Diana Outlaw neuer Minelli Buchenholzschaft auf der IWA 2019 rechts hinten

Diana Luftpistolen und Luftgewehre auf der IWA 2019

Was vor der IWA 2019 passiert ist

Eine der Top-Marken bei den in Deutschland erhältlichen Luftgewehren ist natürlich Diana. Ich bin schon sehr gespannt gewesen was es in diesem Jahr an Neuheiten gibt. Ich habe natürlich auch schon ganz aufmerksam die Berichterstattung anderer YouTuber von der Shot Show 2019 verfolgt, um eventuelle Neuheiten schon vor der IWA zu sehen. Besonders interessant fand ich das Video von Steve Scialli von AEAC. Er hat mit Tobias Schmidt von Diana Airguns über ein paar Neuheiten gesprochen und auch über die immer wieder auftauchende Frage, wo denn nun die Luftgewehre und Luftpistolen von Diana wirklich hergestellt werden. In Deutschland, oder doch in China? Wer der englischen Sprache mächtig ist, der sollte sich auch seine Videos anschauen. Ok, Steve macht das Vollzeit und mit einem Team, aber das was er da abliefert für die Community ist schon einmalig.

Ich habe vorab bei Diana angefragt und habe es tatsächlich geschafft, dass Tobias Schmidt mir die Möglichkeit gibt ein Interview mit ihm zu führen und alle meine offenen Fragen zu beantworten. Ich zeige euch wirklich alle Updates und Neuheiten in diesem Blogbeitrag.

Über diese Gelegenheit habe ich mich doch sehr gefreut. Also ging am Eröffnungstag der Messe einer meiner ersten Wege direkt zum Messestand von GSG. Dort ist Tobias mit seinen Kolleginnen und Kollegen und sie zeigen den Besuchern die Diana Luftgewehre.

 

Änderungen an der Diana Outlaw

Natürlich gibt es neben den bekannten Luftgewehren der letzten Jahre auch wieder ein Update an Waffen und ein paar absolute Neuheiten zu bewundern.

Die Diana Outlaw hat einen super schönen Minelli Schaft bekommen. Es sollte nicht mehr lange dauern bis wir diese kaufen können. Natürlich bin ich absolut interessiert an einem Test des Luftgewehrs. Von der Form her ist der Schaft ähnlich dem der Diana P1000 Evo2. Und dieser ist ein Traum. Auch habe ich aus dem Ausland schon sehr viel positives gehört was die Schussleistung und Verarbeitung der Outlaw angeht. Jetzt mit einem Schaftupgrade sieht diese dazu auch noch wunderschön aus.

Neben dem Minelli Buchenholzschaft wird es die Diana Outlaw in Zukuft auch noch in einer ganz schwarzen Version geben. Die Schaftform ist die gleiche.

Diana Outlaw neuer Minelli Buchenholz Schaft auf der IWA 2019

Diana Outlaw neuer Minelli Buchenholzschaft auf der IWA 2019 rechts hinten

 

Neuer Griff bei der Diana Bandit

Diana hat auf die Community gehört und der Luftpistole die vor einem Jahr auf der IWA vorgestellt wurde ein Update verpasst. Der alte Griff war der Community etwas zu groß. Da hat man nun Abhilfe geschaffen. Bei der Gelegenheit hat man dadurch eine optische Aufwertung der Outlaw vorgenommen. Der Griff wurde etwas kleiner, dazu hat dieser noch eine Punzierung bekomme, um auch bei schwitzigen Händen noch griffig zu sein.

Aber das ist noch nicht alles! Ihr habt die Möglichkeit in naher Zukunft zum Preis von ungefähr 80 Euro (UVP) einen Regulator für die Bandit zu erwerben. Dieser ist ganz neu und der Einbau in die Diana Bandit soll recht einfach sein. Somit erledigt sich dann das Problem der Leistungsschwankung bei unterschiedlichen Kartuschenfüllständen. Das wertet die Luftpistole dann noch einmal gewaltig auf.

Jetzt ist die schallgedämpfte Luftpistole wirklich komplett.

Dass die Luftpistole auch ohne Regulator super funktioniert, habe ich euch ja schon in meinem Test gezeigt. Hier könnt ihr euch mein Review zu der Luftpistole anschauen.

Diana Bandit mit neuem punzierten Griff auf der IWA 2019

 

Diana 54 AirKing Schichtholzschaft

Die Diana 54 AirKing wurde auf der IWA 2019 in der Laminate Version mit einem Schichtholzschaft vorgestellt. Ich bin sehr gespannt, ob und wann das Luftgewehr bei uns erhältlich sein wird. Soweit ich weiß hängt das mit der Resonanz der Besucher und Händler auf der IWA 2019 zusammen. Optisch ist es auf jeden Fall ein absoluter Hingucker, und dass die Diana 54 AirKing sich gut schießen lässt wisst ihr spätestens seit diesem Video.

Wie gefällt euch die Schichtholz-Version der AirKing? Mögt ihr Schichtholzschäfte?

Diana 54 AirKing Luftgewehr mit Schichtholzschaft auf der IWA 2019

Diana 54 AirKing laminate Luftgewehr mit Schichtholzschaft Ansicht von links hinten

 

Das ist ganz neu – die Mauser K98 PCP

Die Mauser K98 gibt es jetzt als PCP Version. Wie nah die an der historischen Vorlage ist, könnt ihr mir vielleicht in den Kommentaren dazu schreiben. Ich muss gestehen, dass ich davon gar keine Ahnung habe.

Die Mauser K98 ist ein unreguliertes Pressluftgewehr, dass im Lieferumfang einen Einzelschuss-Adapter sowie in der 4,5 mm Version ein 12-Schuss Magazin enthalten hat. Der Abzug ist einstellbar. Die Metallkimme sieht hervorragend aus und lässt sich natürlich exakt einstellen. Die Sicherung ist manuell und auf der 11mm Prismenschiene lassen sich Zielfernrohre oder Rotpunkte anbringen. Aber ob man das Gewehr mit einem Rotpunkt “verschandeln” will? Ich würde das nicht machen, aber das sieht sicher jeder anders.

Ein sehr gutes Feature finde ich das Shrouded Barrel. Das bedeutet, dass der Lauf schon schallgedämpft und somit die Schussabgabe sehr viel leiser ist. Gerade wenn man im Dachboden oder Keller schießen will ist das natürlich eine super Sache. Das schont das Gehör und die Nachbarn.

Technische Daten der Mauser K98 PCP:

  • Gesamtlänge: 109 cm
  • Lauflänge: 54,5 cm (schallgedämpft)
  • Gewicht: 3000 Gramm
  • Kartuschenvolumen: 100 ml
  • Systemdruck: 200 Bar – unreguliert
  • Kaliber: 4,5 oder 5,5 mm
  • Magazin: Trommelmagazin 12 Schuss (4,5 mm), 10 Schuss (5,5 mm)

Diana K98 PCP Pressluft Luftgewehr seitliche Ansicht auf der IWA 2019

Diana K98 PCP Pressluft Luftgewehr auf der IWA 2019 Ansicht von links hinten

 

Diana Stormrider in attraktivem schwarz

Neben der aus dem letzten Jahr schon bekannten Diana Stormrider mit Holzschaft gibt es ab jetzt auch eine Version mit Kunststoffschaft in schwarz. Mit dem Schaft ist das Luftgewehr noch einmal 200 Gramm leichter und wiegt jetzt ohne Ausstattung gerade mal 2100 Gramm. Das ist super leicht. Ich finde die Möglichkeit, das Luftgewehr über Kimme und Korn schießen zu können, auch eine sehr gute Idee. Ich bin sehr auf die Präzision und Kartuschenreichweite gespannt. Dazu werde ich euch in diesem Jahr sicher noch Auskunft geben können.

Auch ein Regulator wird es als optionales Zubehör geben. Dieser ist für 80 Euro erhältlich und sehr einfach nachrüstbar. Ich versuche zu dem Testgewehr einen zu bekommen. Dann werde ich ein Review über die Stormrider machen und als zweites Video ein Erklärvideo über den Einbau des Regulators.

Technische Daten Diana Stormrider schwarz:

  • Gesamtlänge: 110 cm
  • Lauflänge: 48 cm
  • Gewicht: 2100 Gramm
  • Leistung: 7,5 J (max. bis 27J bei 4,5 mm oder 35J bei 5,5 mm erhältlich)
  • Kartuschenvolumen: 100 ml

 

Diana Trailscout – Luftgewehr mit drei CO2-Kartuschen

Das mir bisher einzige bekannte Luftgewehr mit drei CO2-Kartuschen ist die Diana Trailscout. Diana setzt hier nicht auf die große 88 g CO2-Kartusche wie viele andere Hersteller. Das Feedback aus der Community war, dass die Schützen keine 300-400 Schuss machen wollen, sondern mit weniger am Tag auch zufrieden sind. Da wäre eine 88 g Kartusche dann natürlich Verschwendung. Und ganz billig sind diese ja auch nicht.

Mit den drei 12gr CO2-Kartuschen kommt die Diana Trailscout auf 120 gute Schuss. Ausreichend für eine ausgedehnte Schusssession.

Diana Trailscout auf der IWA 2019

 

Diana Airbug – Neuheit 2019

Die Diana Airbug basiert auf der erfolgreichen Technik der Diana Chaser. Im Gegensatz zur Chaser ist die Airbug mit einem ergonomischen Holzgriffstück ausgestattet. Die Leistung liegt bei ungefähr 7 Joule in der Version 4,5 mm. Ein 9-schüssiges Magazin und eine Waffentasche sind im Lieferumfang schon enthalten. Der Abzug ist einstellbar und auf der 11 mm Prismenschiene lässt sich bei Wunsch oder Bedarf auch ein Rotpunkt anbringen.

Die Diana Chaser hat sich sehr gut im Markt etabliert, deswegen wollte man hier noch eine alternative Version anbieten.

Technische Daten Diana Airbug:

  • Gesamtlänge: 35,5 cm
  • Lauflänge: 21 cm
  • Gewicht: 900 Gramm
  • Magazin: Trommelmagazin mit 9 Schuss (4,5 mm), 7 Schuss (5,5 mm)
  • Leistung: 7 Joule (4,5 mm)

Diana Chaser und Diana Airbug auf der IWA 2019

 

Oktoberfest-Schaft bekommt neues Holz

Ich habe am Messestand noch aufgeschnappt, dass das Oktoberfest-Luftgewehr zukünftig einen Schaft mit schönerem Holz bekommt. Warten wir mal was da auf uns zukommt. Im Mai sollen wohl die letzten Rückstände ausgeliefert sein. Es gab aufgrund von einer gewaltigen Nachfrage gerade auf dem deutschen Markt Lieferschwierigkeiten. Die ersten drei Lieferungen in 2018 waren alle noch vor dem Eintreffen restlos ausverkauft. Es gab einfach keine Möglichkeit noch schneller Gewehre zu bekommen.

Diana Oktoberfest Luftgewehr neuer Schaft auf der IWA 2019

 

Das Interview mit Tobias Schmidt

Tobias Schmidt von Diana hat sich Zeit genommen, um uns die diesjährigen Neuheiten von Diana vorzustellen. In dem Videointerview erklärt er uns außerdem auch genau den Unterschied zwischen der Diana Action Line und der Diana Performance Line. Damit sollte dann die doch recht häufig in Foren auftretende Frage nach der Produktion in Deutschland bzw. China geklärt sein. Da wird ja viel vermutet, viel behauptet, aber so richtig sicher wusste nie jemand etwas. Ich habe Tobias alle Fragen gestellt die mir dazu schon lange auf dem Herzen lagen.

Bitte entschuldigt die schlechte Tonqualität. Am Nachbarstand wurde wohl immer wieder mal ausgiebig geschossen. Ich konnte im Nachhinein den Ton nicht mehr so nachregulieren, dass es Problemlos zu verstehen ist. Wenn ihr beim Anhören Kopfhörer verwendet, solltet ihr jedoch alles gut verstehen können. Für das nächste Jahr muss ich mir hier einfach etwas anderes überlegen.

Natürlich versuche ich in diesem Jahr an alle neuen Luftgewehre ranzukommen. Ich will euch so viele zeigen und vorstellen wie nur irgendwie möglich. Bitte habt da etwas Geduld.

Und jetzt ganz viel Spaß mit meinem Video:

 

Ich danke euch fürs Lesen und wünsche euch viel Spaß mit meinen anderen Messevideos und den folgenden Messe Blogbeiträgen hier auf www.airghandi.de.

Hier seht ihr meinen Besuch bei Diana auf der IWA 2018.

Hier seht ihr die PCP Neuheiten von Diana auf der IWA 2018.

 

Viel Spaß auf meinem Blog!

Viele Grüße!

Euer Andi

2 Kommentare zu „Diana Luftpistolen und Luftgewehre auf der IWA 2019“

  1. Horst Wittmann

    Hallo Andi, ein guter Beitrag, breit gefächert ! Somit ist wohl garantiert, das viele Benutzer für sich die richtige Information finden. Danke für deine Arbeit, wirklich anerkennenswert. Kleine technische Schwächen sind durchaus akzeptabel ! Die Lösung der “Tonprobleme” wird wohl eine feste Kabelverbindung zwischen Kamera und Mikro sein. Da gibt es viele preisgünstige Angebote an Dynamischen- und Kondensatormikros

    Grus Horst.

    1. Hallo Horst!
      Vielen Dank! Ja ich denke da sollte wirklich vom Plinker bis zum ambitionierten Schützen etwas dabei sein. Ich war wirklich begeistert was ich an dem Messestand alles gesehen habe. Ja technisch werde ich aufrüsten müssen. Da komme ich einfach nicht drum herum. Es wäre ja sonst echt schade um die ganze Arbeit.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.