Weihrauch HW 100 T Aufnahme Seite komplett

Heute zeige ich euch die Weihrauch HW 100 T!

Ein Pressluftgewehr, das in Deutschland in Mellrichstadt entworfen wurde und gefertigt wird. Einen ausführlichen Test über die Weihrauch HW 100 habe ich schon einmal früher gemacht. Das könnt ihr euch HIER noch einmal anschauen und durchlesen.

Das heutige Gewehr ist vom System her gleich, jedoch mit einem Standard-Lauf mit Schalldämpfergewinde und Lochschaft. Und das stelle ich euch jetzt vor.

Das bedeutet das “T” in der Bezeichnung

Weihrauch HW 100 T Hinterschaft NahaufnahmeIn der Bezeichnung der Weihrauch Pressluftgewehre kommen immer wieder Buchstaben wie “T”, “S”, “K” oder FSB vor. Da ich schon häufiger gefragt wurde, will ich jetzt einmal aufschlüsseln, was diese bedeuten.

Wenn nach der Nummer in der Bezeichnung ein “K” vorkommt, bedeutet das, dass es sich um eine kurze Version des Modells handelt. Bei der Weihrauch HW 100 hat das Gewehr dann einen 310mm statt 410mm langen Lauf.

Das “S” steht für den normalen Pistolengriff. Das “T”, wie hier bei dem heutigen Gewehr, steht für “Thumbhole”. Das bedeutet, dass es sich um einen Lochschaft handelt.

Das System der Weihrauch HW 100 T

Die HW 100 T ist ein Pressluftgewehr, dessen Kartusche man mit bis zu 200 Bar Druck füllen kann. Ist die Kartusche komplett gefüllt, kann man 380 Schuss abgeben, bevor man das Gewehr erneut an eine Pumpe, Flasche oder Kompressor anschließen muss.

Weihrauch HW 100 T Nahaufnahme 14 Schuss TrommelmagazinDas System der HW 100 T ist komplett hochwertig aus Metall gefertigt. In diesem System ist auch ein Regulator verbaut. Dieser sorgt dafür, dass die Leistung des Gewehrs immer konstant ist, egal welcher Kartuschendruck vorhanden ist. Das ist enorm wichtig für ein präzises Trefferbild. In meinem Review zur Weihrauch HW 100 Modell 2020 habe ich diese Konstanz auch mit einem Chronographen gemessen. Diesen Bericht und dieses Video kann ich jedem nur ans Herz legen.

In der HW100 ist ein hervorragender Abzug verbaut. Dieser ist zweistufig einstellbar und sorgt durch sein niedriges Abzugsgewicht für absolut tolle Ergebnisse.

Besonderheiten der Weihrauch HW 100 T

Weihrauch HW 100 T Aufnahme schräg rechts vorneDie Weihrauch HW 100 T wartet mit vielen Besonderheiten auf. Der Schütze kann frei wählen, ob er das Zielfernrohr auf einer 11mm Prismenschiene anbringt oder die adaptierbare Picatinny-Schiene, die im Lieferumfang enthalten ist, verwendet. Ich würde das davon abhängig machen, welche Montagen ihr schon besitzt. Solltet ihr noch gar kein Glas mit Montage haben, welche ihr auf der HW 100 anbringen wollt, dann müsst ihr euch nur die Frage stellen, ob ihr dieses Zielfernrohr noch auf anderen Gewehren verwenden wollt. Denn dann empfehle ich euch die Verwendung der Picatinny-Schiene und Picatinny-Montage. Das wiederholgenaue Anbringen des Zielfernrohrs beim Wechsel zwischen den Gewehren ist mit der genormten Schiene und den genormten Halterungen viel einfacher.

In meinem Shop auf www.jabolo.de bieten wir Hilfestellung zur Auswahl der Montagen an. Ihr findet diese immer direkt rechts im Zubehör beim jeweiligen Zielfernrohr.

Eine weitere Besonderheit ist der Repetierhebel. Der wurde bei der 2020er Version der HW 100 noch einmal erweitert. Es befindet sich ein Loch am Ende des Hebels, durch das eine Schraube gesteckt werden kann, die dann einen Kunststoffstift hält. Dieser macht aus dem geraden Hebel einen Biathlon-Repetierhebel. Das hat den Vorteil, dass sich der Hebel intuitiver greifen lässt. Ich empfinde das als sehr wichtiges Upgrade, da es das Handling beim Schießen enorm erhöht.

Der Schaft

Weihrauch HW 100 T HinterschaftAuch beim Schaft zeigt sich die Qualität des Weihrauch Gewehrs. Dieser ist extrem hochwertig gearbeitet. Die gummierte Schaftkappe des beidhändigen Schafts verschmilzt regelrecht mit dem Holz. Hier sind keine Abstände oder Überstände zu sehen.

Auch das Holz selbst ist sehr hochwertig und hat eine tolle Maserung. Hier wurde nicht einfach ein X-beliebiges Stück Holz verwendet. Die einzige Empfehlung, die ich dazu habe, ist, dieses regelmäßig mit einem Schaftöl zu pflegen. Es erscheint mir etwas trocken. Ein Schaftöl schützt das Holz vor Austrocknung, Ergrauen und der Gefahr, dass dieses irgendwann bricht.

Ich sage immer: bei guter Pflege überleben Weihrauch Luftgewehre ihren Besitzer, egal wie alt dieser ist.

Mein Fazit zur Weihrauch HW 100 T

Egal ob man nur ein wenig auf Dosen und Scheiben plinken will oder über den ersten Wettkampf nachdenkt, die Weihrauch HW 100 T kann der richtige Begleiter dafür sein. Das Gewehr ist hochwertig, präzise und macht einfach nur Spaß.

Habt ihr schon einmal eine Weihrauch HW 100 geschossen? Oder besitzt ihr sogar eine?

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch nächste Woche wieder auf meinem Blog vorbeischaut.

Danke euch ganz herzlich fürs Lesen! Und jetzt viel Spaß beim Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viele Grüße

Euer Andi

10 Kommentare zu „Weihrauch HW 100 T – Meine Vorstellung“

  1. peter alexander benjamins

    hallo andi ,weihrauch pcp gewehre habe ich noch nicht(andere marke pcp sind da . weihrauch springers viele . fruher hatte man ein thumbhole schaft ,wie die freie 22lr gewehre das sind richtige tumbhole schafte ,.dieser hw 100 ist mehr ein pistolgrif mit bag rider

    1. Hallo Peter,
      danke dir wieder für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Du solltest wirklich mal einen Weihrauch Presslüfter testen! Das ist eine herausragende Qualität! Einfach wunderbar!
      Ich hoffe du bist nächste Woche wieder hier dabei!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Rudolf Couturier

    Hallo Andi,
    wie immer ein toller Bericht. Ich schwanke noch zwischen HW100T und HW100T FSB. Hast Du eine Meinung dazu?
    Viele Grüsse
    Rudi

  3. Servus Andi,
    wie immer ein sehr interessantes Video. Leider fehlt der Soundtest den du mir versprochen hast!
    Liebe Grüße aus Österreich
    Josef

    1. Hallo Josef,
      irgendwas vergess ich doch immer :/
      Viele Grüße!
      Andi

  4. Hallo Andi,
    Du hast keine Worte mehr zu diesem Traum von Gewehr, aber ich, jetzt weiß ich einmal mehr, von wem ich weiter träumen darf, ja kann meinen Kto Stand nicht abwarten, bis ich bestellen darf.
    Einfach toll zu sehen und zu hören, was für ein Gewehr da vorgeführt wird.
    Jetzt schieß ich einmal mehr begeistert mit meiner Kleinen HW57, noch, vielleicht mach ich mir ein schönes Weihnachten .
    Dir weiter gutes Gelingen und viel Spaß am Wochenende
    Ich grüße mit
    Kimme Korn Schuss
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,
      danke für deinen Besuch und die netten Worte 🙂
      Ja hier lohnt sich das Sparen! Das muss man wirklich sagen.
      Ein absolutes Traumgewehr 🙂
      Ich hoffe du kommst auch nächste Woche hier wieder vorbei!
      Viele Grüße
      Andi

  5. Moin Andi,
    welch ein bildhübscher Schaft. Ich habe mal Tischler gelernt und liebe diese Holzschäfte.

    Und wirklich wieder sehr informativ Dein Beitrag. Danke.

    Liebe Grüsse aus Travemünde/ Ostsee, Michael

    1
    1. Hallo Michael,
      ich bin zwar kein Tischler, aber ich liebe auch Holzschäfte! Es ist wirklich ein Traum!
      Schöne Grüße und danke für deinen Besuch!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör