Diana 350 Magnum Panther mit Zielfernrohr

Die Diana Panther 350 Magnum ist ein hochwertiges Luftgewehr Made in Germany. Hier stimmen Proportionen, Material und Verarbeitungsqualität. Ich habe heute für euch das Modell mit dem eingestanzten “F” im Fünfeck. Das bedeutet, dass es sich hierbei um ein Luftgewehr mit maximal 7,5 Joule Leistung handelt.

Luftgewehre mit dieser Leistung darf man in Deutschland ab einem Alter von 18 Jahren schießen. Wenn ihr die Diana Panther 350 Magnum mit der maximal erhältlichen Leistung von 30 Joule schießen wollt, benötigt ihr in Deutschland eine Waffenbesitzkarte. Außerhalb von Deutschland sind die Gesetze teilweise nicht so streng. Dort ist es oft einfacher, auch leistungsstärkere Luftgewehre schießen zu können.

Die Technik der Diana Panther 350 Magnum

Der mittelstarke Prellschlag der Panther 350 lässt sich nach kurzer Einschießzeit sehr schön kontrollieren. Die automatische Sicherung aktiviert sich beim Knicken des Laufes. Diese zu entriegeln ist sowohl für Links- als auch Rechtsschützen sehr einfach. Mit dem Daumen ist diese komfortabel zu erreichen und lässt sich leicht einschieben.

Der T06 Abzug ist im Vorweg, Abzugsgewicht und im Druckpunkt einstellbar. Ein hochwertiger Abzug vereinfacht das Treffen der Ziele ungemein. Wenn dieser schön leichtgängig ist, verreist man als Schütze beim Abziehen nicht.

Auf die 11 mm Prismenschiene lässt sich ein Zielfernrohr montieren.

Der Schaft der Diana Panther 350 Magnum

Die Panther 350 besitzt einen hochwertigen Allwetter Kunststoffschaft. Dieser hat eine Kunststoff-Schaftkappe sowie eine beidseitige Schaftbacke. Dank dieser lässt sich das Luftgewehr sowohl von Links- als auch Rechtsschützen komfortabel schießen.

Der Schaft ist leicht und griffig.

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Luftgewehr für den robusten Einsatz ist, sollte sich die Diana Panther 350 Magnum einmal näher anschauen. Dank dem Allwetterschaft kann man diese auch mal draußen einsetzen. Der Schaft ist lange nicht so empfindlich wie ein Holzschaft.

Mir hat der Test wirklich viel Spaß gemacht.

Ich bedanke mich bei euch fürs Lesen!

Viele Grüße

Euer Andi

Interessante Links:

Hier findet ihr hochwertige Rundkopf Diabolos im Test!

Technische Daten

  • Gesamtlänge: 123 cm
  • Gewicht: 3800 Gramm
  • Lauf: gezogen
  • Abzug: T06 Präzisionsabzug
  • System: Knicklauf Federdruck

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Voll einstellbarer T06 Abzug, Made in Germany

Das gefällt mir nicht so gut:

Aufgesetzte 11 mm Prismenschiene

Bewertung:

Präzision:
7/10
(7)
Material:
7/10
(7)
Handling:
8/10
(8)

Empfohlen für:

Freizeitschützen, Plinker

Preis:

ca. 350 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör