Edgun Leshiy 2 komplett links hinten

Edgun Leshiy 2 – Actionshooting!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Edgun Leshiy 2 mit OriginalkartonActionshooting mit der Edgun Leshiy 2!

In meinem Review über die Leshiy 2 habt ihr alle sehen können, welche Präzision das kleine russische Luftgewehr hat. Ich habe euch viele technische Details erzählt und Nahaufnahmen gezeigt.

Heute zeige ich euch eine andere Stärke und eine andere Art, mit der Leshiy Spaß zu haben. Ich werde mit einem Hawke Reflexvisier auf 10 Meter Entfernung verschiedene Ziele beschießen. Zuerst habe ich mir den Keilershoot Pro vorgenommen.

Zwei Jahre mit dem Keilershoot Pro

Den Keilershoot Pro Schießkasten habe ich vor mehr als 2,5 Jahren in einem Review vorgestellt und seitdem nutze ich diesen sehr oft. In vielen meiner Schussvideos habe ich mit Luftpistolen und Luftgewehren auf das Schießspiel geschossen. Bisher habe ich lediglich Gewehre mit einer Leistung von 7,5 Joule verwendet. Im Telefonat letzte Woche mit dem Hersteller hat dieser mir aber vergewissert, dass man auch problemlos mit Leistungen von bis zu 16 Joule den Keilershoot Pro verwenden kann. Das ist gerade für Schießvereine oder Interessenten außerhalb von Deutschlands natürlich eine interessante Information.

In den mehr als 2 Jahren hatte ich an dem Keilershoot Pro keinerlei Probleme oder Fehlfunktionen. Nichts ist verbogen oder kaputt gegangen. Das Einzige, was ich natürlich mehrmals gewechselt habe, waren die Fotohintergründe. Wie schon in meiner Vorstellung damals erhält auch heute der Keilershoot Pro noch meine volle Empfehlung. Ich möchte diesen nicht mehr missen. Die Abwechslung, die man hat, kann man mit dem Schießen auf Scheiben einfach nicht vergleichen.

So performt die Edgun Leshiy 2 beim Actionshooting

Bevor es richtig los geht, habe ich den Druckluftbehälter der Leshiy auf 300 Bar gefüllt. Jetzt stehen mir bis zum Regulatordruck von ca. 75-80 Bar über 100 Schuss zur Verfügung. Natürlich werden wir zukünftig auch die optionale Carbon-Bottle für die Leshiy 2 auf www.jabolo.de anbieten. Diese erhöht die Schussausbeute auf weit mehr als das Doppelte. 100 Schuss hören sich vielleicht viel an, aber glaubt mir… wenn ihr dabei seid, mit der Leshiy Spaß zu haben, dann sind die gleich durch den Lauf gejagt.

Edgun Leshiy 2 mit demontiertem HinterschaftIch habe es mir heute auch nicht leicht gemacht und das Gewehr mit einem Reflexvisier geschossen. Für die schnelle Zielerfassung ist das natürlich von Vorteil. Für das präzise Schießen auf größere Distanzen tut man sich aber zweifelsohne mit einem Zielfernrohr leichter. Mir macht es mit RedDot aber extremen Spaß. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Leshiy für IPSC Schießen super geeignet wäre. Soweit ich weiß, wird das noch nicht für Luftgewehre angeboten, aber was sollte dagegensprechen, das mit der Leshiy zu versuchen? Man kann an das untere Rohr des Hinterschafts locker drei weitere Magazine befestigen und diese auch blitzschnell wechseln.

Man könnte für den Fall an die untere Picatinny Schiene der Leshiy einen Handgriff befestigen.

Wie würde euch die Idee gefallen?

Hat jemand von euch schon einmal IPSC geschossen und kann ein Statement dazu abgeben?

Ich danke euch auf jeden Fall fürs Lesen!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eine schöne Woche euch allen!

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER könnt ihr euch nochmal das ausführliche Review über die Edgun Leshiy 2 anschauen!

Schaut doch mal in meinem neuen Shop www.jabolo.de vorbei!

7 Kommentare zu „Edgun Leshiy 2 – Actionshooting!“

  1. Moin Andi,
    wie immer ein schönes Video. Verfolge Dich nach wie vor und schaue fast alle Deiner Videos. Auch wenn ich nicht immer die Zeit habe einen Kommentar zu hinterlassen. Weiter so und weiter viel Erfolg mit Deiner Selbständigkeit! Du hast mich damals in meinem Hobby bestärkt und bei einigen Kaufentscheidungen geholfen :). Die Vorstellung der Waffe und das Action Video verursachen Juckreiz beim Kaufen Button. Noch bremse ich mich… ich hoffe es kommt bald noch mal eine Mischung aus der Edgun und der Huben K1 in 4,5mm. Ich bin ja eher der Freizeit 10m Schütze und „Edelplinker“ ;). Da wäre es einfach nur geil wenn es ein F-Halbautomat mit 18-25 Schuss Magazin geben würde. Mit meinen Dianas P1000 Evo2 (200Bar) und der „alten“ Diana P1000 (300Bar Walther System) bin ich immer noch super zu Frieden. Ein guter Halbautomat in 4,5mm – der auch dann noch gut mit Deinen AirGhandi‘s Training Master ( hab noch ü 80 Dosen liegen ) funktioniert mit großem Magazin, wäre die perfekte Ergänzung meiner Sammlung. Vielleicht gelingt es Dir ja noch mal so etwas mit Deinen Lieferanten auf die Beine zu stellen. 8 Schuss – sorry das ist für mich noch zu wenig, für einen Halbautomat. Die z.B. Huben Kx (Zukunftsmodell) mit ü 19 Schuss Magazin in 4,5mm/7,5J würde mich sofort zum Drücken animieren ;). Weiter viel Spaß und auf tolle Videos

    1
  2. Ja guten Abend Horst und Andi das Aktion schießen Macht beim hinschauen schon süchtig! Auch wenn’s nix für meinen Geldbeutel ist’ dennoch staune ich immer wieder was dieses Russische Präzision Werkzeug so drauf hat! Bin mega gespannt auf die kommenden Wochen. Ach die Slugs Habe ich Bekommen Sehen Hammer Aus!

    1. Hallo Marcel,
      danke dir ganz herzlich für deinen Kommentar!
      Ja das Schießen mit der Leshiy macht süchtig! Die Waffe hat echt Charakter beim Schießen. Ich habe jetzt noch heraus gefunden, dass die Qiang Yuan Spitzkopfdiabolos so gut in dieser funktionieren. Das wusste ich bei dem Video noch gar nicht. Man lernt auch ständig etwas dazu 🙂
      Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Testen!
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Horst Wittmann

    Guten Abend Andreas !
    Sehnsüchtig habe ich auf die Freischaltung deines Mittwochs-Videos gewartet, in der Hoffnung, dass ich bei dem Anschauen deines Reviews etwas von meinem inneren Frust vergesse. Es hat geklappt, dein Aktion-Shooting war genau das richtige Thema in meiner Situation.
    Nun, die EDgun Leshiy 2 ist genau das richtige Werkzeug, um mit einem RedDot oder einem Reflexvisier schnell und genau zu schießen. Ja, der Diaboloverbrauch, wie man in deinem Video sehen kann, läßt grüßen ! Der Wunsch nach einer größeren Magazinkapazität würde zwangsläufig den Diaboloverbrauch zusätzlich steigern.
    Ein RedDot oder ein Reflexvisier ist genau die richtige Zieleinrichtung für die Leshiy 2. Wie du demonstriert hast, sind diese beiden Arten von Zieleinrichtungen das NON PLUS ULTRA für das Aktionschießen. Über die Verwendung eines Reflexvisieres kann ich aufgrund mangelnder praktischer Erfahrung wenig sagen. Dafür habe ich bei anderen Gelegenheiten ein RedDot erfolgreich eingesetzt. Ich liebe das RedDot zur schnellen Zielerfassung, dank des kleinen Lichtpunktes (2 MOA) und der regulierbaren Helligkeit des Zielpunktes. Mein Lieblingsreddot ist das HAWKE VANTAGE, Typ 12104, 1X30 mm mit einem Zielpunkt von 3 MOA. Es ist nahezu parallaxfrei und für Entfernungen bis 30 m bestens geeignet.
    Ich warte schon ungeduldig darauf, dieses RedDot, auf der EDgun Leshiy 2 montiert, für das Aktionschiessen einzusetzen.
    Mit freundlichen Grüssen,
    Horst.

    1
    1. Hallo Horst,
      ich danke dir, dass du dir wieder die Zeit genommen hast mein Video anzuschauen! Heute habe ich mal das Action-Schießen präsentiert. Es gibt aber noch so unglaublich viele Themen rund um die Leshiy, wie vielleicht um kein zweites Gewehr. Alleine die Möglichkeiten wie diese nach etwas Customizing aussehen kann sind unglaublich vielfältig. Dazu kommen die Munitionstests, Umbauten, Reparaturen etc.
      Ich habe hier wirklich noch sehr viel vor. Ich habe einfach unglaublich viel Spaß mich in das Gewehr ganz weit einzuarbeiten, da ich die Plattform wirklich Klasse finde!
      Das Vantage kenne ich auch! Das ist wirklich auch ein hervorragendes RedDot mit einem super Preis/Leistungsverhältnis.
      Ich wünsche dir einen ganz tollen Abend!
      Viele Grüße!
      Andreas

    2. Thorsten Romstädt

      Dieses Red Dot in der Version 12107 (11 mm) habe ich bei Andreas für die Mauser AM03 erworben. Unbedingt empfehlenswert!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör