Weihrauch HW30 S AGE schräg rechts vorne oben

Weihrauch HW30 S AGE auf dem Schießplatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Heute bin ich mit der Weihrauch HW30 S AGE auf dem Schießplatz!

Ich habe ja das große Glück, immer wieder die neuesten und tollsten Luftgewehre und Luftpistolen zum Testen zu bekommen. Dabei informiere ich mich praktisch sieben Tage die Woche über Neuheiten. Ich schaue mir Videos und Beiträge auf YouTube und einschlägigen Websites und Foren an, um dann Themen und Produkte zu finden, bei denen ich mir vorstellen kann, dass euch diese interessieren.

Bei der permanenten Suche nach dem Neuen, geraten viele alte Waffen fast in Vergessenheit. Heute habe ich in meinen Waffenschränken gekramt und zeige euch nochmal eine meiner Lieblingswaffen.

Woher der Name Weihrauch HW30 S AGE?

Weihrauch HW30 S AGE schräg rechts hintenWie komme ich eigentlich auf die Bezeichnung “AGE”? Nachdem ich die Weihrauch HW30 S nach meinen Wünschen und Vorstellungen verändert habe, habe ich dieser den Namen “AirGhandi Edition” also kurz “AGE” gegeben. Ich finde ein so einzigartiges Luftgewehr hat seinen eigenen Namen verdient.

Es gab Zeiten, da war ich mit der HW30 so trainiert, dass ich auf 30 Meter Entfernung im stehenden Anschlag ein Streichholz getroffen habe. Das war aber zu einer Zeit, in der ich nur dieses eine Luftgewehr und ganz viel Zeit gehabt habe. Die Zeiten sind leider vorbei. Ich bin jetzt nicht unbedingt ein schlechter Schütze geworden, aber von meiner Bestform von damals doch ein ganzes Stück entfernt.

Trotzdem will ich euch in meinem Video noch einmal die HW30 S AGE aus der Nähe zeigen. Ich will schauen, was mit dem Luftgewehr möglich ist:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Fazit zur Weihrauch HW30 S AGE

Mit meinem Video wollte ich euch nicht neidisch machen. Ich will euch ein paar Ideen mitgeben, was ihr aus eurem Lieblingsluftgewehr machen könnt. Gerade das Personalisieren der eigenen Waffe verbindet einen doch noch umso mehr mit dieser. Durch die Anpassung des Schaftes lässt sich das Handling verbessern und sie wird noch passgenauer an den eigenen Körper. Darüber hinaus lässt sich die Schießleistung durch diverses Tuning verbessern. Dazu werde ich gegen Ende 2021 noch ein paar tolle Neuigkeiten vorstellen. Bleibt gespannt.

Auch weiterhin ist und bleibt die Weihrauch HW30 S eines meiner absoluten Lieblingsluftgewehre. Sie ist vom Werk ab schon wirklich gut. Aber perfekt wurde sie durch die Änderungen, die ich vorgenommen habe oder die für mich vorgenommen wurden.

Ich hoffe ihr hattet Spaß an meinem Video und meinem Bericht.

Habt ihr auch schon mal eine Waffe individuell angepasst?

Was ist euer liebstes Luftgewehr?

Danke euch ganz herzlich für euren Besuch!

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER könnt ihr euch über die im Video verwendeten AirGhandi´s Finest informieren!

Das Review zur Weihrauch HW30 S könnt ihr euch HIER anschauen.

Die Herstellerseite von Weihrauch findet ihr HIER.

Kennt ihr schon meinen internationalen YouTube-Kanal? HIER könnt ihr Videos mit stärkeren Luftgewehren euch anschauen! Am Besten gleich abonnieren!

weitere Bilder

12 Kommentare zu „Weihrauch HW30 S AGE auf dem Schießplatz“

  1. Mathias Anacker

    Hallo Andi…was trägst du unter deinem T- Shirt? Kann es sein das du deinen linken Ellenbogen auf irgend etwas abstützt.
    Schöne Grüsse aus der Schweiz.
    Mathias

    1. Hallo Mathias,
      unter meinem Shirt trage ich nur meinen Rettungsring den ich aktiv seit 4 Wochen bekämpfe 🙂 Sonst nichts 🙂
      Hoffentlich ist der in einem der nächsten Videos weg 😉
      Viele Grüße zurück in die Schweiz!
      Andi

  2. hallo Andi , ich habe viele lieblings gewehre gehabt und noch .du wollte projecte wissen .
    artemis p12 ,lange lothar walther lauf eingebaut ein .25 polygon choke. huma reg ,huma dampfer ,grendel spiel nachstelbar gemacht , no limts mount ein bipod usw . es ist jetzt ein loch im loch triffer auf 50 metern ,und viel weiter auch genau ,bis 120 metern . 290 ms mit 25 grain pellets.
    meistes benutz ich jetzt ein fx dreamline .30 auch ein project ,der artemis ,hw 90 .25 hw 30s und ein d48

    1. Hallo Peter,
      Danke dir für deine Nachricht! Es ist absolut Wahnsinn wie vielfältig unser Hobby ist und welche unbegrenzten Möglichkeiten man in der Auswahl der Luftgewehre haben kann. Freut mich, dass du da auch so viel Spaß dran hast wie ich!
      Ich wünsche dir noch eine tolle Woche!
      viele Grüße
      Andi

  3. Horst Wittmann

    Hallo Andreas,
    ich danke dir für das Zeigen des Videos !
    Das Video ist für mich im Eindruck etwas zwiespältig ……..
    Die HW 30 ist ohne Zweifel ein tolles LG, dass dem Schützen Spaß und Freude bringt. Ich verstehe, dass du aus Liebe zu dem Gewehr ein Video gemacht hast. Aber irgend wie fehlt der ganzen Sache das Salz in der Suppe.
    Es sind nicht die Fehlschüsse, die mich ein wenig zum Gähnen brachten, sondern ich habe nach dem Anschauen des Clips innerlich die Frage : Was soll dieses Video.
    Mir sind von dir viel bessere Beiträge in Erinnerung, Beiträge die substanziell etwas dem Zuschauer bringen.
    Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier eine wöchentliche Pflichterfüllung abgearbeitet wurde. Ich hoffe, dass ich in Zukunft noch viele Reviews von dir sehen werde, die mein Herz höher schlagen läßt.

    Viele Grüsse,
    Horst.

    2
    1. Hallo Horst,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar.
      Tatsächlich war es etwas anders. Ich habe das Gewehr viele Jahre nicht mehr gezeigt und habe mich entschlossen aus dem Grund dass ich Kapital zum investieren brauche, dieses in gute Hände abzugeben. Da wollte ich unbedingt nochmal ein Video machen bevor es soweit ist. Und da es mein erstes Gewehr war mit dem ich damals die Trickshots gemacht habe, wollte ich nochmal wissen ob ich es noch kann 😉
      Dann kommt noch dazu, dass es auch praktisch nicht möglich ist ein wöchentliches echtes Review zu machen. Mir gehen auf dem deutschen Markt langsam die interessanten F-Waffen aus. Nicht umsonst habe ich meinen Kanal AirGhandi_World gegründet. (https://www.youtube.com/channel/UCx1nsH19GqFzAnIy0ENneLw) Da habe ich mit den stärkeren Luftgewehren eine noch völlig unbespielte Wiese. Ich habe 11 Gewehre da die sich in Videos drängen wollen.
      Ab und zu streue ich dann eben mal ein Video mit ein, dass anders als ein echtes Review weniger Vorbereitungszeit braucht, aber auch trotzdem vielen Leuten Spaß macht.
      Aber du hast Recht. Mehr Substanz hat ein echtes Review.
      Freu dich aber schon einmal auf ein echtes Review-Highlight das entweder am 29.09. oder 06.10. kommt. An dem habe ich dann wieder 4 Wochen lang gearbeitet. Ich könnte mir vorstellen, dass es dir gefallen wird.
      Viele Grüße und dir noch eine schöne Woche!
      Andreas

  4. Hey Andi, tolles Gewehr, toller Beitrag.
    Hast du das Bushnells getauscht und eine neue Schulterstütze montiert, oder vertue ich mich da?
    Gruss Christian

    1. Hallo Christian,
      ja so ist es. Das Bushnells war leider nicht wirklich komfortabel zu schießen. Und da ich was treffen wollte, bin ich auf das Hawke Airmax Compact umgestiegen. Wahnsinn an was du dich alles erinnerst!
      Ich wünsch dir ne schöne Woche!
      Viele Grüße
      Andi

  5. Michael Driller

    ….hahaha Andi…. mit Bleikugeln auf Zuckerwürfel schiessen und umweltverträglich….. das lass mal die Baerbaum nicht sehen…..

    1. Mein Kameramann hat die natürlich alle danach eingesammelt! Ist doch klar 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör