Kategoriebild Gewehre

Gewehre

Hier findet ihr Reviews und Tests zu Luftgewehren.

Anschütz 275 auf Caldwell Cadcu abgelegt

Anschütz 275 – Review und Test

Das Schießen mit so einem Repetierer oder Kirmesgewehr ist schon etwas ganz anderes als das Schießen mit einem hoch präzisen Diabolo-Luftgewehr. Ich habe in den letzten Monaten mit vielen Schützen gesprochen die das Schießen mit Schießbudengewehren bevorzugen. Man muss sich von dem Gedanken verabschieden, auf 10 oder 15 Metern einen Streukreis ähnlich einem Diabolo-Gewehr zu produzieren.

Weiterlesen
Diana P1000 Evo 2 auf Caldwell Cadcu mit Bullseye Zielfernrohr

Diana P1000 Evo 2 Review und Schusstest

Der Test hat mir bewusst gemacht was ich lange Zeit verpasst hatte. Da ich aber zuhause meine Luftgewehre alle mit einer Pumpe selbst mit Luft befülle, war der Hinderungsgrund weshalb ich mir das Luftgewehr nicht gekauft hatte, einfach die Tatsache, dass dieses ein 300 Bar System hat und ich es doch etwas zu anstrengend fand es jedes Mal aufzupumpen.

Weiterlesen
Walther LGV Master Pro auf Caldwell Cadcu

Walther LGV Master Pro Review und Schusstest

Lange hatte ich kein Walther Luftgewehr mehr im Test. Dabei gibt es doch bestimmt auch von diesem deutschen Hersteller richtig gute Luftgewehre. Also habe ich ein wenig recherchiert und bin ganz schnell auf die Walther LGV gekommen. Vor 2 Jahren hatte ich ja schon einmal die Walther LGU getestet und war wirklich begeistert.

Weiterlesen
Diana 470 Target Hunter mit Bullseye Zielfernrohr

Luftgewehr Diana 470 TH – Full Review und Schusstest

Ich wollte es wissen: Kann die Diana 470 Target Hunter mit anderen Top- Federdruck Luftgewehren mithalten? Ist diese eine ernsthafte Option für Wettkämpfer? Die Technik der Diana 470 TH Die Diana 470 Target Hunter ist …

Weiterlesen
Diana Oktoberfest Luftgewehr mit Rundkugeln Schutzbrille auf Caldwell Cadcu Unterlage

Diana Oktoberfestgewehr – Full Review und Schusstest

Bei meinem Chronytest ergab die Messung eine Leistung von 2,6 bis 2,7 Joule. Für ein Luftgewehr, das für Schießbuden Distanzen von 2,8 bis 4 m konzipiert wurde, ist das auch absolut ausreichend. In meinem Schusstest, den ihr unten in meinem Video seht, habe ich das Gewehr auch auf 11 m Entfernung geschossen. Das macht aber keinen Sinn. Die Präzision leidet doch sehr auf größere Distanz. Das liegt nicht nur an dem Gewehr, sondern vor allem auch an der Verwendung von Rundkugeln. Diese haben längst nicht so eine Präzision wie Diabolos.

Weiterlesen
Scroll to Top

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.