Heutzutage würde die Hämmerli Firefox 500 wohl nicht mehr in meinen Aufmerksamkeitsbereich fallen. Ich habe mich in den letzten Jahren dahingehend orientiert, euch wertige oder hochwertige Luftgewehre und Luftpistolen zu präsentieren.

Mir ist es wichtig, dass ich Empfehlungen für Freizeit- und Sportgeräte geben kann, mit denen ihr auch über Jahre hinweg Spaß haben könnt.

Die Hämmerli Firefox 500 ist jetzt kein ganz schlechtes Luftgewehr, jedoch glaube ich, dass man in dem Preissegment weit besseres bekommt. Ich empfehle lieber 1 bis 2 Monate länger zu sparen und sich etwas besseres zu kaufen.

Die Technik der Hämmerli Firefox 500

Die Firefox 500 ist ein Knicklauf Federdruck Luftgewehr das sich für Anfänger und Plinker eignet. Der Lauf wird mittels Kugelverschluss gehalten. Der verbaute Kompensator wirkt sich nicht auf die Schussleistung aus, hat aber den Vorteil, dass man diesen gut greifen und dadurch das Luftgewehr gut spannen kann.

Der nicht verstellbare Abzug ist recht schwergängig. Dadurch sind gute Schussergebnisse recht schwer zu erreichen. Der Prellschlag dagegen ist recht sanft.

Ihr merkt, dass ich rückwirkend betrachtet nicht der größte Fan des Luftgewehrs bin. Schaut euch in der Einsteiger-Preisklasse lieber mal die Weihrauch HW30S oder die Diana Panther 31 an.

Vielen Dank fürs Lesen!

Euer Andi

 

Wichtige Links:

Hier könnt ihr das Hämmerli Firefox 500 kaufen

Hier findet ihr günstige Diabolos zum Plinken

Technische Daten

  • Gesamtlänge: 112,9 cm
  • Lauflänge: 42 cm
  • Gewicht: 2850 Gramm
  • Montageschiene: gefräste 11 mm Prismenschiene
  • Lauf: gezogen
  • Kaliber: 4,5 mm .177
  • Sicherung: automatisch

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Leicht, leicht zu knicken

Das gefällt mir nicht so gut:

Abzug sehr schwergängig, Abzug nicht einstellbar

Bewertung:

Präzision:
4/10
(4)
Material:
5/10
(5)
Handling:
6/10
(6)

Empfohlen für:

Plinker, Sparfüchse

Preis:

ca. 120 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör