Springfield Armory XDM 3.8 Compact Aufnahme links

Springfield XDM 3.8 Airsoft Pistole – Mein Test und Review

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Heute sprechen wir über die Springfield XDM 3.8.

Wir schauen uns an zu welcher Leistung die kompakte Airsoft Pistole imstande ist. In meinem unten verlinkten Video könnt ihr natürlich unter anderem auch wieder einen Schusstest sehen. Viel Spaß beim Lesen!

Technische Besonderheiten der Springfield XDM 3.8

Springfield Armory XDM 3.8 Compact rechts hintenZuerst einmal wollen wir über die Bedeutung des Namens der Pistole sprechen. Die Bezeichnung der Airsoft Pistole setzt sich wie folgt zusammen: Das “XD” steht für Extreme Duty, das “M” für den Matchgrade (also Matchqualität) Lauf und Abzug. Die 3.8 steht für die Lauflänge, die hier in Zoll angegeben wird.

Beim Material wurden hauptsächlich zwei Stoffe verwendet. Die Pistole ist größtenteils aus Polymer-Verbund-Kunststoff gefertigt, bis auf den Schlitten. Dieser ist aus Aluminium. Das Mehrgewicht gegenüber dem Kunststoff zahlt sich vor allem beim Blowback Effekt aus. Dieser ist wirklich knackig und fühlt sich realistisch an.

Im Lieferumfang sind drei verschiedene Griffrücken und drei Griffverlängerungen zum Verändern der Haptik enthalten. So lässt sich die Pistole schön auf die eigene Hand anpassen.

Das Schießen mit der Springfield XDM 3.8

Springfield Armory XDM 3.8 Compact LaufendeMan hat die Möglichkeit die Airsoft Pistole entweder mit dem mitgelieferten Gasmagazin zu schießen, oder man kann optional ein CO2 Magazin dazu erwerben. Je nach Magazin und Temperatur hat die Pistole eine Leistung von bis zu 0,72 Joule. Das macht sie auf jedem Spielfeld zu einer tollen Backup Waffe. Beide Magazintypen fassen bis zu 25 BBs im Kaliber 6 mm. Ich empfehle euch BBs mit einem Gewicht von 0,20 Gramm.

Habt ihr eure Waffe geladen, könnt ihr das Ziel über die Fiberglas Optik anvisieren. Die 25 Schuss der halbautomatischen Pistole lassen sich in kürzester Zeit in Richtung Ziel schicken.

Sollte das Trefferbild mal nicht so sein wie gewünscht, könnt ihr mittels Hop-Up die Flugbahn der BBs nach oben und unten korrigieren. Somit wird diese dann noch präziser.

Die Waffe verfügt über eine Handballensicherung. Hat man die Pistole nicht in der Hand, ist diese gesichert.

Mein Fazit zur Springfield XDM 3.8

Springfield Armory XDM 3.8 Compact mit ZubehörIch bin natürlich kein Profi was den Bereich Airsoft angeht. Ich bin da doch eher der Plinker der sich gerne an der Scheibe austobt. Dafür ist die Pistole aber super geeignet.

Ich hatte sie mehrere Tage und unzählige Magazine im Einsatz und es kam zu keiner Fehlfunktion. Das Befüllen des Magazins mit Gas geht schnell und einfach von der Hand.

Ich bin auf euer Fazit gespannt wenn ihr euch das begleitende Video angeschaut habt!

Bis zum nächsten Beitrag!

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER könnt ihr euch die Pistole kaufen.

Wenn ihr noch mehr Berichte über Airsoft Pistolen lesen wollt, dann klickt mal HIER.

weitere Bilder

Technische Daten

  • Länge: ca. 178 mm
  • Gewicht: ca. 794 g
  • System: GBB – Gas-Blow-Back – halbautomatisch (Co2 Magazin optional)
  • Kaliber: 6 mm BB
  • Magazinkapazität: ca. 25 Schuss
  • Leistung: bis zu 0,72 Joule (abhängig u.a. von der Temperatur)
  • Material: Aluminium / Stahl / Polymer-Verbundkunststoff

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Betrieb mit Co2 Magazin oder Gas Magazin möglich, hervorragendes Handling, toller Blowback Effekt

Das gefällt mir nicht so gut:

Schlitten abmontieren geht hakelig

Preis:

ca. 170 €

2 Kommentare zu „Springfield XDM 3.8 Airsoft Pistole – Mein Test und Review“

  1. Man ist immer wieder überrascht, was für einen Level in Verarbeitung und realistischer Umsetzung Soft Air heute erreicht haben.
    Super auch was es für eine Produktvielfalt gibt.
    Während der Zeit wo wir mehr oder weniger eingesperrt sind, auch so ziemlich die einzige Möglichkeit, was für unser Hobby zu tun.
    Danke für Deinen Beitrag und eine gute Zeit……………..

    1. Vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar.
      Ja die Hersteller machen sich hier wirklich richtig Mühe. Das muss man schon so sagen.
      Ich wünsche dir und deiner Lieben ein tolles Wochenende!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Entschuldige, aber leider wurden keine passenden Beiträge gefunden.

Scroll to Top