Ostermayer Pflegeprodukte

Ostermayer Wartungs- und Pflegeprodukte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Adrian Ostermayer von Ostermayer Jagd hat mich besucht, um mir seine Pflege- und Wartungsprodukte vorzustellen. Er hat die Produkte aus seiner Produktion ausgewählt die für uns Luftpistolen- und Luftgewehrschützen am interessantesten sind. In seinem Shop gibt es aber noch viele andere hochwertige Produkte für Sportschützen und Jäger.

Infos zur Firma Ostermayer AG

Adrian Ostermayer hat vor gerade mal zwei Jahren die Ostermayer AG in der Schweiz gegründet. Als gebürtiger Konstanzer ist er aus beruflichen Gründen vor ein paar Jahren in die Schweiz gezogen. Dort hat er dann im Jahr 2018 mit der Produktion hochwertigster und exklusiver Produkte für den Schützen- und Jagdbereich begonnen.

Die meisten seiner Produkte werden noch von ihm und seinen Mitarbeitern per Hand gefertigt und abgefüllt. Die Liebe zum Detail und die Exklusivität sieht man schon wenn man eines der Pflege- oder Lederprodukte in die Hand nimmt. Was ich damit meine seht ihr anhand der Bilder und der kommenden Videos.

Nur das Beste für euer Luftgewehr

Ostermayer Pflegeprodukte Öl Schaftöl Fett KorrosionsschutzWenn man ein hochwertiges Luftgewehr hat und die Schönheit dessen über Jahrzehnte sicherstellen will, muss man das Gewehr pflegen. Wie ich in den letzten Tagen in unzähligen Stunden Gesprächen lernen konnte, gibt es da einfach unglaubliche Unterschiede und man kann sehr viel falsch machen.

Gerade bei der Schaftpflege sollte man wirklich darauf achten was man aufträgt. Oft sind in Schaftölen künstliche Farbstoffe und gelöste Kunststoffe. Diese Produkte lassen sich zwar meist sehr leicht auftragen, sind günstig, aber die Schönheit des Holzes kommt nicht zur Geltung. Im schlimmsten Fall zerstören diese sogar auf Dauer das Holz.

Ich werde, sobald es die allgemeine Situation zulässt, mit meinem Kameramann Dirk in die Schweiz fahren, um für euch die Produktion auf Video festzuhalten. Ich selbst hatte schon den Vorteil, dass ich mich von den Top-Eigenschaften der Produkte selbst überzeugen konnte. Aber für euch lohnt sich meine Mühe!

Wie schützt man die Metallteile an Luftgewehren vor Rost?

Leider gibt es für Waffen nicht die optimale Luftfeuchtigkeit. Ist es feuchter, freut sich das Holz, aber die Metallteile laufen Gefahr zu rosten. Ist es zu trocken, wird das Metall geschont, aber das Holz trocknet aus. Deswegen sollte man seine liebsten Gewehre effektiv schützen.

Für die Metallteile gibt es dafür den Ostermayer Korrosionsschutz.

Dieser bildet eine Schutzschicht, um die Metallteile selbst vor Handschweiß und Feuchtigkeit zu schützen. Selbst sehr häufige Berührung, wie am Lauf beim Knicklaufgewehr, machen dem Gewehr nichts mehr aus. Die Salze werden vom Korrosionsschutz direkt verkapselt und kommen gar nicht zum Lauf durch. Der Korrosionsschutz bleibt dank seiner extremen Hafteigenschaften dort wo ihr ihn auftragt.  Wäre dem nicht so, dann würde dieser wie viele andere Produkte mit der Zeit, wenn die Waffe im Schrank steht, nach unten laufen. Das hat dann zur Folge, dass gerade der Lauf und das Laufende irgendwann nicht mehr geschützt sind.

Deshalb arbeite ich ab jetzt mit Ostermayer zusammen

Gemeinsam wollen wir über viele Mythen in der Waffenpflege sprechen und diskutieren. Es werden einfach unglaublich viele Produkte als Waffenpflege verkauft, die dem Anspruch eines Schützen der sein Gewehr liebt einfach nicht gerecht werden. Holz ist nicht gleich Holz. Und eine umgelabelte Parkettpflege auf seinen Schaft zu schmieren ist eben nicht optimal.

Ich arbeite mit der Ostermayer AG zusammen, da ich euch nur die besten Produkte empfehlen will.

Ich will, dass ihr in 10 Jahren hier auf meine Website kommt, mir über das Kontaktformular eine Nachricht schreibt und sagt, dass ich damals Recht hatte. Dass sich die Investition in Qualität gelohnt hat und euer Luftgewehr noch schöner aussieht als am ersten Tag.

Ich bin begeistert und wirklich sehr happy, dass ich jetzt, nach mehr als fünf Jahren in denen ich meinen YouTube-Kanal habe, endlich auch eine kompetente Antwort auf das Thema Waffenpflege geben kann.

Bald verfügbar: Die AirGhandi Waffenpflege-Serie!

Gleich Anfang 2021 ist es soweit!

Die Produkte von Ostermayer sind so gut, dass ich dafür meine Hand und meinen Namen ins Feuer legen werde. Ich werde schon sehr bald eine spezielle Serie unter meinem eigenen Namen anbieten! Die Produkte werden eine Qualität haben, die sogar den hohen Ansprüchen von Feuerwaffen mehr als Genüge tun und alles bekannte in den Schatten stellen.

Zusammen mit Adrian Ostermayer habe ich einen Weg erarbeitet, wie ich euch diese Produkte zu fairen Preisen anbieten kann.

Es wird im ersten Step ein AirGhandi Schaftöl, einen Korrosionsschutz, ein Waffenfett und Waffenöl geben.

Ich freue mich schon auf eure Rezessionen, wenn die ersten von euch die Möglichkeit hatten die neuen Produkte zu testen.

Die Produkte werden nicht günstig sein. Aber sie werden das Beste sein was ihr euren Gewehren, Jagdwaffen und Druckluftwaffen tun könnt.

Ich bedanke mich bei euch fürs Lesen und wünsche euch nun viel Spaß mit dem Video.

Sollten danach noch Fragen offen sein, kontaktiert mich bitte einfach.

Gutscheinaktion gültig bis 15.12.2020! Mit “AIRGHANDI10” 10% auf alles bei www.ostermayer-jagd.com !

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER könnt ihr euch weitere Produkte von Ostermayer Jagd anschauen!

Habt ihr noch Diabolos zuhause? Nein? Na dann nix wie LOS!

9 Kommentare zu „Ostermayer Wartungs- und Pflegeprodukte“

  1. Hallo Andi,

    das scheinen wirklich High End Produkte zu sein. Ja, die Entwicklung geht weiter. Man darf aber auch Altbewährtes nicht aus den Augen verlieren . Ich benütze schon seit über 40 Jahren das gleiche Produkt, es gab aber auch nicht viel zur Auswahl und hab auch an meinen alten Schätzchen keinen Rost. Kommt aber auch immer auf die Pflege selbst an. Wenn ich mal Bedarf habe komme ich gerne auf die Produkte von Fa. Ostermayer zurück. Ich würde nur nicht das Waffenfett mit der Hand einreiben und eher ein Tuch verwenden. Das widerspricht meiner Pflegegewohnheiten. Da würde doch wieder das vermischt, dass wir eigentlich vermeiden wollen. Hat das Schaftöl ein Verfalls- oder MH-Datum? Einige Schaftöle haben das.
    Was hast Du übrigens da für eine schöne Knicker- LP auf Deinem Tisch stehen? Schöne Pistole!
    Viele Grüße
    Kalle

    1. Hallo Kalle,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Die Pistole ist etwas ganz besonderes. Eine Tell Modell 3 von 1935. In einem herausragenden Zustand. Das ist so mit meine schönste Waffe.
      Ja ich bin ganz fest davon überzeugt, dass es auch noch andere gute Waffenpflegeprodukte gibt. Ich glaube das Wichtigste ist erst einmal, dass man seiner Waffe Pflege und Aufmerksamkeit schenkt.
      Die Entwicklung geht natürlich immer weiter. So auch bei den Produkten von Ostermayer, oder jetzt auch meinen neuen Waffenpflegeprodukten.
      Die Schaftöle haben kein Verfallsdatum. Die kann man endlos aufbewahren.
      Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
      Viele Grüße!
      Andi

  2. Hallo Freunde des gepflegten Schiess-Sports und Zuschauer des Videos zum Pflegesets.
    Zuerst einmal möchte ich mich für das grosse Interesse an den Pflegeprodukten bedanken.
    Wir sind natürlich spezialisiert für Feuerwaffen für Jagd und Sport aber scheinbar besteht ein riesiger Bedarf an hochwertigen Schmier- und Pflegemitteln für Luftdruckwaffen zu bestehen. Darüber freue ich mich sehr und ich bin sicher, dass zusammen mit Andi noch das ein oder andere Projekt realisiert wird.

    Das Pflegeset besteht aus Waffenfett, Schmieröl im Präzisionsöler und dem Waffenkorrosionsschutz sowie einem praktischen Pinsel zum Auftragen für dass Waffenfett und unserem Pflege- und Poliertuch. Für nachhaltige Waffenpflege ist das Schaftöl unabdingbar. Da das Schaftöl aber zwingend stehend gelagert werden muss, konnte es nicht Teil des Pflegesets werden, da es hier nur liegend Platz gehabt hätte. Daher empfehlen wir dies zusätzlich zu kaufen und anschliessend stehend zu lagern. Der Entfetter wurde erst vor kurzem fertiggestellt und ist daher auch “noch” nicht Teil des Paketes, das wird sich aber zukünftig und voraussichtlich Anfang 2021 ändern, hier laufen noch einige Arbeiten im Hintergrund mit Lieferanten.

    @ Bernd bitte schreibe mir doch eine Email an ao@ostermayer-jagd.com ich bin mir ganz sicher, wir können dir ein schönes Set zusammenstellen, das all deine Wünsche erfüllt.
    Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz

    Adrian Ostermayer
    Ostermayer AG

  3. Pit+Roithmeier

    Servus Andi,
    vielen Dank für das Aufgreifen eines sehr interessanten Themas!
    Für mich als Sammler von alten Lufdruckwaffen aus den 60er Jahren bieten sich diese Produkte sicherliche an und ich werde zugreifen.
    In diesem Zusammenhang möchte ich nur einen Gedanken los werden:
    Dass die Zeit, und die damit einhergehende Entwicklung von High-End-Produkten, sicher nicht stehen geblieben ist, steht ausser Frage.
    Es ist vielmehr die Frage ob die “museumsreifen” Waffen ohne das angesprochene und viel verwendete Weißöl (es gab ja nichts anderes) die Zeit bis zum heutigen Tag überstanden hätten? Ich glaube nicht!
    In diesem Sinne vielen Dank und ebenso liebe Grüße in die Schweiz,
    Pit

    1
    1. Hallo Pit,
      vielen Dank für deine Nachricht! Schreib mir doch mal eine kurz Mail an servus@airghandi.de
      Vielleicht hab ich was interessantes für dich 😉
      Deine Gedanken sind absolut nachvollziehbar was das Weißöl angeht. Du hast da wahrscheinlich Recht!
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!
      Viele Grüße!
      Andi

  4. Bernd Rockenschuh

    Hallo Andi,
    da ich bisher, wie vermutlich viele andere auch, nur Balistol zur Waffenpflege benutzt habe, finde ich Deinen heutigen Beitrag sehr interessant.
    Was ich allerdings etwas schade finde, es gibt auf der HP von Ostermayer leider nicht die heute vorgestellten Produkte als Set zu kaufen. Im “Premium Waffenpflege-Set” ist zwar das Tuch, das Waffenfett, der Präzisionsöler mit dem Waffenschmieröl und der Waffenkorrosionsschutz enthalten, was allerdings fehlt, ist der Waffen-Entfetter mit praktischem Reinigungspinsel und auch das Schaftöl. Kauft man alles einzeln, davon abgesehen, man kann nicht mal alles auf der HP so auswählen, wird es teuer.
    Ich hätte mir nach Deinem Beitrag heute erhofft, das der Adrian Ostermayer ein Set anbietet, das genau die vorgestellten Produkte enthält. Vielleicht kannst Du da bei Ihm ja nochmal anfragen und es so für Deine Zuschauer schmackhaft machen 😉
    Viele Grüße
    Bernd

    1. Hallo Bernd,
      ich bin mir sicher dass er dir ein schönes Set macht mit genau den Produkten die du benötigst. Der Adrian ist ein feiner Kerl der sehr auf die Wünsche seiner Kunden eingeht.
      Ich schreib ihm gleich mal!
      Viele Grüße
      Andi

  5. Horst Wittmann

    Guten Tag Andreas,
    zunächst vielen Dank für Dein sonntägliches Video. Ich habe durch dieses Video die Vielfältigkeit der Waffenpflege erkannt. Bestimmt habe ich in den vergangenen Jahres einiges falsch gemacht. Balistol : was für den Körper gut ist, das muss auch für den Schaft und die Waffe gut sein. Man lernt nie aus !

    Zunächst ein kleiner technischer Kritikpunkt: Adrians Sprachverständlichkeit ist nicht so präsent wie Deine Stimme. Ein Teil kann natürlich durch mein Alter bedingt sein. Ich werde später mir noch einmal alles mit Bluetooth-Kopfhörer zu Gemüte führen.

    Mir ist es nicht klar gewesen, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, um eine Waffe fachgerecht zu pflegen und zu erhalten. Ich bin gespannt auf das von Dir versprochen Set zur Waffenpflege. Ich glaube, dass ich von dem Einen oder Anderen Mittel Gebrauch machen werde. Vielen Dank für die fachgerechten Hinweise !

    Viel Grüsse,
    Horst.

    1. Hallo Horst,
      vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar.
      Ja leider konnten wir an dem Tag nicht auf unseren Kameramann Dirk zurück greifen. Corona und seine Regelungen haben mich hier so stark verunsichert, dass ich nicht wollte, dass wir mehr als 2 Haushalte in einem Raum sind. Ich will nicht, dass mir jemand hier einen Strick draus drehen kann. Am kommenden Donnerstag werde ich auch wieder ein Video ohne ihn drehen.
      Ja ich werde meine Produkte auf jeden Fall detailliert erklären. Dazu ist für den 01.01.2021 ein Video geplant.
      Ich konnte die Produkte ja schon testen und bin hellauf begeistert 🙂 Freut mich wenn du dir da auch das Eine oder Andere kaufst um deine Waffen zu schützen und schön zu halten. Auf deine Meinung bin ich sehr gespannt!
      Dir noch einen schönen Sonntag!
      Viele Grüße!
      Andreas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top