Airsoft Pistole CZ P-09 von links

CZ P-09 Airsoft Pistole von ASG/KJW – Mein Review und Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Heute stelle ich euch die CZ P-09 vor! Ich hatte ja mal angekündigt, mindestens einmal im Monat auch das Thema Airsoft näher zu beleuchten. Es ist ein spannendes Thema, in das ich Schritt für Schritt hineinwachsen will. Dazu zählen natürlich auch die Tests von den Pistolen und Gewehren.

Die Technik der CZ P-09

Die Airsoft Pistole CZ P-09 wurde zusammen von ASG und KJW hergestellt. Da die beiden Firmen die volle Lizenz für die Waffe haben, konnte diese realistisch im Format 1:1 mit allen originalen Markings nachgebaut werden.

Airsoft Pistole CZ P-09 Markings linksDas System ist werksseitig ein Gas Blowback System (GBB). Alternativ kann aber auch optional ein CO2 Magazin in die Pistole geladen werden. Somit ist eine ganzjährige Verwendbarkeit auf den Spielfeldern sichergestellt.

Der Schlitten sowie der Außenlauf sind aus Metall. Andere Waffenteile sind aus hochwertigem Polymer gefertigt.

Der knackige Blowback Effekt sorgt für ein realistisches Schießvergnügen. Und solltet ihr mal nichts treffen, dann könnt ihr die Höhe der BB Flugbahn am Hopup noch einstellen.

Der rutschfeste Griff besitzt eine Öse zum Anbringen eines Pistolen-Lanyards. Somit kann die CZ P-09 auf dem Spielfeld schnell gezogen werden wenn sie als Backup Waffe eingesetzt wird.

An der Picatinny-Schiene unterhalb des Laufes könnt ihr noch Zubehör anbringen. Bitte achtet hierbei auf die Gesetze des Landes in dem ihr die Pistole schießen wollt.

Das Schießvergnügen mit der CZ P-09

Airsoft Pistole CZ P-09 Magazin heraus genommenIch habe die Softair Pistole mit dem im Lieferumfang enthaltenen Gas Magazin für euch getestet. Dieses hat eine Kapazität von 25 BBs. Die Reichweite einer Gas-Füllung liegt bei ungefähr 50 bis 60 Schuss. Ich selbst habe aber jedes Mal wenn ich BBs aufgefüllt habe, immer im gleichen Zug die Gaskartusche wieder voll gemacht.

Ich habe in meinen Tests die 0,20 und 0,25 Gramm Bio BBs geschossen. Die Ergebnisse haben super gepasst, wie ihr auch in dem Video sehen könnt.

Die Leistung liegt je nach Außentemperatur bei ungefähr 1 Joule. Da viele Spielfelder auf diese Leistung auch begrenzt sind, lässt sich die Pistole überall einsetzen.

Airsoft Pistole CZ P-09 Kimme und KornAnvisieren könnt ihr euren Gegner über die 3-Punkt-Visierung. Das funktioniert sehr gut.

Natürlich hat die CZ P-09 auch eine Sicherung. Diese manuelle Sicherung ist von beiden Seiten sehr gut erreichbar. Eine manuelle Sicherung bedeutet, dass man diese nur einmalig aktivieren bzw. deaktivieren muss. Man muss nicht nach jedem Schuss die Sicherung bedienen.

Um mit eurer Pistole zum Spielfeld zu gelangen, könnt ihr sie in dem verschließbaren Kunststoffkoffer transportieren. Dieser ist im Lieferumfang schon enthalten.

Mein Fazit zur CZ P-09

Zusammen mit Dirk, meinem Kameramann, haben wir in den vergangenen Wochen ungefähr 500 BBs durch die Pistole gejagt. Dabei gab es keine Fehlfunktionen.

Airsoft Pistole CZ P-09 links vorneDer Blowback Effekt ist nicht so hart und knackig wie bei den anderen Airsoft Pistolen die ich bisher getestet habe. Hier fühlt sich alles etwas weicher und nicht ganz so kraftvoll an. Das lag sicher auch daran, dass die anderen Pistolen etwas mehr Leistung hatten. Das ist aber nicht zwingend ein Vorteil, da auf vielen Spielfeldern die Leistungen der Airsoft Gewehre und Pistolen auf 1 Joule beschränkt sind.

Alles in allem handelt es sich bei der CZ P-09 um eine stimmige, zuverlässige und optisch schöne Einsteiger Airsoft Pistole. Ich hatte beim Schießen wieder unglaublich viel Spaß.

Ich danke euch wieder fürs Lesen!

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meinem Video.

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER ist die Übersicht aller bisher von mir getesteten Softair-Pistolen.

Die von mir verwendeten Bio-BBs mit 0,25 Gramm Gewicht bekommt ihr HIER !

Technische Daten

  • Länge: ca. 205 mm
  • Lauflänge: ca. 100 mm
  • Gewicht: ca. 860 g
  • Magazinkapazität: 25 BBs im Kaliber 6 mm
  • Energie: 1,0J je nach außentemperatur
  • Antriebsart: Gas (Co2 Magazin optional)

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Liegt super in der Hand, toller Blowback Effekt, hochwertige Verarbeitung

Das gefällt mir nicht so gut:

Viel Kunststoff bei der Produktion verwendet

Preis:

ca. 125 €

6 Kommentare zu „CZ P-09 Airsoft Pistole von ASG/KJW – Mein Review und Test“

  1. Wieder eine qualitativ gute Waffe, etwas für Sammler und Softair Spieler.
    Generell mal eine Lanze für Kunststoff gebrochen, nicht umsonst hat er in den letzten Jahren im realen Waffenbau so weite Verbreitung gefunden.
    Allerdings kommt es hier auf die Qualität von Material und Werkzeugbau für die Herstellung an.
    Das ist oft mit enormen Kosten verbunden die im Hobbybereich nicht immer am Markt realisierbar sind.
    Allerdings sind manche Alu- Zink- Zamac- und Weichmetall- Legierungen oft auch nicht so der Bringer was Festigkeit und Haltbarkeit anbetrifft. Denke da an Dekowaffen von Denix, wo gern mal was abbricht 🙁
    Dazu kommt die Oberflächenbehandlung, die oft nach kurzer Zeit abgegriffen ist.
    Meine Softairwaffen sind mit viel Stahlanteil und entsprechend Authentisch und haltbar.
    Eine interessante CO² Luftdruckpistole ist übrigens die Baikal, mit komplett Stahl und oft Originalteilen und kompatibel zu diesen. Allerdings ist die Verarbeitung und auch der Preis von Version zu Version stark schwankend.
    Also nicht immer ist Kunststoff schlecht, es kommt auf die Qualität an und da sollte man bei No Name Chinesen generell vorsichtig sein.

    1. Hallo Suppo,
      vielen lieben Dank für deine Nachricht und deine detaillierte Ausführung! Wie immer gibst du eine Menge an Wissen an alle Leser und Zuschauer meine Seite weiter. Dafür auch noch einmal herzlichen Dank!
      Ja der Kunststoff bei der Waffe ist wirklich Klasse. Und dass Kunststoff mittlerweile so gut ist, sieht man ja unter anderem auch an Pressluftflaschen aus Kunststoff die 300 Bar Druck aushalten.
      Ich wünsche dir und deiner besseren Hälfte einen schönen Sonntag!
      Viele Grüße!
      Andi

  2. Hi Andi, schönes Video wie immer. Die Bild- und Schnittqualität ist echt top mittlerweile!
    Warum nutzt Du beim Schusstest für die Ermittlung der Präzision nicht auch deinen tollen Einschießbock?
    Kannst du auch mal was über AEP’s machen? Die Elektro-Softairs funktionieren nämlich ohne die Berge von Kartuschenmüll.

    Gruß Fabian

    1. Hey Fabian,
      vielen Dank fürs vorbei schauen und deinen Kommentar!
      Tatsächlich lade ich gerade den Akku einer AEP 😉
      Also das wird was kommen, aber das dauert leider noch etwas.
      Den Bock vergesse ich immer… du hast natürlich absolut Recht!!
      Ich wünsche dir eine tolle Woche!
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Horst Wittmann

    Hallo Andreas,
    dir ist es bekannt, dass ich nicht so der Fanon Airsoft-Waffen bin. Aber trotzdem : Herzlichen Dank für das Zeigen des Videos und das Vorführen der Pistole. Dieser Nachbau ist wirklich gelungen, auch durch die Original-Markings. Schön finde ich, dass man bei dieser Waffe CO2-Kartruschen verwenden kann. Ich kann mir vorstellen, das das Handling mit einer Green-Gas Kartusche auf einem Spielfeld nicht so optimal ist. Die Kapazität von 25 BB´s finde ich, so meine theoretische Überlegung, für das Spielfeld als ausreichend.

    Viele Grüsse,
    Horst.

    1. Hallo Horst,
      ich freue mich wieder von dir zu lesen. Ich glaube dass dir die Sonntage besser gefallen auf meiner Website. Denn da geht es immer um das Thema Druckluftwaffen und Zubehör. So auch wieder diese Woche. Leider sind wir noch nicht mit dem Video für Sonntag fertig. Ich hoffe wir packen das noch. Es ist sehr viel Arbeit aktuell, aber es macht Spaß.
      Ich danke dir auch wieder für deine Einschätzung zu der Pistole!
      Ich hoffe es geht dir gut!
      Viele Grüße und bis Sonntag!
      Andreas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Entschuldige, aber leider wurden keine passenden Beiträge gefunden.

Scroll to Top