Airjoe Tuningabzug Abzugszüngel und Sicherungsschraube

Heute habe ich mal wieder ein spannendes Thema für euch. Diesmal dreht sich alles um legales Tuning!

Weihrauch Luftgewehre sind werksseitig mit dem Matchabzug Rekord ausgestattet. Dieser ist aus meiner persönlichen Sicht einer der besten Abzüge im Freizeitluftgewehrbereich. Unter anderem aus diesem Grund lassen sich so hervorragende Schussergebnisse mit den Weihrauch Luftgewehren erzielt werden.

Airjoe Tuningabzug Abzugszüngel und SicherungsschraubeWenn man als Schütze mit einem Gewehr viel geschossen und getroffen hat, kommt man aber zu dem Punkt, an dem man sich fragt: Was kann ich an meinem Weihrauch Luftgewehr noch verbessern? Wie kann ich mein Weihrauch Luftgewehr tunen, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen?

Natürlich sind die vorher genannten Fragen nur allzu oft in meinem Kopf herumgeschwirrt. Keines meiner Luftgewehre ist noch im Werkszustand. Ich habe bei allen Luftgewehren im Rahmen der Gesetze versucht, diese zu verbessern und zu optimieren.

Ein sehr wichtiger Bestandteil eines Luftgewehrs ist der Abzug. Es ist ganz entscheidend, ob dieser einen klaren Druckpunkt hat und ob das Abzugsgewicht niedrig ist. Hat man ein sehr hohes Abzugsgewicht, dann verkrampft die Hand beim Auslösen und es ist sehr schwer, das Gewehr bei der Schussabgabe nicht zu verreißen.

Das AirJoe Tuning

Der Weihrauch “Matchabzug Rekord” ist, wie vorhin erwähnt, schon wirklich sehr gut. Aber das muss noch lange nicht das Ende des Möglichen sein. Die Firma AirJoe hat zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern der Firma V-Mach einen Tuningabzug entwickelt, der viele herausragende Features bietet. In diesem kommen auch noch Bestandteile von V-Mach vor. Es ist jetzt möglich, noch komfortabler und präziser sein Weihrauch Luftgewehr zu schießen.

Konkret wurden folgende Arbeitsschritte am originalen Abzug vorgenommen.

  1. Der Drehpunkt des Züngels wurde vorverlagert
  2. Ein zurückversetztes Aluzüngel wurde installiert
  3. Der Vorweg wurde präzise einstellbar gemacht
  4. Die Abzugsschraube wurde verkürzt und hat eine weichere Feder bekommen und wurde mit einer Kontermutter geschützt
  5. Die Mutter wurde verankert
  6. Ein zusätzlicher Nietstift wurde angebracht
  7. Der Abzug ist voreingestellt und gefettet

Was bringt ein nach hinten versetztes Abzugszüngel?

Viele Weihrauch Luftgewehre haben einen flachen Griffwinkel. Dies führt dazu, dass die Handhaltung des Schützen sehr verspannt ist. Der Schütze hat durch die Änderungen eine angenehmere Handhaltung und einen optimierten Kontakt des Abzugsfingers.

Abzugsgewicht des AirJoe Tuningabzugs

Airjoe Tuningabzug AirGhandi mit HW30S im AnschlagWerksseitig ist der Matchabzug Rekord von Weihrauch auf ungefähr 600 Gramm eingestellt. Ihr habt einen ähnlichen Wert schon häufiger in meinen Abzugstests gesehen, wenn ich ein Weihrauch Luftgewehr getestet habe. Das Abzugsgewicht des AirJoe Tuningabzugs hat deutlich unter 300 Gramm. Die Reduzierung wurde u.a. dadurch erreicht, dass die Drehachse des Züngels nach vorne verlegt wurde. Dies ergibt andere Hebelkräfte. Da die Tuning Umbaumaßnahmen des Abzugs akribische Handarbeit sind, kann das Abzugsgewicht zwischen verschiedenen Modellen in unterschiedlichen Leistungen etwas schwanken. Der Hersteller gibt dieses aber mit deutlich unter 300 Gramm an. Das ist ein herausragender Wert. Ihr könnt diesen dann selbst über eine verkürzte Stellschraube mit weicherer Feder regulieren. An meiner eigenen HW30 F-Version liegt das Gewicht bei ca. 150 Gramm. Ihr könnt euch das im Video im Abzugstest live anschauen!

Der Vorweg

Der Vorweg ist mit einer zusätzlichen Inbusschraube präzise einstellbar. Die unterseitige Mutter ist durch eine neue ersetzt worden. Diese ist gegen lästiges Herausfallen gesichert. Die Reibung der Klinken ist durch das Schmieren mit V-Mach Fett minimiert worden. Die Oberfläche des Züngels ist fein geschliffen, die Kanten gefast und die Grifffläche poliert.

Vorweg und Druckpunkt sind werksseitig hervorragend aufeinander abgestimmt. Der Abzug bricht glasklar.

Braucht man Tuning für sein Weihrauch Gewehr?

Ganz ehrlich: Wenn ihr auf dem Dachboden auf Dosen plinkt, ist ein AirJoe Tuningabzug sicher völlig übertrieben für euch.

Wenn ihr aber ein ambitionierter Schütze seid und auf der Suche nach einer Möglichkeit seid, noch präziser zu schießen, oder in einem Wettkampf dem einen oder anderen Wettkämpfer im Vorteil sein wollt, dann ist ein AirJoe Tuningabzug praktisch Pflicht. Ich selbst habe diesen in meiner Weihrauch HW30S drin und bin schlichtweg begeistert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es stecken viele Ideen und viel Arbeit in so einem Abzug.

Endlich ist es wieder möglich, sein Luftgewehr am Abzug zu tunen.

Den AirJoe Tuningabzug bekommt ihr in meinem Shop auf www.jabolo.de, und zwar genau HIER.

Ich hoffe euch hat mein Bericht gefallen?

Ich bin sehr auf eure Antwort gespannt.

Wir lesen uns nächste Woche!
Viele Grüße!
Euer Andi
weitere Bilder

8 Kommentare zu „Tuning für dein Weihrauch Luftgewehr“

  1. Schönes Video eines sehr schön optimierten LuGe 🙂

    Halt eine Glaubensfrage, gleich ein hochwertiges Matchgewehr oder wie hier je nach Kassenlage langsam auf ein Topniveau zu bringen.

    Optisch natürlich der Hammer, einfach schön ………………..

    Viele Grüße
    Suppo

    1. Danke dir Suppo für deinen Besuch und deinen Kommentar! Ja ich glaube man sollte sein Lieblingsgewehr nehmen und daraus das Beste machen. Denn am Ende muss man sich ja immer freuen, wenn man das Gewehr in die Hand nimmt. So gehts mir mit meinen. Da habe ich einfach Spaß wenn ich diese aus dem Waffenschrank nehme!
      Schöne Grüße auch an Marianne!
      Andi

  2. Horst Wittmann

    Lieber Andreas,
    Es muß nicht immer die Huben K 1 oder die Leshiy sein, worüber man spricht, ein kleines unscheinbares Abzugssystem wie das AirJo – System tuen es auch ! Ich danke dir für das Zeigen und die Vorstellung des AirJo-Abzgssystems.
    Nebenbei : du hast ja eine wundervolle Weihrauch HW 30 mit einer englischen Schäftung ! ! !

    Das Abzugssystem „Record“ ist mir als PCP-Schütze schon ein Begriff, aber das AirJo-System scheint nach deinen Tests große Spitze zu sein. Das Äußere spielt hier keine Rolle. Von der Funktion her bin ich begeistert ! Schon allein das von dir festgestellte Abzugsgewicht ist einsame Spitze und läßt sich schlecht toppen. Die Geometrie des AirJo-Systems spricht für sich. Optimale Finger- und Handhaltung sind bis ins kleinste Detail durchdacht. Nun, zusammen mit der kleinen Weihrauch HW 30 durchaus eine Anschaffungs-Überlegung wert.

    Viele Grüsse,
    Horst.

    1
    1. Hallo Horst,
      vielen Dank, dass du dir wieder die Zeit genommen hast, so einen ausführlichen Kommentar zu schreiben! Das motiviert mich!
      Ja ich bin stets darum bemüht Abwechslung bei meinen Beiträgen zu zeigen. Ich hoffe, dass so immer wieder für jeden Zuschauer und Leser ein spannender Beitrag dabei ist. Der Abzug ist Traumhaft. Man würde sich den in dem einen oder anderen PCP wünschen.
      Ja mein Schaft aus England ist wirklich wunderschön geworden. Nicht nur das, er ist auch sehr funktionell. Hier haben wir wirklich an Alles gedacht und mir ist noch nichts aufgefallen, das ich gerne anders mit dem Schaftbauer konzipiert hätte. Schade dass die guten Stücke so teuer sind, sonst würde ich sie gerne im Shop anbieten. Aber preislich wird das für praktisch für kaum jemanden interessant sein.
      Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche! Ich hoffe du schreibst auch in der nächsten Woche wieder!
      Viele Grüße!
      Andreas

      1
  3. gutes video , es ist immer schon ein kleine gruppe zu schiessen in ein schiess kart . ein sehr schones hw 30 mit den tuning teile

    1. Danke dir Peter! 🙂 Schöne Restwoche für dich!
      Viele Grüße!
      Andi

    2. Alexander Wunderlich

      Hallo Andi,
      ich schreibe auch mal was. Es scheint ein recht guter Abzug zu sein. Ob der den Abzug von FWB 300 schlägt weiß ich nicht. Passt der auch zu Hw 100? Es ist halt mein Lieblingsgewehr und wenn schon denn schon. Repetierhebel in meinem HW 100 war preislich nur minimal unter diesem Abzug.
      Sonst hältst du das Niveau von deinen Tests weiterhin hoch, mach weiter so.
      Viele Grüße
      Alexander

    3. Hallo Alexander,
      danke dir für deinen Besuch und deinen Kommentar! Für die HW100 passt der Abzug nicht. Lediglich für die Federdruck Luftgewehre. Ich werde mich weiter ganz arg anstrengen 🙂
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör