Umarex Legends Cowboy Rifle und Umarex Colt Peacemaker Single Action Army 5,5"

Wieso auf einmal CO2 Luftdruckwaffen?

Die Legends Cowboy rifle und der Single Action Army Colt PeacemakerWesternwaffen bei AirGhandi?? Das ist aber neu. 

 

Immer wieder kamen Nachfragen nach Co2 Waffen und es wurde um Abwechslung gebeten. Da ich soweit möglich versuche so vielen Wünschen wie möglich nachzukommen ohne den Charakter meines Contents über den Haufen zu werfen, habe ich mir die beiden Co2 Waffen besorgt. 

Die Umarex Legends Cowboy Rifle und den Umarex Colt Single Action Army .45 5,5“.

Ein paar Tage später stand in meinem Treppenhaus ein großes Paket als ich von meinem Job nach Hause gekommen bin. Voller Spannung und irgendwie auch Vorfreude habe ich es noch bevor ich mir die Schuhe ausgezogen habe, in meinen Dachboden getragen. Wie ein kleines Kind habe ich mich gefreut, als die Bänder aus Kunststoff mit meinem Spyderco Messer durchschnitten hatte. Kurze Zeit später habe ich die beiden hochwertigen Kartons gesehen.Kartons des Legends Cowboy Rifle Gewehrs Umarex Single Action Army Colt

Noch schnell die Laschen öffnen und hastig die beiden Waffen heraus nehmen. 

Super sehen sie ja aus. Ist das eigentlich ein Holzschaft bei dem Cowboy Gewehr oder ist das Kunststoff? Auf den ersten Blick bin ich mir nicht sicher. Mal mit dem Finger drauf klopfen… Kunststoff. Wow! Der sieht täuschend echt aus denke ich mir. 

Schnell 2 12g Co2 Kartuschen holen und ab damit in das Gewehr! 

„Klasse“ denke ich mir. Das hat mehr Spaß gemacht als ich mir zuvor gedacht habe. Mit 2 Kartuschen und ein paar Stahlkugeln so viel Spaß haben! Ich denke mir dass das nicht meine letzten Co2 Waffen waren. Natürlich warte ich erst die Reaktionen der Zuschauer ab. Aber vielleicht konnte ich ja die Freude die ich in den letzten Stunden hatte irgendwie vermitteln. 

Technische Daten Umarex SAA .45 5,5“ Colt:

  • Kaliber 4,5 mm (.177) BB
  • Magazinkapazität 6 Schuss
  • Geschossgeschwindigkeit 116 m/s
  • Schuss pro Kartusche ca. 120
  • Abzug Single-Action
  • Länge 275 mm
  • Gewicht 943 g 

Viel Spaß beim Anschauen!

Euer Andi

 

Wichtige Links:

Hier könnt ihr die Umarex Legends Cowboy Rifle kaufen

Technische Daten

  • Länge: 966 mm
  • Sicherung: manuell
  • Gewicht: 2526 Gramm
  • Kaliber: 4,5 mm BB
  • Schusskapazität: 10 Schuss
  • Energie: ca 5 Joule
  • Lauflänge: 466 mm
  • Schaft: Kunststoff
  • Spann-System: Unterhebel

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Authentisches Cowboy-Feeling, wirkt sehr solide, Repetieren macht sehr viel Spaß

Das gefällt mir nicht so gut:

Nachladen der Munition dauert recht lange

Bewertung:

Präzision:
5/10
(5)
Material:
7/10
(7)
Handling:
6/10
(6)

Empfohlen für:

Plinker

Preis:

ca. 220 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

12 Kommentare zu „Umarex Legends Cowboy Rifle und SAA .45 5,5″ Colt – Review“

  1. Hallo Andi ,erst einmal ganz tollen Gruss vom Mustafa Kurt,er hat gesagt ich soll mal zu Dir schauen und mein Wissensdurst löschen ,danke dies tue ich .Habe mal eine Frage an Dich ,warum haben co2 Pistolen und Gewehre manchmal die guten 7,5 Joule und 175m /sek. Und Revolver nur 2,5 bis knapp 4 Joule das ist doch schade ,man muesste doch wenigstens das ,was erlaubt ist auch zu Schuss bringen können. Hast du für mich eine Antwort,
    bin ungefähr in deinem Alter ,20 Jahre BDMP SLG-Leiter gewesen jetzt ist Schluss bin umgestiegen auf CO2,macht fast den selben Spass nur knallt nicht so echt schön laut ,aber geht auch ohne Krach und man kann auch ein guter treffsicherer Schütze sein. deine Videos sind toll vorallem die Messungen und Trefferbilder
    gefallen mir sehr gut auch Deine Erklärungen sind super ,danke weiter so Schützenkamerad Andi
    die besten lieben Gruesse von Hubert
    PS: Ex Berufssoldat

    1. Hallo Hubert,
      danke dir ganz herzlich für deine Nachricht!
      Weshalb die Co2 Waffen die mögliche Leistung nicht aufbringen, kann ich dir gar nicht sagen wenn ich ehrlich bin. Ich weiß nur, dass es nicht so ist. Ich denke, das hängt auch mit dem Druck in so einer 12gr. Co2 Kartusche zusammen, der so ungefähr bei 60 Bar liegt. Die 7,5J Luftgewehre mit Pressluft haben alle einen Kartuschendruck von 200 Bar aufwärts. Ich denke, dass es damit etwas zu tun hat. Aber garantieren kann ich dir das leider nicht!
      Danke dir auch für die Grüße von Mustafa!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Viele Grüße!
      Andi

      1
  2. Hallo Andi,
    mir hat dieses Video richtig gut gefallen. Das ist mal was anderes als die “Normalen Luftgewehre”.
    Ich würde mich freuen, irgendwann villeicht noch mehr aus der “Umarex Legends” Reihe zu sehen.
    Weiter so!
    Paul

    1. Hallo Paul,
      vielen Dank für deine Nachricht und dein Lob.
      Ich werde schauen dass ich so viele Waffen wie nur irgendwie möglich testen kann und meinen Kanal so abwechslungsreich wie möglich halte 🙂
      Das verspreche ich. Wann es klappen kann, weiß ich aber leider nicht momentan 🙁
      Viele Grüße
      Andi

  3. Otto Dittrich

    Otto Dittrich
    Auch ich habe beide Waffen,
    ich versuchte statt Rundkugeln Diabolos, im Sportschützenkaliber 4,47-4,48-4,49
    was super Schussbilder brachte bei der Rifle sowie auch beim colt
    ich muss dich loben wieviel Arbeit Du Dir machst…AlleAchtung von einem 71 jhr. ehemaligen Sportschützen und Kampfrichter
    Wir können uns ja mal über Mail austauschen

    1. Hallo Otto,
      vielen Dank für deine Nachricht! Freut mich dass dir meine Arbeit gefällt. Da stecke ich mein ganzes Herzblut rein 🙂
      Sehr gerne können wir uns auch per Email schreiben: servus@airghandi.de ist meine Email-Adresse!

      Viele Grüße und viel Spaß hier auf der Seite!
      Andi

  4. Sehr guter und informativer Test und wenn man bedenkt das der SAA .45 und die Rifle mit BB um sich schmeissen, spricht das eindeutig für diese Waffen. Ich selber bin in einem Western Schützen Verein und wir schiessen gelegentlich neben SchwaPu Waffen auch diese und wir sind einhellig der Meinung, das diese “Teile” megamäßigen Fun Faktor besitzen. Den Revolver auf diese Distanz zu schiessen- wie du es getan hast, ist zwar sehr ungewöhnlich (im “Normalfall” sind es ja nur 5m bis 6m) aber auch das spricht für die Präzision und Qualität des SAA .45
    Ich persönlich lege dir den CO2 Schoffield .177 von ASG wärmstens ans Herz, denn der verschiesst Diabolo, ist noch kraftvoller und präziser und ich bin mir sicher, von dem wärst du auch begeistert.
    Ein schönes WE gewünscht!
    Jens V.

    1. Hallo Jens,
      vielen Dank für deine Nachricht und dass du bei mir vorbei geschaut hast.
      Ja es stimmt, normalerweise schießt man diese Waffen auf kürzere Distanz. Ich versuche nur immer eine Vergleichbarkeit zu anderen Waffen herzustellen. Auch wenn natürlich der Einsatzzweck ein Anderer ist.
      Ich habe in Zukunft noch ganz fest vor weitere Co2 Waffen auch Colts etc. zu testen. Soweit ich weiß liegt der erste schon bereit zum Test 😉
      Also dran bleiben. Da kommt noch viel!
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit unserem Hobby!
      Viele Grüße!
      Andi

  5. Roland Max Engels

    Hallo.
    Sehr schönes Video. Danke dafür. Allerdings ist für mich als Westernfan, der Umarex CO2 Colt nicht wirklich authentisch. Daran sind die aufdringliche weisse Beschriftung und einige “fehlende” Schrauben, wie auch die unnatürliche Hammerstellung im entspannten Zustand schuld. Allerdings hat er wie das Original eine Laderaste, in der der Hahn in halber Stellung stehen bleibt und das Drehmagazin frei drehbar bleibt. Nachdem man die Kartuschen eingelegt hat, muss der Hahn (die genaue Bezeichnung ist: Hammer) zuerst ganz nach hinten durchgezogen werden, damit die “Trommel” sauber einrastet.
    Das Gewehr ist eine Mischung aus 1892er und 1894er Winchester und ist ungleich authentischer gelungen.
    Machst eventuell ein Update-Video, falls das Cowboy Rifle mal mit einem gezogenen Lauf herauskommen sollte?
    Weiterhin viel Spaß beim Plinkern.
    Viele Grüße
    Roland

    1. Hallo Roland,
      wow vielen Dank für deinen Kommentar! Dein Wissen hätte ich vor dem Video gebraucht. Vielen Dank für die tolle Ergänzung und deine Tipps bzw. Korrekturen!
      Sollte ich das mitbekommen, dann mache ich da auf jeden Fall noch ein Video! Ich hatte echt super Spaß mit den beiden Co2 Gewehren/Pistolen.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
      Viele Grüße!
      Andi

    2. Hallo Andi,
      ich habe noch mal den doch schon etwas älteren Test rausgekramt und wollte einfach mal mitteilen, das ich persönlich diese Spaßteile nur noch mit Dia schieße. Da ich noch recht viele Sorten von Dia’s habe und dementsprechend auch viele verschiedene probiert habe, kann ich feststellen, daß so gut wie alle perfekt durch den Lauf gehen und ein gutes Trefferbild abgeben. Deine Trainings Master sind auch ideal für diese Waffen geeignet!
      Ein positiver Nebeneffekt ist auch, das keine zurück kommt und eine “Aua” provoziert.
      Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
      Gruß Jens

    3. Hallo Jens,
      super, dass auch die älteren Beiträge gelesen werden 🙂 Das freut mich!
      Ja ich selbst bin da auch absoluter Fan von Diabolos. Die sind einfach viel sicherer.
      Freut mich, dass die Training Master gut funktionieren 🙂 Dann hab ich da ja eine gute Entscheidung getroffen diese anzubieten.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör