Zu meinen Anfangszeiten hatte ich die Gelegenheit, die Mercury Chili zu testen. Wenn euch im folgenden Test eine unterschiedliche Bewertung zu dem Video auffällt, dann liegt das einfach an meiner Unerfahrenheit und den wenigen Vergleichsmöglichkeiten die ich damals hatte. Jetzt nach über 100 getesteten Luftgewehren kann ich die Leistungen doch viel besser einschätzen.

Aus dem Grund habe ich mir jetzt auch zugetraut, die Luftgewehre zu bewerten und mit anderen direkt zu vergleichen.

Die Technik der Mercury Chili

Die Mercury Chili ist ein Knicklauf Federdruck Luftgewehr. Dieses richtet sich vor allem an Plinker, Sparfüchse und Einsteiger.

Eine automatische Sicherung wird beim Knicken automatisch aktiviert. Diese ist aber leicht mit dem Daumen zu erreichen und einzuschieben.

Das Spannen des Gewehrs wird durch die Mündungsbremse stark vereinfacht. Diese liegt beim Greifen sehr komfortabel in der Hand.

Der Schaft hat gummierte Flächen, wodurch das Luftgewehr komfortabel in der Hand liegt.

Welche Diabolos für euch zum Plinken geeignet sind, könnt ihr in dem Beitrag hier anschauen.

Ich hoffe ihr schaut euch auch noch andere Tests an.

Vielen Dank fürs Lesen!

Euer Andi

Technische Daten

  • Gesamtlänge: 110 cm
  • Lauflänge: 45 cm
  • Gewicht: 2923 Gramm
  • Abzug: 2fach verstellbar
  • System: Knicklauf
  • Kaliber: 4,5 mm .177

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Sehr leicht, leicht zu spannen

Das gefällt mir nicht so gut:

Nur zum Plinken geeignet

Bewertung:

Präzision:
4/10
(4)
Material:
5/10
(5)
Handling:
6/10
(6)

Empfohlen für:

Plinker, Sparfüchse

Preis:

ca. 80 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör