Weihrauch HW30S nickel mit silbernem Zielfernrohr

Die Weihrauch HW30S war eines meiner ersten Luftgewehre. Auch heute zähle ich diese noch zu den besten im unteren Preissegment. Aber warum?

Das versuche ich, euch in diesem Test näherzubringen.

Die Technik der Weihrauch HW30S

Es handelt sich hier um ein Federdruckluftgewehr. Die Feder wird beim Knicken des Laufs gespannt. In den geknickten Lauf lässt sich dann ein Flachkopf-, Rundkopf-, oder Spitzkopfdiabolo geben. Die F-Version hat eine ungefähre Leistung von 7 Joule. Mit einer Waffenbesitzkarte (WBK) kann man das Luftgewehr durch eine starke Feder auf ca. 11 Joule bringen.

Ich persönlich finde die 7,5 Joule aber absolut perfekt. Hier lässt sich das Luftgewehr dann mit einem sehr sanften Prellschlag präzise schießen. In diesem Beitrag könnt ihr euch mal anschauen, wie präzise man die Weihrauch HW30S schießen kann.

Der Unterschied zur normalen Weihrauch HW30 ist, dass die S-Version mit dem Matchabzug Rekord ausgestattet ist. Dieser ist verstellbar und aus meiner Sicht solltet ihr euch unbedingt für diese Version entscheiden. Der Abzug ist wie gewohnt hervorragend von Werk ab eingestellt. Aber das muss noch lange nicht das Ende des Möglichen sein. Wenn ihr ein ambitionierter Schütze seid und mit eurem Weihrauch Gewehr noch präziser schießen wollt, dann solltet ihr euch die AirJoe Tuning Kits und Abzüge in meinem Shop www.jabolo.de mal genauer anschauen.

Unterschiedliche Versionen

Ihr könnt das Weihrauch Luftgewehr in vielen unterschiedlichen Versionen kaufen. Zuerst einmal gibt es diese mit einem Kunststoff- oder Holzschaft. Hier ist es natürlich einfach nur Geschmacksache, was euch besser gefällt. Der Kunststoff ist witterungsbeständig und bedarf keiner Pflege. Ich persönlich bin aber Freund von Holzschäften.

In den USA bei Airguns of Arizona gibt es das Gewehr dann auch noch mit einem Laminatschaft. Hier ist der Import allerdings sehr schwierig. Und günstig ist diese Version auch nicht.

Die Weihrauch HW30S hat sehr viele Freunde in der Luftgewehr Community. Ihr könnt hier in den einschlägigen Foren viele Modding-Projekte finden. Einige Schützen haben hier kleine Meisterwerke geschaffen.

Ich persönlich kann euch das Luftgewehr nur ans Herz legen. Wenn ihr hier auf meiner Homepage die Bezeichnung in die Suche eingebt, dann findet ihr eine ganze Menge an Videos die ich zu dem Gewehr gemacht habe. Auch hat sie sich einen Platz bei mir im Einsteiger Guide erkämpft.

Ich bedanke mich bei euch fürs Lesen.

Viel Spaß euch auf meiner Homepage.

Viele Grüße!

Euer Andi

Technische Daten

  • Gesamtlänge: 94 cm
  • Lauflänge: 33 cm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Schaft schwarz lackiert
  • System vernickelt

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Leicht, präzise, geringer Prellschlag

Das gefällt mir nicht so gut:

Es kann nur ein Zielfernrohr bis maximal 32 cm Baulänge verwendet werden

Bewertung:

Präzision:
8/10
(8)
Material:
7/10
(7)
Handling:
7/10
(7)

Empfohlen für:

Freizeitschützen, Plinker, Sparfüchse

Preis:

ca. 200 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

8 Kommentare zu „Luftgewehr Weihrauch HW30S Special Edition“

  1. Biberger Christian

    Hallo Andi,
    gibt es einen Unterschied zwischenh dem Weihrauch HW30S Special Edition und dem Weihrauch HW 35K F “BLACK SILENCE” ?
    Kann man das Weihrauch HW 30s Special Editon noch irgenwo kaufen?

    1. Hallo,
      ich denke das sollte das Gleiche sein! Das hieß früher nur anders.
      Viele Grüße!
      Andi

  2. Hallo Andi,
    ich mag das HW 30 auch sehr. Das günstigste Angebot zur Zeit für das 30s bekommt man für 189,90 €. Obwohl nicht abgebildet, bekam ich sogar eins mit punzierten Schaft und dem Weihrauch Schriftzug im Schaft.
    Leider habe ich mein HW 30 M/II verkauft. Aber so kann ich beide Modelle miteinander vergleichen.
    Ich kann nur jedem Einsteiger raten, kauft euch kein Gewehr aus China für 50 oder 100 €, spart lieber noch die 89€ und kauft euch ein HW 30. Ihr bekommt hier noch ein Produkt, welches in Deutschland hergestellt wird. Es besteht nur aus Holz und Metall, Plastik sucht man vergeblich (außer bei der Version mit Synthetik Schaft). Das ist ein solides Luftgewehr, was ihr noch an die Kinder und Enkel weitergeben könnt.
    Mir persönlich gefällt die Schaft Form beim M/II etwas besser, sieht nicht so filigran aus wie beim S. Die Sicherung ist beim M/II auch besser mit dem Daumen zu erreichen. Ich persönlich komme mit dem normalen Abzug mit 2,5kg Abzugsgewicht besser zurecht als mit dem Rekord Abzug. In Werkseinstellung ist der mir zu leicht und ich erschrecke mich, wenn der Schuss bricht, obwohl der Finger kaum den Abzug berührt. Habe die Schraube etwas hinein gedreht, nun gefällt mir der Abzug besser. Die Punzierung im Schaft beim S ist sehr gelungen und griffig. Insgesamt ein tolles Luftgewehr. Da wir auf 7,5 Joule begrenzt sind, braucht man kein größeres Luftgewehr. Weihrauch verbaut hier schon kräftige 7,5er Federn! Ein größeres Luftgewehr macht eigentlich nur für groß gewachsene Leute Sinn. Ich bin 1,70m klein und mir liegt das HW 30 perfekt im Anschlag. Das ist wirklich auch von Frauen und Jugendlichen problemlos zu bedienen. Ein Luftgewehr für die ganze Familie. Ganz vergessen, man trifft damit auch sehr gut.

    1. Hallo Ingo,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar. Ja du rennst bei mir mit deinem Statement für die HW30S offene Türen ein 🙂
      Es ist ein unglaublich gutes Gewehr! Und für 190 Euro praktisch geschenkt.
      Du hast die neue 2020er Version bekommen. Die unterscheidet sich am Schaft durch die Punzierung wie du schon geschrieben hast und auch leicht an der Schaftform hinten unten.
      Ich habe deinem Statement sonst nichts mehr hinzuzufügen.
      Wenn du mal Fragen hast, melde dich gerne bei mir!
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Stefan Ehresmann

    Hallo Andi.

    Danke erneut für deine Beratung.
    Ich dachte mir es macht Sinn, wenn wir hier weitermachen. So haben Besucher mit vielleicht ähnlichen Fragen die Möglichkeit, gleich von Deinen Erfahrungen zu profitieren, auch wenn es jetzt wohl etwas spezifischer werden dürfte.

    Ausgangslage:
    Es soll also das HW30S werden.
    Grundsätzlich bevorzuge ich einen Holzschaft, denke das ganze LG in schwarz wäre nett.
    Nun würde ich auf Kimme-Korn verzichten, da ich ein ZF und vor allem einen SD montieren wollen würde. Hier wird es nun knifflig für mich hinsichtlich Auswahl des Gewehrs mit Gewinde am Lauf, Auswahl des ZF und Auswahl des Schalldämpfers. Bezugsquellen sind ein weiterer Punkt. Habe kein einziges Angebot gefunden, das auf anhieb passen würde. Einzelkomponenten kaufen ist kein Problem.

    Fragen:
    – Wie finde ich gezielt das HW30S (mit schwarzem Buchenholzschaft bzw. komplett in schwarz für Linkshänder geeignet) mit Gewinde im Lauf um gleich die Montage des SD durchführen zu können?
    – Welches ZF würdest Du pauschal ins Rennen schicken? Ich lege nicht den größten Wert hieraus, gut und günstig reicht mir.
    – Welchen Schalldämpfer würdest Du empfehlen? Eine recht gute Dämpfung wäre wünschenswert, da ich mich über den Winter schon überwiegend in der Wohnung schießen sehe.
    – Welche Bezugsquelle kannst Du mir empfehlen? Gerne auch eine von der Du profitierst. Hauptsache erstmal eine Quelle die mich überhaupt bedienen kann.

    Herzlichen Dank vorab.
    Stefan Ehresmann

    1. Hallo Stefan,
      also hier wäre fast genau was du suchst:
      https://www.versandhaus-schneider.de/product_info.php/cPath/40_1678_942_944_950_2034/products_id/14331
      Ich profitiere hier zwar überhaupt aber es wäre eine Bezugsquelle. Leider gibts das Exklusiv bei Schneider und nicht bei einem meiner Partner die schon sehr viel für die Community gemacht haben in Form von Sachpreisen für Wettkämpfe oder Verlosungen. Aber wenigstens du wärst glücklich.
      Das Zielfernrohr das drauf ist, ist nichts gescheites… frag mal dort an, ob du ein Hawke 2-7×32 AO dafür haben könntest.
      Dann hättest du eine super Kombination. Wichtig ist aber der Zusatz “AO”. Dann hast du nämlich eine Parallaxenverstellung, dass du das Ziel immer gut siehst.
      Viele Grüße!
      Andi

    2. Stefan Ehresmann

      Hi Andi, danke.

      Ändert sich die Sachlage wenn der Schaft auch braun sein darf? Könnte sogar noch schöner sein.
      Punziert wäre mir wichtig, nicht einfach nur blank.
      Werde mal anfragen beim Schneider.

    3. Ich glaube er hat die HW30S mit Schalldämpfergewinde exklusiv. Sonst hat Waffen Schlottmann sehr viele außergewöhnliche Weihrauch Modelle. Da kannst du natürlich auch nochmal anfragen 🙂
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör