Kompressor

First Strike Kompressor 300 Bar Benjamin Marauder

First Strike Kompressor – Mein Test und Review

Wer sich nicht anstrengen kann oder will, wer nicht viel Geld ausgeben will und sich nicht von externen Dienstleistern zum füllen einer Pressluftflasche abhängig machen will, der ist mit einem Kompressor super bedient. Wenn man dann nach einem Modell sucht das den Geldbeutel nicht zu sehr belastet aber einen Distributor in Deutschland hat, dann landet man automatisch bei dem First Strike Kompressor. Ich kann euch diesen nur wärmstens ans Herz legen.

Weiterlesen
Pressluftpumpe First Strike Gehmann Pressluftflasche Adapter AirGhandi

Wie kann man ein PCP Luftgewehr befüllen?

Namhafte Kompressoren gibt es ab ungefähr 400 Euro. Nach oben hin sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Von günstigeren Import-Modellen ohne deutschen Distributor nehme ich bewusst Abstand. Hier geht es mir ebenso wie bei den günstigen Pumpen. Mir selbst fehlt das Vertrauen in diese Produkte.

Alle Kompressoren die ich kenne haben einen Quickfill-Schlauch zum Füllen einer PCP Kartusche. Dieser kann mittels Adapter oder direkt an dem Luftgewehr angeschlossen werden. Ich selbst habe mir einen Adapter zusammen gebaut um mit einem Kompressor auch meine Kartuschen mit Markeneigenem Füllstück mit 5/8″ Gewinde zu füllen. Dieses könnt ihr euch auf dem Foto noch einmal anschauen.

Weiterlesen
Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör