AirGhandi beim Dreh

10.000 Abonnenten! 10.000 mal Danke!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

10.000 Abonnenten auf YouTube! Was ist das für eine unglaubliche Zahl? Dass sich irgendwann so viele Gleichgesinnte finden würden, die das was ich mache gut finden und unterstützen, hab ich echt nicht für möglich gehalten!

Der erste Abonnent

Wenn ich euch erzähle wer mein erster Abonnent war haltet ihr mich bestimmt für bekloppt.

Nachdem ich anfangs schon ein paar Videos hochgeladen hatte und sich einfach niemand die wirklich schlecht gefilmten Videos anschauen wollte, habe ich einen Google-Account für meine Frau erstellt und hab mich mit diesem selbst abonniert. Das war zwar nicht besonders ruhmreich, aber wenn man als YouTuber bei der Anzahl von Abonnenten eine “0” stehen hat, dann ist das nicht gerade berauschend. Das war im August 2015.

Jetzt, knapp fünf Jahre später, sind es tatsächlich 10.000 Abonnenten geworden! Nein, ich habe nicht 8.000 weitere Accounts für meine Frau erstellt. 😉

YouTube der Anfang – aber wie gehts weiter?

Mittlerweile habe ich meine Arbeit nicht nur auf YouTube beschränkt. Es folgen mir viele von euch auch auf Facebook, Instagram oder schauen regelmäßig hier auf meiner Website vorbei.

Jetzt wo ein Meilenstein erreicht ist, wie gehts jetzt weiter? 10.000 Abonnenten, wars das jetzt? Die Antwort ist ganz klar: Nein!

Viele Schwierigkeiten und Rückschläge in den letzten fünf Jahren haben mich immer wieder ins Wanken gebracht. Ich habe oft gezweifelt und war mehrfach kurz davor gestanden meine Arbeit zu beenden. Man muss lernen mit Kritik umzugehen, man muss technische und finanzielle Hürden überwinden. Dann muss man versuchen noch einen Weg zu finden wie man es schafft neben seinem Hauptjob und einer jungen Familie noch genug Zeit für sein Hobby und seine Leidenschaft zu haben.

Aber diese Phasen sind vorbei. Ich bin jetzt motivierter und überzeugter denn je und habe meine Website und meinen YouTube-Kanal zu meinem Beruf gemacht. Ich habe ein tolles Team das mich unterstützt und mir viele Arbeiten abnimmt.  Diese sind mittlerweile genauso verrückt nach dem Projekt wie ich es bin.

10.000 Abonnenten – Wie gehts jetzt weiter?

Wir hören nicht auf! Ganz im Gegenteil! Wir fangen jetzt erst an!

Mein Team an Arbeitswütigen ist fast komplett! Neben der Unterstützung die ich die ganze Zeit im Hintergrund schon in Sachen Buchhaltung, Textkorrektur, Programmierung, Datenschutz und steuerrechtlichen Fragen hatte, kann ich jetzt noch auf zwei neue Teammitglieder zählen.

AirGhandi und Björn
AirGhandi und Björn

Zum einen unterstützt mich AirBuddha, manche kennen ihn auch unter dem Namen “Björn”, in allen technisch komplizierteren Fragen sowie Waffenreparaturen und Verbesserungen. Er wird mir helfen eure Fragen zu beantworten die einfach über meinem technischen Sachverstand liegen. Ihr werdet ihn immer wieder in gemeinsamen Videos mit mir sehen.

Ab Ende Juli 2020 seht ihr dann was mein anderes neues Teammitglied so alles kann. Einige von euch haben vielleicht schon meinen Trailer zu meinen AirGhandi´s Finest Diabolos gesehen. Das war sein erstes Werk.

Dirk, mein Fotograf und Kameramann, übernimmt in Zukunft auch den kompletten Videoschnitt. Mit seinem Equipment, das meines im Wert um das 20-fache übersteigt, wird er dafür sorgen, dass der schlechte Ton vieler Videos und die seltsamen Lichtverhältnisse der Vergangenheit angehören. Wir werden gemeinsam ein neues Studio bauen, um euch Waffen und Zubehör in noch verbesserter Qualität präsentieren zu können.

Was mache ich dann eigentlich noch?

Von Anfang an war meine Philosophie und mein Bestreben, ausnahmslos für alle Fragen da zu sein und zu versuchen bei jedem Problem zu helfen. Gerade in meiner Anfangszeit habe ich gemerkt wie aufgeschmissen man ist wenn man ein Problem und keinen Ansprechpartner hat. Das wollte ich ändern. Mittlerweile habe ich für viele immer wiederkehrende Fragen schon Erklärvideos gemacht. Viele werden noch folgen. Da aufgrund der Komplexität des Themas aber natürlich nicht schon für jede Frage auch eine Antwort abrufbar ist, beantworte ich ausnahmslos jede einzelne Frage die mich erreicht. Da gibt es Tage an denen mich 20 E-Mails und mehr erreichen. Das macht mir nichts, das freut mich! Ich sehe das als meine Hauptaufgabe an.

Natürlich werde ich weiterhin der Mann sein, den ihr vor der Kamera seht. Wie bisher auch habt ihr mindestens ein mal in der Woche mein Gesicht auf eurem Bildschirm. Das wird sich auch nicht ändern.

Da ich im Hintergrund versuche immer mehr Kontakte zu Herstellern und Distributoren zu knüpfen, um euch eine noch breitere Palette an Druckluftwaffen, Zubehör und freien Waffen zeigen zu können, wird es wahrscheinlich so sein, dass es oft sogar mehr als ein Video pro Woche gibt.

Jetzt, wo ich einen Profi-Fotografen und Kameramann sowie Videocutter an der Hand habe, dessen Zeit ich auch (ich habs mit seiner Frau abgesprochen) mit verplanen darf, wird es einfach noch mehr spannende Videos rund um unser tolles Hobby und unseren Sport geben.

Ich werde mich sobald sich alles eingespielt hat noch mehr auf die Arbeit im Hintergrund und Recherchen konzentrieren können.

Tausende Kommentare

Zu den E-Mails die ich täglich beantworte kommen über die Jahre noch weit mehr als zehntausend (!) Kommentare auf YouTube und Facebook, über die ich total happy und auch absolut stolz bin. Viele von euch nehmen sich die Zeit und schreiben mir ein paar nette Worte unter meine Arbeit. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie wichtig es ist Feedback zu bekommen.

Nur so kann ich bei meiner Arbeit noch mehr vorankommen und sie noch interessanter für euch machen. Es gibt niemanden bei dem ich mir abschauen kann was als nächstes zu tun ist. Das kann ich nur dank euren Hinweisen und Kommentaren. Nur so bekommen wir spannende Beiträge und beantworten Fragen die euch wirklich interessieren.

Natürlich will und muss ich auch Geld mit meinem jetzt neuen Job verdienen. Das ist klar. Aber der größte Lohn für einen Content Creator ist einfach ein positiver Daumen, ein netter Kommentar oder die Empfehlung an einen Freund oder Schützenkollegen bei meiner Seite mal vorbeizuschauen.

Es ist auch so, je größer unsere Gemeinschaft wird, umso interessanter werden wir für verschiedene Hersteller. Umso einfacher komme ich dann an Testwaffen, Optiken oder anderes Zubehör. Somit profitieren am Ende wieder ausnahmslos alle.

Meine Ziele in den nächsten Jahren

Ich will nicht reich werden! Ich will einfach nur das weiter machen was ich jetzt mache!

Nicht viele haben das Glück, dass sie ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf machen können. Dass ich dieses Glück habe, dafür seid alleine ihr verantwortlich! Dank eurem Interesse an meiner Arbeit habe ich erst die Chance das als Beruf auszuüben.

Natürlich muss ich Geld verdienen. Ich habe eine Familie und habe vor ein paar Jahren mein Elternhaus zu einem kleinen schönen Ort für uns umgebaut. Ich werde mir jetzt ein neues Studio einrichten in dem ich für euch die Qualität produzieren kann die ihr verdient!

Wer Lust hat und es sich leisten kann und will, kann mich gerne bei der Verwirklichung meiner Pläne und dem Unterhalt des Teams unterstützen. Ich habe hier unterschiedliche Möglichkeiten die euch so wenig wie möglich weh tun sollen. Es gibt die Möglichkeit mich auf PayPal zu unterstützen. Oder vielleicht könnt ihr auch ein kleines monatliches Trinkgeld auf Tipeee hinterlassen, das mich dann leichter planen und ruhiger schlafen lässt.

Natürlich verdiene ich auch ein paar Cent wenn ihr euch meine Diabolos kauft. Diese haben nicht nur ein schönes Etikett sondern funktionieren in vielen Gewehren auch noch richtig gut. Das könnt ihr euch ja noch einmal hier auf der Übersichtsseite anschauen.

Mir ist aber eines ganz wichtig: Macht das nur wenn ihr wirklich wollt und es euch leisten könnt! Sonst genießt einfach die Videos und Beiträge hier und macht euch weiter keinen Kopf. 😉

Zum Abschluss noch einmal “Danke für 10.000 Abonnenten”

Jetzt bin ich wieder komplett abgeschweift. Mir ist es aber wichtig, immer wieder mal ein Update und euch auch einen Blick hinter die Kulissen zu geben. Schließlich sehe ich alles was da passiert als große Teamleistung mit euch an. Denn ohne euch ist das hier alles einfach überhaupt nichts wert!

Danke für 10.000 Abonnenten auf YouTube!

In einem kurzen Video richte ich das Wort auch noch an euch. Viel Spaß beim Anschauen!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bis zum kommenden Sonntag!

Viele Grüße!

Euer Andi

 

Interessante Links:

Hier kommt ihr direkt zu meinem Shop im action-shop24.de . Da wird es in Zukunft noch mehr geben als meine Diabolos. 😉

14 Kommentare zu „10.000 Abonnenten! 10.000 mal Danke!“

  1. So endlich Zeit gefunden Dir zu gratulieren und viel Erfolg für Deine weiteren Aktivitäten zu wünschen.
    Gut dass Du Verstärkung gefunden hast, denn der Umfang der Themen zum Thema Schützenwesen, Freie Waffen, Luftdruck……ist nicht zu unterschätzen und lässt sich im Team sicher besser umsetzen.
    Gefallen hat mir die Ehrlichkeit hinter Deinen Beiträgen und das persönliche Engagement was sehr gut rüber kommt.
    Die zum Teil erfolgte Ausrichtung zu einer Präsenz mit mehr kommerziellen Charakter, sollte man nüchtern sehen, qualitativ gute Beiträge sind nicht für lau zu erhalten und wenn keine verdeckte Subventionierung die Inhalte manipuliert, ist aus meiner Sicht alles gut.
    Inhaltlich würde ich mir einen umfangreichen Test zum Thema EU Bleiverbot und die bleifreien Alternativen die es im Freizeitbereich hierzu gibt, wünschen.
    Schwerpunkte wie Einschränkung der Präzision ( Wettkämpfe noch möglich ), verminderte Lebensdauer der bisherigen auf Blei ausgelegten Waffen und der Kosten die da auf uns zurollen.
    Man könnte berichten was der Markt derzeit bietet und wie Deutsche Hersteller die mögliche EU Verordnung – Edikt sehen.
    Würde auf jeden Fall sehr umfangreich werden.
    Ich freue mich auf die nächsten Beiträge…………….

    1. Hallo Suppo!
      Vielen Dank für die Glückwünsche! Ja es wird manche kommerziellere Videos geben, aber wenn du wüsstest was ich gerade alles noch im Hintergrund vorbereite… da kommt auch der Fachmann oder Feinschmecker absolut auf seine Kosten. Momentan arbeite ich viel mehr im Hintergrund als sonst. Das schöne ist, dass niemand auf sein Lieblingsthema verzichten muss. Denn ich erhöhe einfach die Anzahl der Videos. Dadurch dass ich “mehr Zeit” und endlich Unterstützung habe, kann ich an den Dingen arbeiten die sonst auf der Strecke geblieben sind.
      Ich habe zum Beispiel meinen kompletten Dachboden in den letzten Tagen ausgeräumt. Das waren ein paar Hänger voll Sachen die weg gekommen sind. Jetzt hat dort oben ausnahmslos alles mit dem Schießsport zu tun. Der Innenausstatter war da und hat meine Wünsche für ein neues Studio aufgenommen. Ich denke das sollte Mitte/Ende August das erste Mal in den Videos zu sehen sein. Dann bereite ich neue Themen-Schwerpunkte vor: Benchrest, HFT, FT. Ja, HFT und FT kam schon immer wieder mal vor, aber da wird es (wenn alles so klappt wie gewünscht) in Zukunft auch viel mehr Wettkampfberichte, Tipps und Tricks geben.
      Zum Thema “Rechtliches” und “Bleiverbot” bin ich halt leider gar nicht firm. Da kann ich so noch nicht viel dazu sagen 🙁 Ich kann nur hoffen, dass das erst einmal nicht kommt.
      Eins kannst du sicher sein: ich werde es versuchen so spannend wie möglich für Alle zu halten. Vom Einsteiger bis zum Crack 🙂
      Dir und deiner Frau noch einen schönen Sonntag!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Hi Andi,
    ich will nicht auf alle Details eingehen, aber ich finde, du hast alles richtig gemacht ( aus meiner Sicht ) …
    Aber einen Vorschlag habe ich trotzdem, ich hab dich zum ersten Mal bei youtube gesehen mit dem Video der HW35, damals ein kleiner Schusstest von dir….. das war der Zünder für mich, regelmäßig deine Seite anzuschauen.. !!!!!!!!!!!!!!!
    Vielleicht kannst du ja mal diesen “Klassiker” in irgendeiner Weise wiederholen….. würde ich sehr cool finden……
    p.s. dein sympathisches, nicht überhebliches Erscheinen in deinen Videos ist einer deiner Erfolge !!!

    1
    1. Hallo Heiko,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch 🙂
      Ja du da hab ich wirklich etwas geplant. Zum einen habe ich eine HW35 da, ganz neu, Walnußschaft und das System verschönert. Dann noch das Kontrastprogramm: HW35 aus 1965 in einem tollen Zustand. Von beiden steht irgendwann noch ein Video an 🙂
      Das kann ich schon mal versprechen. Aber leider nicht den Zeitpunkt wann es soweit ist. Momentan ist viel im Umbruch, viele kleine Projekte sind am Laufen. Aber irgendwann ist es soweit!
      Ich wünsche dir hier noch ganz viel Spaß!
      Am Sonntag gehts schon wieder weiter 😉
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Da schließe ich mich voller Zustimmung meinen Vorrednern an… Herzlichen Glückwunsch zur 10.000, Dir und Deiner Mannschaft viel Erfolg für die Zukunft!

    Gruß, Kurt

    1. Hallo Kurt,
      danke dir ganz herzlich für die Glückwünsche! 🙂
      Ja das wird schon gut werden. Ich habe so tolle Unterstützung und so tolle Leser und Zuschauer, da kann das nur gut werden!
      Ich wünsche dir noch eine tolle Woche!
      Am Sonntag gehts schon weiter.
      Viele Grüße!
      Andi

  4. Hallo Andi,
    ich verfolge ja nun schon seit langer Zeit Dein Werdegang.Toll wie zielstrebig und ruhig/gelassen (so wirkt es auf mich,auch wenn es manchmal sicher anders ist) Du das gesteckte Ziel verfolgst.
    Ich wünsche Dir (und Björn) das Ihr alles erreicht was Ihr Euch vorstellt.Bleibt gesund und weiterhin : Gas geben !!
    Gruß Burkhard

    1
    1. Hallo Burkhard,
      vielen lieben Dank für deinen Besuch und den netten Kommentar! Ja tatsächlich klappt es natürlich nicht immer so ruhig wie es in den Videos ist. Manchmal ist das schon alles sehr turbulent und kräftezehrend. Aber ich habe noch nie eine “Arbeit” so gerne gemacht wie diese. Es ist zwar meine Arbeit, aber dadurch dass ich selbst so motiviert und begeistert bin, fühlt sich das gar nicht wie arbeiten an.
      Mein Ziel ist es ganz klar, das die nächsten 20 Jahre bis zu meiner Rente zu machen. Ich habe so viel Spaß daran, dass ich mir gar nichts mehr anderes vorstellen will. Wenn mir meine Leser und Zuschauer treu bleiben, dann klappt das sicher auch. Aber dafür bin ich ja mit verantwortlich 🙂
      Ich wünsche dir eine tolle Woche!
      Am Sonntag kommt schon das nächste Video!
      Viele Grüße
      Andi

      1
  5. Horst+Wittmann

    Guten Tag Andreas,
    das ist auch für mich eine wunderbare Nachricht : 10.000 Abonnenten !
    Ich möchte die dazu gratulieren und ich wünsche dir, dass in Zukunft auch bald die 20.000-der Marke erreicht wird ! Mach weiter so.
    Es ist voll dein Verdienst, dass du die 10.000 Marke geknackt hast. Dein persönlicher Einsatz und vor alle Dingen deine Fachkompetenz sind für die Erreichung dieses Zieles ausschlaggebend gewesen.
    Schön, dass du für deine Arbeit Unterstützungen Form von zwei Gleichgesinnten gefunden hast, die dir einen Teil der Arbeit abnehmen und die tatkräftig unterstützen ! Wenn man seine Ziele erreichen will, dann sollte man auch nicht versuchen alles allein zu machen.
    Für die Zukunft wünsche ich dir und auch deinem Team eine gute Zusammenarbeit und viel Erfolg !

    Es grüßt dich ganz herzlich,
    dein Horst.

    1
    1. Hallo Horst,
      ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und deinen Kommentar! Ja es war doch ein langer Weg hier hin. Aber dieser hat mir fast ausnahmslos viel Spaß bereitet und tut dies jetzt aktuell mehr denn je. Ich habe an meine Arbeit einen hohen Anspruch den ich manchmal selbst einfach nicht erreichen kann. Deswegen, und einfach auch aus dem Grund dass ich es überhaupt nicht mehr alleine schaffe, habe ich mir jetzt Unterstützung geholt. Der Kern wird das Gleiche bleiben. Es wird sich auch vom Stil her nicht viel ändern. Aber die Qualität und die Häufigkeit der Beiträge in allen sozialen Medien wird sich noch einmal erhöhen. So kann jeder der will, sich einfach noch mehr über sein Hobby informieren.
      Toll dass du mich immer unterstützt und mir auch bei Projekten tatkräftig zur Seite stehst!
      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
      Viele Grüße
      Andreas

    2. Mike+Lederer

      Was soll man noch sagen,steht ja schon alles in die anderen Kommentare
      Ich sag einfach nur Danke für alles und alles gute für die Zukunft. Ich freue mich auf weitere Beiträge und super Videos.
      Danke Danke Danke

    3. Und ich sage “Danke” dass du immer wieder hier vorbei schaust 🙂 Ohne die treuen Leser wäre das alles brotlose Kunst 😉
      Am Sonntag gibts schon wieder was Neues 😉
      Viele Grüße
      Andi

  6. Hallo Andi,

    ich möchte dir für deinen Enthusiasmus, dein Engagement und deine immerwährende Freundlichkeit danken. Ich habe vor zwei Jahren in das Thema Bleibeschleunigung mittels Luft reingeschnuppert und habe mittlerweile auch einiges ausprobieren können. Bei vielen Fragen warst du oder ein Beitrag von Dir sehr hilfreich. Danke dass du immer reagierst und das auch noch sehr schnell. Dein Blog ist unterhaltsam und lerhreich zu gleich.

    Alles Gute für dich, deine Familie und dieses Projekt, was deine Familie auch ernähren soll!

    Gruß
    Christian

    2
    1. Hallo Christian,
      vielen lieben Dank für deine netten Worte! Es macht mir unglaublich Spaß mich mit allen meinen Lesern und Zuschauern zu unterhalten und auszutauschen. Wir haben so ein tolles Hobby für das ich einfach nur versuche einen Raum zum Austauschen zur Verfügung zu stellen.
      Ich bin natürlich total happy dass das so gut angenommen wird.
      Ich wünsche dir noch eine tolle Woche!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top