Weihrauch HW85 AirGhandi erklärt

In den letzten Jahren wurde ich unglaublich oft gefragt, wie man denn Luftgewehre aufbewahren kann. Ich habe mich entschieden, darüber mal einen Beitrag und ein Video zu erstellen. Darin versuche ich, sowohl praktische Tipps zu geben, aber auch die rechtliche Seite einmal genauer zu beleuchten.

ACHTUNG: Dieser Beitrag und das Video sind keine Rechtsberatung!

Die rechtliche Seite

Ihr als Luftgewehrschützen müsst dafür Sorge tragen, dass euer F-Luftgewehr (unter 7,5J) vor Mitnahme geschützt ist. Das könnt ihr dadurch erreichen, dass dieses in einem Behältnis verschlossen ist.

Das hört sich jetzt erst einmal sehr theoretisch an.

Was ist ein Behältnis? Ein Behältnis kann eine Box, ein Futteral, ein Waffenkoffer, ein Spind aber auch ein Tresor sein. Achtung, ein abgeschlossener Raum zählt rechtlich nicht als verschlossenes Behältnis. Es reicht somit nicht aus, den Raum, in dem ihr eure Luftgewehre aufbewahrt, abzuschließen.

Als praktisch und zweckmäßig haben sich alte Möbelspinde herausgestellt, in die ich Halterungen reingebaut habe. Ihr könnt eure Gewehre aber auch in Kleiderschränke oder andere Schränke einsperren.

Die sicherste, aber auch teuerste Alternative, ist der Waffentresor. Rechtlich ist dieser nicht vorgeschrieben, aber gerade wenn man Kinder im Haus hat und einen Tresor mit Zahlenschloss wählt, kann man beruhigt das Haus verlassen, ohne dass etwas passieren kann.

Hat man eine Waffenbesitzkarte (WBK) oder einen Jagdschein und darf somit Luftgewehre mit mehr als 7,5 Joule schießen, benötigt man sowieso einen Waffentresor. Wenn man diesen schon länger als 2017 hat, kann man seinen alten A- oder B-Schrank behalten. Kauft man neu, muss es ein 0- oder 1-Schrank sein.

Tipps zum Aufbewahren von Luftgewehren

Ein paar Tipps zum Aufbewahren von Luftgewehre habe ich noch für euch.

Zuerst einmal solltet ihr versuchen, die Luft im verschlossenen Behälter so trocken wie möglich zu halten. Das ist dafür wichtig, dass euch die Metallteile an der Waffe nicht korrodieren (rosten).

Ich empfehle euch, die kleinen Silica-Gel-Beutel aufzubewahren. Ihr findet die oft in den Verpackungen beim Kauf von irgendwelchen Produkten oder Kleidungsstücken. Diese ziehen Feuchtigkeit aus der Luft. Ich mache das seit ein paar Jahren und habe schon mehr als 50 Beutelchen auf meine verschiedenen Schränke verteilen können.

Wichtig ist auch, dass ihr die Waffe grob von Handschweiß und Schweiß befreit, bevor ihr diese in die Aufbewahrungsbox gebt. Das könnt ihr zum Beispiel mit dem FAW08 Tuch hervorragend machen. Ich verwende das gleiche Tuch seit vielen Jahren für alle meine Waffen.

Wenn ich aber weiß, dass die Waffe länger nicht benutzt wird, gehe ich auf Nummer sicher. Dann reibe ich alle Metallteile hauchdünn mit einem Korrosionsschutz ein. Dieser schützt die Waffe auch über Monate hinweg vor Rost. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als sein Lieblingsgewehr nach vielen Monaten aus dem Schrank zu holen und dann daran Rost vorzufinden.

Jetzt empfehle ich euch, das Video, das ich zu dem Thema gedreht habe, einmal anzuschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie bewahrt ihr eure Waffen auf?

Habt ihr einen Tresor oder löst ihr die Aufbewahrung anders?

Ich bin da sehr gespannt auf eure Erfahrungen.

Ich hoffe ihr seid nächste Woche auch wieder mit dabei!

Viele Grüße

Euer Andi

14 Kommentare zu „Wie kann ich Luftgewehre aufbewahren?“

  1. Ich bin schon seit langem auf der Suche nach mehr Informationen zum Aufbewahren von Luftgewehren. Mit euren Ideen in Bezug darauf habt ihr mir echt weitergeholfen. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.

    1. Ich bedanke mich bei dir für deinen netten Kommentar!
      Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Sehr informativer Beitrag, wie immer!
    Bei dem Sachkundenlehrgang in Frühjahr habe ich gelernt dass Geschosse der Munition nicht gleichgestellt sind und somit nicht als solche aufbewahrt werden müssen. Ansonsten müssten Airsoftler die BBs und Paintballer die Paintballs sicher verschließen (ich möchte die Augen einer Paintballmannschaft sehen, wenn man denen sagt dass die 10 Kisten Kugeln im Kofferraum in einem abschließbaren Behältnis transportiert werden müssten).

    Andererseits kann man sich nie genug absichern, und bei der Wahl eine abschließbare 10€ Box zu kaufen oder sein gutes Recht unter Umständen vor Gericht verteidigen zu müssen, ist die Box plötzlich irgendwie doch ganz süß.

    1. Hallo Rico,
      danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und deinen fundierten Kommentar! Ja ich glaube gerade der letzte Block deiner Nachricht ist ganz spannend und wichtig. Denn lieber mal etwas zu viel abgesichert als zu wenig. Ob das dann in den eigenen Augen Sinn macht oder nicht, das steht ja nochmal auf einem ganz anderen Blatt.
      Ich hoffe du kommst mich mal wieder hier besuchen!
      Viele Grüße und eine schöne Woche!
      Andi

    1. Hallo Peter,
      das ist auch eine tolle Lösung! Sehr professionell! 🙂
      Danke für deinen Beitrag!
      Viele Grüße
      Andi

  3. Hallo Andi!
    Ich nutze schon seit einigen Jahren einen Waffenschrank. Links passen 5 Gewehre hinein und rechts hat er Regale für Zubehör. Oben ist noch ein separates abschließbares Fach für Munition oder Dokumente. Einige Aktenordner mit wichtigen Unterlagen passen auch noch rein. Den Trick mit den Silicagel-Beuteln praktiziere ich, seit ich den Schrank habe. Rost war so nie ein Thema. Das Teil wiegt ca. 150 Kilo und ist in der Wand und im Boden fest verschraubt.

    1. Hallo Bernd,
      danke dir ganz herzlich für deinen Kommentar und deinen Besuch auf dem Blog.
      Das ist natürlich die sicherste Variante die man haben kann.
      Ich hoffe du schaust nächste Woche wieder hier vorbei 🙂
      Ganz liebe Grüße!
      Andi

  4. Kurzer Nachtrag…
    Silica-Gel-Beutel – beim Discounter oder im KFZ-Zubehörhandel gibt es diese (deutlich größeren) Beutel um die Feuchtigkeit aus den Fahrzeugen zu verbannen. Sie eignen sich aber auch perfekt für den Waffenschrank.

    VG Heiner

  5. Moin Andi,
    wieder ein sehr informativer Artikel von dir.

    Im Oktober 2019 gab es ein interessantes Urteil zur gemeinsamen Aufbewahrung von Luftgewehren und Diabolos, bei dem das Gericht ein Waffenbesitzverbot mit der Begründung einer angeblich fehlerhaften Aufbewahrung von Waffen und Munition aussprach *.

    Daher habe ich mich mich für einen Doppelspind aus Stahlblech entschieden.
    In den einen Spindteil habe ich 3 Waffenhalterungen (umfunktionierte Gitarrenhalter) angebracht und nutze ihn so zur Aufbewahrung meiner Luftgewehre und Reinigungsmaterialien. Im zweiten Teil werden die Diabolos und weiteres Zubehör aufbewahrt.
    Beide Spindteile werden mit hochwertigen Zahlenschlössern gesichert.

    * Falls jemanden das Urteil, bzw. die Rezension der RAe Schmitz und Partner dazu interessiert:
    https://www.drschmitz.de/deutsches-waffenrecht/diabolos-sind-keine-munition/

    VG Heiner

    1. Hallo Heiner,
      wow vielen Dank! Das ist wirklich eine super Ergänzung zu meinem Beitrag und Video! Gerade auch der Link zu dem Urteil ist wirklich Klasse!
      Ich bin echt glücklich dass du dir die Mühe gemacht hast diesen Kommentar zu schreiben.
      Das ist ein echter Mehrwert!
      Ich wünsche dir eine ganz tolle Restwoche!
      Viele Grüße!
      Andi

      1
  6. Hallo Andi,

    Vielen Dank, muss auch mal gesagt werden, Dank für die Zeit und Muße zu diesem Thema
    Gute Woche noch und bis bald
    Gruß und bis später
    Kimme Korn Schuss
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,
      das ist wirklich super nett von dir! Danke schön dafür. Das freut und motiviert mich!
      Wenn ich mal helfen kann, dann melde dich einfach!
      Viele Grüße
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör