WileyX Saint Brille auf Styroporkopft

Weshalb man beim Schießen eine Schutzbrille tragen sollte

Dieses Thema Schutzbrille liegt mir sehr am Herzen

  • Wie viel halten Schutzbrillen aus?
  • Was passiert wenn man direkt auf die Schutzbrille schießt?
  • Wie teuer ist eine Schutzbrille?

Wahrscheinlich nerve ich mit dem Thema schon, aber ich kann einfach nicht damit aufhören.

Als ich mein erstes Luftgewehr, die CZ Slavia 630, von meinem Schwiegervater bekommen habe, habe ich natürlich gleich im Garten eine Scheibe aufgehängt und den ersten Schuss abgegeben.

Zu dem Zeitpunkt war mir gar nicht so bewusst, dass das Blei ja auch zurückkommen kann. Beim ersten Schuss ist das gleich passiert. Dieser hat mich 1 cm unter meinem linken Auge getroffen. Ich stand dann erst einmal völlig paralysiert da. Mir wurde so langsam bewusst, dass ich in diesem Moment einfach großes Glück gehabt hatte.

Für den Tag war dann auch die Session gelaufen. Ich habe mir am nächsten Tag erst einmal eine relativ hässliche Schutzbrille besorgt. Diese hat nicht einmal 10 Euro gekostet, aber die 10 Euro schützen das Auge, dass ich am Tag zuvor hätte verlieren können.

Seitdem kämpfe ich wirklich ständig dafür, dass gerade Schützen die sich ihr erstes Luftgewehr kaufen, die 10 Euro in ihr Gesamtbudget mit rein rechnen, die eine Schutzbrille kostet. Es ist wirklich so wichtig.

Es kann ja sein, dass man selbst gut genug aufpasst, aber kann man sich immer sicher sein, dass der Nebenmann auf dem Schießstand das auch tut?

Das war schon 2 Jahre her, aber jetzt nehme ich mal Geld in die Hand, einfach um zu zeigen was Schutzbrillen so alles abhalten können:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.