AirGhandi mit Diana 340 NTEC Premium Luftgewehr im stehenden Anschlag

Luftgewehr richtig schießen – den Prellschlag kontrollieren

Wie schießt man ein Federdruck Luftgewehr?

Häufig habe ich in den letzten Jahren eine Nachricht oder E-Mail bekommen, in der darum gebeten wurde, dass ich mal ein paar einfache Tipps zum Schießen geben kann.

Natürlich ging es in den meisten Fällen um Federdruck Luftgewehre mit Prellschlag. Diese lassen sich ja bekanntlich etwas schwieriger schießen als Pressluft oder CO2 Luftgewehre. Die Fragen sahen ungefähr so aus:

  • Wie schieße ich ein Federdruck Luftgewehr?
  • Wie halte ich ein Luftgewehr richtig?
  • Wie schieße ich ein Luftgewehr ein?
  • Wie kann ich meine Schusstechnik verbessern?
  • Wie kann man am besten aufgelegt schießen?
  • Wie werde ich ein besserer Schütze?
  • Wie schieße ich ein Luftgewehr mit Prellschlag richtig?
  • Wie halte ich ein Gewehr?
  • Wie schieße ich ein Gewehr?
  • Wie gehe ich in den Anschlag?

Ich musste dann erst einmal länger darüber nachdenken, weil man gewisse Abläufe ja intuitiv macht. Auch habe ich das Schießen nicht wie viele andere Schützen in einem Verein oder aus dem Lehrbuch gelernt.

Ich habe mich auf mein eigenes Gefühl verlassen und dazu ein paar Videos auf YouTube angeschaut. Mittlerweile treffe ich doch recht gut, obwohl ich mich nie selbst als guten Schützen bezeichnen würde. Regelmäßig bekomme ich auf Wettkämpfen gezeigt wo der Hammer hängt 😉

In dem folgenden Video seht ihr einfach meine Empfehlung, die Technik mit der ich gut klar komme:

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.