behalten. Deshalb ist es für meine treuen Leser das einfachste sich im „Blog“ rückwärts durchzuarbeiten.

Luftgewehr Benchrest schießen

Die Steyr LG110 HFT Hunting auf der Bench Mit meiner Steyr LG110 HFT Hunting habe ich mich wieder einmal an der Hochpräzisions-Sportart Luftgewehr Benchrest versucht. Ich habe aus gerade einmal 12 m Entfernung geschossen. Im …

Weiterlesen

Review Hämmerli Firefox 500

Die Firefox 500 ist ein Knicklauf Federdruck Luftgewehr das sich für Anfänger und Plinker eignet. Der Lauf wird mittels Kugelverschluss gehalten. Der verbaute Kompensator wirkt sich nicht auf die Schussleistung aus, hat aber den Vorteil, dass man diesen gut greifen und dadurch das Luftgewehr gut spannen kann.

Weiterlesen

Review Luftgewehr Mercury Chili

Die Mercury Chili ist ein Knicklauf Federdruck Luftgewehr. Dieses richtet sich vor allem an Plinker, Sparfüchse und Einsteiger.

Eine automatische Sicherung wird beim Knicken automatisch aktiviert. Diese ist aber leicht mit dem Daumen zu erreichen und einzuschieben.

Das Spannen des Gewehrs wird durch die Mündungsbremse stark vereinfacht. Diese liegt beim Greifen sehr komfortabel in der Hand.

Weiterlesen

Review und Test der Walther Classus WS

Das Kolbengestänge der Walther LGV wurde auch bei der Classus verwendet. Dieses sorgt unter anderem für ein leichtes und komfortables Spannen. Mit wenig Kraftaufwand können so auch schmächtigere Schützen oder Damen das Luftgewehr schussbereit machen. Der mit 40 cm recht kurze Lauf verfügt über ein 1/2″ UNF Gewinde. An dieses lässt sich ein Kompensator oder ein Schalldämpfer aufschrauben. Der Abzug besitzt ein Kunststoffzüngel und ist voll einstellbar.

Weiterlesen

Weihrauch HW80 Review und Schusstest

Der Schaft ist aus Buchenholz und hat eine griffige Fischhaut im Griffbereich. Die Schaftkappe ist aus Gummi und wie bei sehr vielen Federdruck Luftgewehren nicht verstellbar. Die Sicherung ist automatisch und muss vor jedem Schuss gelöst werden. Diese ist für Rechtsschützen komfortabel mit dem linken Daumen zu erreichen. Beim Knicken des Laufes wird die Sicherung automatisch aktiviert.

Weiterlesen
Scroll to Top