Scuba Ringer mit Pfeilen und Kartuschen

Harpunengerät Scuba Ringer – Mein Test und Review

Heute habe ich für euch den Scuba Ringer im Test. Die Firma GoGun hat mir diesen netterweise zur Verfügung gestellt und meine Arbeit daran gesponsored. Was es mit dem Harpunengerät auf sich hat und wie dieses funktioniert zeige ich euch in diesem Beitrag sowie im Video.

Die Technik des Scuba Ringer

Scuba Ringer mit Pfeilen, KartuschenDas Harpunengerät ist aus gelbem Kunststoff. So ist dieses unter Wasser sehr gut erkennbar. Das Laden erfolgt im Idealfall aber zuvor an Land. Dazu wird auf die Druckluftkartusche mittels Pumpe, Kompressor oder Flasche ein Druck von 250 bar gegeben. Die Pfeilhalter werden auf die Kartusche geschraubt. Sobald das geschehen ist kann der Pfeil geladen werden. Der Scuba Ringer bietet Platz für zwei Pfeile die nacheinander abgefeuert werden können.

Trifft der Schlagbolzen des Scuba Ringer auf die Kartusche, entlädt sich der komplette Druck in den Pfeilhalter. Der darüber gesteckte Pfeil schießt nach vorne aus der Pistole.

Der Verwendungszweck

Scuba Ringer PfeileDer Haupteinsatzbereich ist unter Wasser. An Orten wo es erlaubt ist kann Jagd auf Fische gemacht werden. Auch zur Haiabwehr kann der Scuba Ringer eingesetzt werden. Ich hoffe, dass ihr diesen dafür nie benötigt.

In der Bedienungsanleitung wird empfohlen, sich vor dem ersten Tauchgang mit dem Harpunengerät vertraut zu machen. Schließlich will man unter Wasser keine Überraschung erleben. Dabei wird man merken, dass auch über Wasser die volle Funktion gegeben ist. Ich muss schon gestehen, dass es auch Spaß macht mit dem Scuba Ringer mal durch verschiedene Materialien hindurch zu schießen. Dieser hat in mir schon den Spieltrieb geweckt irgendetwas kaputt zu schießen.

Scuba Ringer manuelle SicherungAls ich meiner Frau davon erzählt habe, hat sie mich gefragt ob ich nicht irgendwann einmal erwachsen werden will. So lange ich den Scuba Ringer habe lautet meine Antwort ganz klar: NEIN!

Die Power die man da zur Verfügung hat bin ich sonst von Luftgewehren nicht gewohnt. Leider konnte ich diese nicht messen. Ich habe aber gelesen, dass das mehr als 70 Joule wären.

Schaut euch mal mein Video an und sagt mir was ihr von dem Gerät haltet.

Brauche ich den Scuba Ringer? Nein.

Macht dieser Spaß? OH JA 😀

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Beim nächsten Mal bin ich wieder erwachsener. Fest versprochen!

Ich danke euch fürs Lesen! Bitte bleibt gesund!

Viele Grüße

Euer Andi

 

Interessante Links:

Ein weiteres Produkt das ich getestet habe in meiner Kategorie “Freie Waffen” ist die Cobra Adder!

24 Kommentare zu „Harpunengerät Scuba Ringer – Mein Test und Review“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör