FX Dreamline Compact Thumbnail

Die FX Dreamline Compact ist als F-Version auf dem deutschen Markt angekommen.

Wie gut ist das PCP-Luftgewehr? Und für wen ist dieses Modell geeignet?

Ich habe für euch den Test gemacht und die FX Dreamline Compact genauer unter die Lupe genommen.

Was ist anders an der FX Dreamline Compact?

FX Dreamline Compact AirGhandi im AnschlagDie FX Dreamline Compact Lite unterscheidet sich offensichtlich gegenüber der schon bekannten FX Dreamline Lite durch die kürzere Bauweise.

Sowohl der Lauf als auch die Kartusche sind kürzer als beim bekannten Dreamline Lite Modell. Spannend für uns werden vor allem zwei Fragen sein: Ist die Dreamline Compact genauso präzise wie das lange Modell? Und wie sieht es aus mit der Reichweite der Kartusche?

Die Präzision der Dreamline könnt ihr euch am besten in dem Video anschauen. Da kann ich viel erzählen, die bewegten Bilder sprechen aber für sich.

Was ich super spannend fand und was mich auch überzeugt hat, ist die Reichweite der 300 ccm Kartusche. Ich habe Denise den Counter in die Hand gedrückt und habe die Kartusche von 230 Bar auf 75 Bar heruntergeschossen.

Von Werk ab ist der Regulator auf ungefähr 60 Bar eingestellt. Um ganz sicher zu gehen und eine Beschädigung meiner Leihwaffe zu vermeiden, habe ich meinen Test bei 75 Bar Kartuschendruck beendet. Es ist ganz wichtig, dass ihr eure FX Dreamline, egal welches Modell, nie abschlagt, wenn der Kartuschendruck unter dem Regulatordruck ist. In dem Fall würde der Hammer auf die Ventilnadel schlagen, ohne dass da Gegendruck ist. Das macht man ein paar Mal, dann ist die Ventilnadel kaputtgeschlagen.

Denise musste genau 257-mal den Counter drücken. Denn genau so viele Schuss konnte ich abgeben, bis wir auf 75 Bar Kartuschen Druck angekommen sind. Ich finde das für so ein kompaktes Luftgewehr einfach überragend!

Mein Setup für die FX Dreamline Compact

FX Dreamline Compact mit Schussergebnis schräg obenDas Aussehen meines Luftgewehrs ist mir genauso wichtig wie auch die sinnvolle Zusammenstellung des Setups.

Ich habe meine Dreamline so konfiguriert, wie ich sie optimal finde.

Als Montage habe ich eine Sportsmatch UK ATP61 montiert. Dabei handelt es sich um eine qualitativ überragende höhenverstellbare Montage für 11 mm Prismenschiene mit einer Aufnahme für ein Zielfernrohr mit 30 mm Mittelrohrdurchmesser.

Solltet ihr euch selbst eine Montage heraussuchen, passt bitte bei der FX Dreamline Classic, der FX Dreamline Lite sowie der FX Dreamline Compact Lite gut auf. Dadurch, dass das 22 Schuss Magazin recht hoch aus dem Gewehr oben heraussteht, braucht ihr eine Montage mit einer hohen Bauweise. Die Sportsmatch UK ATP61 passt gerade so unter das Zielfernrohr. Niedrigere Montagen würden ein Einschieben des Magazins nicht mehr zulassen.

Die ATP61 ist perfekt für mein Element Helix 6-24×50 FFP MRAD.

FX Dreamline Compact Sportsmatch UK ATP61 Element Helix FFP MRAD 6-24x50Wer den Bericht über das Glas noch nicht kennt, sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen und sich diesen einmal durchlesen und das Video anschauen. Ein hervorragendes Glas mit lebenslanger Garantie und tollen Features. Hier ist es wichtig, eine höhenverstellbare Montage zu verwenden. Andernfalls wird es passieren, dass die Sichtlinie und die Schusslinie sich nicht treffen. D.h. ihr dreht den Höhenturm bis zum Ende und könnt immer noch nicht Fleck schießen. Stellt man die hintere Montage etwas höher, behebt man dieses Problem.

Mein Accu-Tac WB-4 Zweibein habe ich unten an der kurzen Picatinnyschiene angebracht.

Auf das 1/2″ UNF Laufgewinde habe ich den Donny FL Tanto angebracht. Dieser dämpft den Mündungsknall so herunter, dass das Gewehr kaum noch hörbar ist.

Die Diabolo Auswahl

Wie alle anderen FX Luftgewehre, die ich bisher geschossen habe, mag auch die FX Dreamline Compact am liebsten weiches Blei. Hier ist jedoch trotzdem wichtig, auf ein bestimmtes Kopfmaß der Diabolos zu setzen.

Die drei Sorten, die bei mir am besten in den Tests von über 20 verschiedenen Diabolos abgeschlossen haben, waren die JSB Exact 0,547 Gramm mit 4,52 mm, die JSB Exact 0,547 Gramm mit 4,53 mm und die JSB Exact Heavy mit 0,67 Gramm und 4,52 mm Kopfmaß. Die Diabolos gibt es auch von AirArms. Diese hab ich in meinem Schusstest verwendet. AirArms bekommt diese auch von JSB.

Ist ein kurzer Lauf präzise?

FX Dreamline Compact AirGhandi schaut sich Schussergebnis anOft erreicht mich die Frage, ob man bei einem 7,5 Joule Luftgewehr mit einem kurzen Lauf genauso präzise schießen kann wie mit einem langen Lauf. Das kann ich mit einem ganz klaren “Ja” beantworten. Ihr könnt euch das Video anschauen, das hier in diesem Beitrag angehängt ist. Dort mache ich natürlich auch wieder einen Schusstest, der diese Frage auch beantworten soll.

Wenn es um hohe Schussdistanzen und hohe Leistung geht, ist ein langer Lauf auf jeden Fall wichtig. Aber bei unseren F-Luftgewehren mit unter 7,5 Joule und normalen Distanzen spielt das keine Rolle. Es kann sogar von Vorteil sein, da das Diabolo früher aus dem Lauf raus ist und nicht durch eventuelles Wackeln bzw. Laufschwingungen länger beeinflusst wird.

Meine Tests haben es auf jeden Fall eindeutig bewiesen, dass die FX Dreamline Compact der langen Version der Dreamline in Sachen Präzision in nichts nachsteht.

Mein Fazit zur FX Dreamline Compact

Ich muss gestehen, dass ich mich bisher nie für ultrakompakte Versionen von Luftgewehren interessiert habe. Bei mir spielt die Optik des Gewehrs eine wichtige Rolle. Wenn ich die Waffe aus dem Schrank hole, will ich mich schon am Anblick erfreuen. Viele Luftgewehre sehen einfach abgeschnitten oder kastriert aus, wenn sie besonders kurz gebaut werden. Anders ist es hier bei der FX Dreamline Compact. Ich muss gestehen, dass sie voll meinen Geschmack trifft.

Das Handling ist herausragend gut. Gerade das Transportieren, das Umherbewegen oder wenn man das Gewehr mal schnell zur Seite stellen muss, ist super einfach. Auch die Entscheidung von Gogun, die Dremline Lite als Basis für das kompakte Modell zu verwenden finde ich klasse.

Wer die maximale Präzision aus egal welcher Dreamline heraus holen will, sollte diese mit einem Einzelschuss Adapter schießen!

Aus meiner Sicht wird die Dreamline Lite Compact nur noch von einer Version der FX Dreamline geschlagen…. der Saber Tactical Dreamline! Dieses Gewehr ist die ultimative FX Dreamline!

Wie gefällt euch das kleine Luftgewehr?

Ich danke euch wieder für eure Zeit!

Bis zum nächsten Beitrag!

Euer Andi

Interessante Links:

HIER im Shop findet ihr alles was ihr für eure Dreamline braucht!

Kennt ihr schon mein Review über die FX Dreamline? Dort enthalten sind viele grundsätzliche Informationen.

Kennt ihr schon meinen internationalen YouTube-Kanal? HIER könnt ihr Videos mit stärkeren Luftgewehren euch anschauen! Am Besten gleich abonnieren!

weitere Bilder

Technische Daten

  • System: PCP Pressluft
  • Baulänge: 78 cm
  • Lauf: 30 cm Smooth Twist X
  • Gewicht: etwas mehr als 2 kg
  • Laufgewinde: 1/2″ UNF
  • Kartusche: 300 ccm (maximal 230 Bar Druck)
  • Montageschiene: 11 mm Prismenschiene
  • Sicherung: manuell
  • Abzug: voll einstellbarer Matchabzug

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Hohe Schussausbeute, herausragendes Handling, mit Schalldämpfer fast geräuschlos

Das gefällt mir nicht so gut:

absolut gar nichts!

Bewertung:

Präzision:
9/10
(9)
Material:
8/10
(8)
Handling:
10/10
(10)

Empfohlen für:

Wettkämpfer, Freizeitschützen, Plinker

Preis:

ca. 1149 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

26 Kommentare zu „FX Dreamline Compact Lite – Neuvorstellung auf dem Schießplatz“

  1. Hallo Andi, warum bitte gibt es keine Luftgewehre von FX-Airguns bei Jabolo zu kaufen? Wo würdest du bitte empfehlen, ein Luftgewehr von FX-Airguns zu kaufen? Danke und weiter so.

    1. Hallo Airmax,
      leider klappt es nicht mit der Abwicklung, da wir mit unserem kleinen Team die Verwaltung nicht stemmen können. Ich würde dir den Kauf bei http://www.gogun.de empfehlen 🙂
      Viele Grüße
      Andi

    2. Moin Andi,
      lang ist her…. denke ein Jahr….
      Nun ist der Wunsch nach Field Target wieder da und da wende ich mich gerne an den Spezialisten…. von uns Beiden

      Würdest Du die FX Compact als Sportgerät für Field Target empfehlen? Ich suche eben was kompaktes, kurzes, denn ich denke, dass die für bis zu 25 m funktionieren sollte.
      Sehe nur das Problem der Anbringung eines “Hamsters”

      Oder welches kompaktes Gewehr könntest Du empfehlen?

      Es grüßt Dich aus Travemünde an der Ostsee der Michl

      PS. Und immer weiter so…..

    3. Hallo Michael,
      danke dir ganz herzlich für deine Nachricht!
      Magst du mich der einfachheit halber mal über Email anschreiben? servus@airghandi.de
      Dann können wir da ausgiebig diskutieren 🙂
      Viele Grüße
      Andi

  2. Hay Andi, wie sieht das mit der Verfügbarkeit des Gewehres aus?
    Habe jetzt bei dir im Shop geguckt und absolut gar nichts gefunden, würde mir die Compact sehr gerne holen, am liebsten auch im set, jetzt die Frage wo ich die passend kriege.
    Mit freundlichen Grüßen Leon

    1. Hey Leon,
      wir selbst werden die Compact nicht haben. Diese hat außerdem leider aktuell sehr lange Lieferzeiten. Das komplette Zubehör kann ich dir anbieten und dich da beraten. Das Gewehr selbst kannst du direkt beim Distributor Gogun bestellen.
      Wenn du eine Beratung zwecks Zubehör haben magst, kontaktiere mich über shop@jabolo.de oder hier übers Kontaktformular 🙂
      Viele Grüße!
      Andi

  3. eins noch: würde man auch eine weaver-schiene montieren können, quasi ein adapter auf die 11 mm schiene? man sieht die compact in englischen videos nämlich mit weaver-schiene, die über das magazin ragt. (was eher den eindruck einer “brücke” macht). sehr hohe ZF-montagen für die 11 mm schienen erübrigen sich dann nämlich.

    holger

    1. Hallo Holger,
      ja wenn du eine passende Schiene findest, kannst du das natürlich adaptieren. Ich weiß, dass Hawke zum Beispiel auch geteilte Schienen hat. So kann man da Abhilfe schaffen. Oder man nimmt die Schiene der Tactical. Da geht das ja auch zum Beispiel 🙂
      Viele Grüße
      Andi

  4. hallo andi,
    welche höhe (oberkante schiene/unterkante ZF-tubus) muss die montage des ZF wegen des FX-magazins mindesten haben – 25mm? 30mm?
    ich frage, um die montagen schon mal zu besorgen. so kann ich meine vorhandenen ZF weiter benutzen.
    danke!

    holger

    1. Hallo Holger,
      die Montagen müssen 25mm mindestens haben. Besser mehr.
      Wenn du Sportsmatch UK Montagen haben möchtest, ich hab die ATP61 da. Die kannst du höhenverstellen um eine Vorneigung für bestmöglich optische Ergebnisse zu bekommen.
      Viele Grüße
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör