AirGhandi beim Hunter Field Target mit Anschütz 9015 und Hawke Panorama 4-12x40 Zielfernrohr

Luftgewehr VLOG #3 – HFT Trainingscamp und Wettkampf

Hunter Field Target in Kölschhausen

Hunter Field Target in Deutschland! Die beliebte Luftgewehr Sportart ist von den britischen Inseln endlich bei uns angekommen. Im Jahr 2018 fand in Kölschhausen das 2. HFT Trainingscamp statt. Am Ende eines spannenden Tages gab es dann noch einen Wettkampf mit 50 Zielen, den ihr hier auch zu sehen bekommt. Ich zeige euch das komplette Kölschhausener Field Target und Hunter Field Target Gelände und lasse euch an dem spannenden Sport teilhaben. 

In einem Interview mit Lutz Krüger und Thomas Rink erfahrt ihr was der Unterschied zum normalen Field Target ist und wie die Zukunft für diese spannende und junge Sportart aussieht. 

Mit meiner Anschütz 9015 habe ich den Wettkampf dann bestritten. 

  • Was ist Hunter Field Target?
  • Wie teuer ist Einstiegs-Equipment?
  • Wie sieht eine HFT Anlage aus?
  • Wie kann man Hunter Field Target schießen?

Hier noch einmal der Link zum Blog von Lutz Krüger:

www.fieldtarget.blog

Technische Daten Anschütz 9015 ONE:

  • Gesamtlänge: 90 – 98,5 cm
  • Lauflänge: 51,2 cm
  • Gewicht: 4200 Gramm
  • Abzug: 5065 K Abzug
  • Abzugsgewicht: 30 – 170 Gramm

HIER findest du mein Review über die Anschütz 9015 ONE.

 

2 Kommentare zu „Luftgewehr VLOG #3 – HFT Trainingscamp und Wettkampf“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück