Weihrauch HW30 S mit Hawke Airmax Compact Ansicht links

Weihrauch HW30 S Luftgewehr Modell 2020 – Mein Test und Review

Weihrauch HW30 S mit Hawke Airmax Compact Ansicht rechtsDie Weihrauch HW30 S war mein 3. Luftgewehr, das ich besessen habe. Ich habe mich damals für ein Modell ohne offene Visierung und mit einem 1/2″ UNF-Gewinde entschieden. Heute stelle ich euch die neue Version 2020 vor. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich das Luftgewehr schießen lässt.

Die Firma Weihrauch Sport aus Mellrichstadt stellt seit Jahrzehnten extrem hochwertige Luftgewehre für den ambitionierten Hobbyschützen her. Ich wurde vor ein paar Tagen in den Kommentaren meines YouTube Kanals gefragt, welches denn meine Top 5 Luftgewehre von Weihrauch seien. Jeder, der meine Arbeit schon länger verfolgt, weiß, dass die HW30 S bei mir um die Spitzenposition mitkämpft.

Aber warum ist das so?

Das ist die Weihrauch HW30 S

Die kleine HW30 S ist ein sehr führiges Luftgewehr mit hervorragendem Handling. Es ist leicht, kompakt, schlank und lässt sich so auch problemlos von jüngeren oder schmächtigeren Schützen gut bedienen. Oft hört man die Weihrauch HW30 S PunzierungAussage, dass es sich um ein Jugendgewehr handelt. Dem würde ich aber widersprechen. Ich bin jetzt 42 Jahre alt und weit weg vom jugendlichen Alter. Aber ich habe trotzdem gewaltig Spaß an der kleinen HW30.

Das Knicklauffederdruckluftgewehr kann man über lange Zeit ohne Ermüdungserscheinungen schießen. Es ist sehr leicht und lässt sich leicht knicken. Der Kugelverschluss hält beim Verschließen des Gewehrs den Lauf in Position.

Zielen lässt sich wahlweise über die offene Visierung, bei der man im Korntunnel verschiedene Kornblätter einsetzen kann. Bevorzugt man das Schießen mit einem Zielfernrohr, dann lässt sich der Korntunnel sowie auch die voll einstellbare Kimme abschrauben. Das Zielfernrohr wird dann auf der gefrästen 11 mm Prismenschiene befestigt.

Wenn ihr mal eine Beratung über Zielfernrohre braucht, dann helfe ich euch natürlich gerne weiter.

Der Schaft

Weihrauch HW30 S Griff mit PunzierungNeu an der Weihrauch HW30 S Modell 2020 ist der Schaft. Dieser hat am Hinterschaft eine neue Form bekommen. Ich finde, das sieht sehr modern aus. Es wertet das Buchenholz deutlich auf gegenüber den früheren geraden Schäften. Dazu hat der Griff und der Vorderschaftbereich eine schöne Punzierung bekommen.

Es gibt auch noch eine Version in Kunststoff, für alle, die ihre Waffe nicht so gerne pflegen. Die Version mit dem schwarzen Synthetik-Schaft ist zudem noch ein paar Euro günstiger.

Ich persönlich mag aber Holz. Ich glaube, das ist für die treuen Leser auch keine Neuigkeit mehr.

Mein Fazit zur Weihrauch HW30 S

Das Gewehr ist ganz Nahe an der Perfektion. Hier stimmt das Verhältnis zwischen Masse und Leistung. Beim Schießen merkt man den Prellschlag kaum und es lassen sich sehr schnell Erfolge verzeichnen. Wenn ihr noch mehr aus eurem Gewehr kitzeln wollt, solltet ihr euch mal die AirJoe Tuningkits für die HW30 anschauen.

Weihrauch HW30 S AirGhandi beim SchießenNatürlich ist das Gewehr etwas kompakter als alle anderen Weihrauch Modelle. Wenn man so wie ich recht groß gewachsen ist, dann muss man sich schon mit dem kompakten Schaft arrangieren. Mir persönlich macht das nichts aus. Für die kleine HW30 S verbiege ich mich gerne mal.

Den neuen Schaft der Version 2020 finde ich persönlich sehr gelungen. Durch die neue Form des unteren Hinterschafts wirkt das Gewehr aus meiner Sicht sportlicher. Die Punzierung im Vorderschaft und Griffbereich gefallen mir sehr gut.

Ihr merkt mir meine Begeisterung an. Aber gut, jeder, der mich schon länger kennt, weiß, dass ich sehr viel für das aktuell kleinste Weihrauch Luftgewehr übrig habe.

Wie gefällt euch der Schaft der neuen Weihrauch HW30 S?

Welches sind eure Top3 Luftgewehre von Weihrauch? Jetzt bin ich echt gespannt!

Danke euch wieder für euren Besuch. Viel Spaß beim Anschauen des Videos!

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

Schaftöl zur Pflege eurer Holzschäfte bekommt ihr HIER.

Und HIER bekommt ihr Korrosionsschutz, der euer Luftgewehr vor Rost schützt.

Kennt ihr schon meine Seite, bei der ihr alle getesteten Luftgewehre miteinander vergleichen und filtern könnt?

Kennt ihr schon meinen internationalen YouTube-Kanal? HIER könnt ihr Videos mit stärkeren Luftgewehren euch anschauen! Am Besten gleich abonnieren!

Technische Daten

  • System: Knicklauf, Federdruck
  • Gesamtlänge: 98,5 cm
  • Lauflänge: 39,5 cm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Kaliber: 4,5 mm Diabolo (.177)
  • Abzug: Matchabzug “Rekord”
  • Sicherung: Automatisch
  • Aufnahme für Optik: 11 mm Prismenschiene
  • Schaft: Buchenholz (auch in Kunststoff erhältlich)

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Schöne Punzierung, tolles Handling, herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Das gefällt mir nicht so gut:

NIX – ich bin begeistert!

Bewertung:

Präzision:
9/10
(9)
Material:
7/10
(7)
Handling:
9/10
(9)

Empfohlen für:

Freizeitschützen, Plinker, Sparfüchse

Preis:

ca. 230 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

16 Kommentare zu „Weihrauch HW30 S Luftgewehr Modell 2020 – Mein Test und Review“

  1. Michael Placzek

    Hallo Andreas,
    nicht zuletzt deine positiven Berichte zur HW 30 S haben mich bewogen, diesen kleinen Knicker als Geschenk für meine Tochter zu kaufen. Als ich das Gewehr dann bei meinem lokalen Händler abholte, war ich schlichtweg platt. Haptik und Qualität sind absolut Spitze und das Tränchen im Auge meiner Tochter hat die Kaufentscheidung vollends bestätigt.

    Nun aber genug gesülzt.

    Nach Montage der Optik – Bauer HJB 4-32 (war noch vorhanden) haben wir das Gewehr heute erstmals ausprobiert. Geschossen wurde dabei stehend aufgelegt auf eine Entfernung von ca. 9 Meter. Die Ergonomie ist super, Tochter (20 Jahre, 1,65 cm, 52 KG) und Waffe bildeten eine Einheit. So war es auch nicht verwunderlich, das sie relativ schnell ansehnliche Streukreise produzierte. Das Top-Ergebnis für 10 Schuss (RWS Basic 7,0 gr) maß 12,4 mm, was meiner alten Feinwerkbau 300 S in Sachen Präzision in nicht viel nach steht.
    Am Ende hatten wir viel Spaß zusammen und das war für mich wichtiger als das reine Ergebnis.
    In diesem Sinne Liebe Grüße und allzeit guten Schuss wünscht
    Michael P.

    1
    1. Hallo Michael,
      vielen Dank für deinen Besuch und deinen Erfahrungsbericht. Es freut mich immer sehr, wenn jemand die gleichen Erfahrungen macht wie ich mit verschiedenen Gewehren oder Zubehör. Jetzt musst du halt schauen, dass du auch ab und zu mit der kleinen HW30 S schießen darfst 😉
      Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Spaß!
      Viele Grüße!
      Andi

  2. Mike Lederer

    Hi Andi
    Fällt mir noch nicht so leicht mit dem Mittwoch.
    Auf jedenfall ein super Gewehr.
    Ich hatte die Gelegenheit eines Probezuschießen. Zum Schießen perfekt.
    Allerdings gefällt mir der alte Schaft besser.
    Aber Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden.
    MfG Mike

    1. Hey Mike,
      ja sorry mit dem Mittwoch. Aber mein Junior ist echt happy jetzt sonntags etwas mit mir machen zu können. Das ist auf Dauer echt wichtig für mich.
      Du hast Recht! Zum Glück unterscheiden sich unsere Geschmäcker. Und es wird, falls du eines brauchst, sicher auch noch Modelle mit dem alten Schaft geben.
      Ich hoffe du bist trotzdem auch nächste Woche wieder dabei!
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Marco Steinhäuser

    Hallo Andreas !
    Danke für die Präsentation dieses sehr schönen Gewehr,das Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als nur gut.
    Mir gefällt die Kombination mit dem Hawke ZF ebenfalls,es wirkt nicht überladen.
    Bei mir hat übrigens die HW 35 von 1974 (!) in kürzester Zeit der HW77 den Rang abgelaufen.
    Nach Wechsel der Laufdichtung schiesst Sie praktisch Loch in Loch,was mir mit der 77 wesentlich schwerer fällt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und bin schon gespannt auf kommenden Mittwoch.
    Viele Grüße
    Marco

    1. Hallo Marco,
      vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite und den netten Kommentar.
      Ja ich finde auch, dass die Kombination einfach Klasse ist. Klar, das Zielfernrohr ist nicht günstig das ich da gewählt habe, aber es passt baulich sehr gut auf das Gewehr und bietet die maximale Qualität die man aus meiner Sicht mit einer Optik auf das Gewehr bauen kann.
      Es freut mich, dass du mit deiner HW35 so glücklich bist. Das ist auch ein ganz herausragendes Gewehr. Und mit etwas Pflege halten die unendlich.
      Dir und deinen Lieben wünsche ich auch eine schöne Restwoche!
      Viele Grüße!
      Andi

  4. Thorsten Romstädt

    Ein wirklich bildschönes kleines Gewehr! Was besonders interessant ist: Weihrauch zeigt hier, dass man einen Buchenschaft extrem ästhetisch hinkriegt, wenn man will. Das gibt diesem ja sehr beliebten Gewehr sicher neuen Auftrieb.
    Das Schießen mit eigentlich zu kleinen Gewehren kann sehr viel Spaß machen und trotz ungünstigem Anschlag zu guten Trefferquoten führen. Ich schieße mittlerweile mit meiner alten Diana 25 nicht viel schlechter als mit meiner neuen HW 35. Nach der Weihrauch fühlt sich die Diana wie ein Spielzeug an!
    Schön die mittlerweile sehr hohe Bildqualität Deiner Videos.

    1. Hallo Thorsten,
      danke dir für deinen Besuch und deinen Kommentar.
      Ja ich mag auch gerne leichte und führige Gewehre. Gerade im stehenden Schießen haben die schon ihren Charme. Da kann man mal eine Stunde lang ermüdungsfrei schießen. Und wenn dann die Präzision noch so gut ist und das Gewehr so gut aussieht, dann braucht man eigentlich nicht mehr Argumente 🙂
      Ja wir haben vom Equipment her wirklich aufgerüstet. Das Kameraequipment von Dirk kostet 5-stellig 😉 Für meine Zuschauer nur das Beste!
      Schönen Abend dir!
      Viele Grüße!
      Andi

    2. Sehr gutes Video. Die HW30 ist schon immer eins der besten Einsteigergewehre die es gab. Ja ca 220€ sind viel Geld. Aber: Die Qualität und die Ausstattung (abnehmbarer Korntunnel aus Metall mit wechselbaren mitgelieferten Körnern und an der Kimme einstellbarer Ausschnitt) die dieses Gewehr bietet ist gemessen an den Mitbewerbern im Freizeitsektor einmalig. Der volleinstellbare Abzug ist einer der Besten in diesem Segment. Dieses Gewehr ist (gute Pflege vorausgesetzt) unverwüstlich. Meine 3 HW30 habe ich schon sehr lange. Auch meine HW35 ist schon seit Jahren in meinem Besitz. Alle wurden lange Zeit regelmäßig geschossen. Eine mit nachgerüstetem Diopter die anderen mit Zf. Bis jetzt zeigen sie keine Abnutzungserscheinungen. Diese Gewehre sind für die Ewigkeit gebaut. Der werterhalt ist unbedingt gegeben. Zur Zeit schieße ich die HW110 aber die 30’er werden immer mal wieder benutzt. Die neue Ausführung sieht optisch sehr gut aus wobei die Fischhaut hätte ich auch gern an meinen gehabt. Aber jetz noch eine kaufen? Schaun wir mal. Irgendwann ist ja wieder Geburtstag oder Weihnachten.
      Danke für das Video. Mach weiter so.

    3. Hallo Falko,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar. Ja dem ist nichts mehr hinzu zufügen! Ich merke dir an, dass du auch ein richtiger HW30 Fan bist. Und damit sind wir auch nicht alleine. Von uns gibt es ganz viele 😉
      Ich stimme in allen deinen Punkten überein.
      Etwas Schaftpflege und schön um die Brünierung kümmern und schon hat man hier wirklich etwas für die Ewigkeit 🙂
      Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit deinen Gewehren!
      Eine schöne Restwoche für dich!
      Viele Grüße
      Andi

  5. Horst Wittmann

    Guten Abend, Andreas !
    Das ist ein schönes Video, toll In der Szenenabfolge und in der technischen Qualität ! Ich danke Dir für das Zeigen des Videoclips !
    Das Video ist überzeugend, “klar”, einfach toll !
    Bis vor 8 Monaten war ich Besitzer einer HW 30 S. Thomas Rink hat mir der Schaft überarbeitet, einfach ein Traum ! Du ahnst schon was jetzt kommt : Von dem Neuen Modell 2020 bin ich begeistert. Der neue Buchenholzschaft ist ein Traum ! Gern würde ich die HW 30 wieder besitzen!
    Der Schußtest – da braucht man kein Wort darüber zu verlieren: einfach Toll ! Der Chronytest ist mit den nahezu konstanten Werten mehr als gut ausgefallen. Einfach wünschenswert ! Als kleines Manko empfinde ich die Sicherung, die man vor jedem Schuss lösen muss. Auf die Sicherung könnte ich verzichten ! Und der Abzug ? Naja, einfach ein Traum und und wird der Firma Weihrauch gerecht……
    Ja, wenn ich könnte wie ich wollte …….. Vielleicht doch mal in der Zukunft !

    Viele Grüsse,
    Horst.

    1. Hallo Horst!
      Vielen lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar. Es freut mich, dass dir das Video wieder gefallen hat. Das Gewehr war ja auch ein schöner und dankbarer Hauptdarsteller.
      Mir gefallen die neuen 2020er Modelle der Weihrauch Gewehre auch echt gut. Die wurden mit Details versehen die schön und modern sind. Wenn möglich gehört eine HW30S in jede Sammlung. Auch wenn ich sie nicht jeden Tag schieße, kommt doch immer wieder das Verlangen nach ein paar Schuss mit der HW30S hoch.
      Die Sicherung könntest du ja heraus bauen. Wenn du sonst das Gewehr niemandem in die Hand gibst, der das nicht weiß, ist das denke ich ok. Die alten HWs hatten ja auch keine drin.
      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche Horst!
      Liebe Grüße
      Andreas

  6. Michael Majert

    Hallo Andi, vielen Dank für den coolen Test mal wieder. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir dies LG zu kaufen und bin mir sicher das ich es nächsten Monat kaufen werde. Ich hätte es gerne vernickelt und wollte mal fragen ob es irgendwo noch vernickelt zu kaufen gibt?
    Gruß Michael

    1. Hallo Michael,
      ich glaube Waffen Schlottmann sollte es auch in vernickelt haben! Ich selbst werde in meinem bald kommenden Shop auch Weihrauch Luftgewehre führen. Allerdings die Sonderversion werde ich erst einmal nicht haben.
      Freut mich, dass du dir meinen Bericht und mein Video wieder angeschaut hast.
      Ich wünsch dir eine schöne Restwoche und noch viel Spaß auf meiner Seite!
      Viele Grüße!
      Andi

  7. Michael Effertz

    Hallo Andi, vielen Dank für den (wiedermal!)tollen Test!
    Absolut empfehlenswert!!!
    Wie immer,
    Gruß aus Köln
    Micha

    1. Danke dir ganz herzlich Micha! 🙂
      Nett dass du wieder bei mir vorbei geschaut hast 🙂
      Schönen Abend für dich und deine Lieben!
      Viele Grüße
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör