Weihrauch HW80 Ansicht Seite komplett

Heute schieße ich mit der Weihrauch HW 80 über Kimme und Korn. Es ist nicht mein erstes Video mit dem Weihrauch Knicklauffederdruckluftgewehr. Ich hatte schon mal ein Review über die Weihrauch HW 80 gemacht.

Dann habe ich euch die HW 80 SL vorgestellt. Das ist die neue Version mit dem aus meiner Sicht unglaublich schönen Schaft.

Welche davon gefällt euch besser? Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Die Technik der Weihrauch HW 80

Weihrauch HW80 schräg links hintenHeute schieße ich mit der 7,5 Joule Version im Kaliber 4,5mm. Die HW 80 gibt es aber auch noch im Kaliber 5,5 mm sowie Kaliber 6,35 mm. Dann natürlich auch mit weit höherer Leistung, für die ihr dann in Deutschland eine Waffenbesitzkarte (WBK) benötigt. Die starken Modelle in den größeren Kalibern haben dann über 20 Joule Leistung. Dass das Knicken dann weit schwerer vonstattengeht, versteht sich von selbst. Da braucht man dann schon richtig Power in den Armen. Dafür kann man dann auch Ziele in weit höheren Distanzen als 50 Meter beschießen.

Ich komme mit der 7,5 Joule Version wunderbar klar. Anfangs muss man sich wie bei jedem Gewehr bissl einschießen. Man muss herausfinden, wie das Gewehr gehalten werden will und wie man am besten den Prellschlag kontrolliert. Da hab ich ja auch mal einen eigenen Beitrag dazu gemacht, der schon vielen Einsteigern weitergeholfen hat.

Beachtet man die Tipps aus dem Video, dann geht das präzise Schießen mit der HW 80 wunderbar von der Hand.

Als Luftgewehrkugeln habe ich diesmal mit den Qiang Yuan Domed 0,55 Gramm im Kaliber 4,50mm geschossen.

Problemlos hätte ich aber auch andere Sorten verwenden können, da die HW 80 überhaupt nicht munitionsfühlig ist. Die kommt wirklich mit so gut wie nahezu jeder Diabolosorte klar. Ich würde die nur nicht zu untermaßig nehmen.

Ich schieße aber grundsätzlich nahezu ausschließlich Rundkopfdiabolos. Natürlich könnte man auf kürzere Distanzen, wie bei mir am Schießstand, auch mit Flachkopfdiabolos schießen. Aber dadurch, dass ich das Gewehr nicht neu einschießen möchte, wenn ich mal die Distanz wechsle, bleibe ich bei einer Sorte.

Das Ziel

Im heutigen Video seht ihr ein ganz neues Ziel. René, ein Zuschauer meines YouTube-Kanals, hat sich unglaublich viel Mühe gegeben und mir ein wunderschönes und technisch tolles Ziel gebaut. Wir haben über mehrere Wochen uns abgesprochen und ich hab ihm meinen Bedarf übermittelt. Mit den Informationen hat er dann ein beleuchtetes Klappziel gebaut. Die unteren drei Klappziele lassen sich mittels Fernbedienung wieder aufrichten, die oberen beiden Ziele geben dem Schützen durch die Bewegung bei einem Treffer ein schönes Feedback.

Die Edelstahlfront sowie der beleuchtete Schriftzug machen das Ziel extrem hochwertig und besonders.

Schaut es euch mal im Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Fazit

Ich muss einfach sagen, dass mir das Kimme und Korn Schießen unglaublich viel Spaß macht. Ich habe ja schon in vielen Videos gesagt, dass jeder Schütze ein Luftgewehr zuhause haben sollte, auf das kein Zielfernrohr draufkommt. Natürlich ist es schwerer, die Ziele zu treffen, aber die Herausforderung macht einfach unglaublich viel Spaß. Gerade auch, wenn man keine unglaublich große Distanz zum Schießen zur Verfügung hat, ist der extra Schwierigkeitsgrad unglaublich motivierend.

Dass die HW 80 nach anfänglichen leichten Problemen herausragend performt hat, habt ihr im Video gesehen.

Kennt ihr eigentlich schon die AirJoe rückstellbare Tuning Sicherung für Weihrauch Gewehre? Das Teil ist super. Wenn ihr bei eurem Weihrauch Federdruckluftgewehr die Sicherung reingedrückt habt, also die Waffe entsichert habt, gibt es im Normalfall keine Möglichkeit mehr, die Waffe wieder zu sichern. Man muss den Schuss abgeben. Die Tuning-Sicherung ändert genau das. Eine hervorragende Sache!

Wie hat euch das Video gefallen?

Wollt ihr auch in Zukunft Schussvideos von schon vorgestellten Waffen sehen? Oder habt ihr kein Interesse daran?

Habt ihr selbst ein Weihrauch Federdruckluftgewehr?

Ich freu mich über eure Antwort.

Dann bis zur nächsten Woche!

Viele Grüße

Euer Andi

weitere Bilder

8 Kommentare zu „Weihrauch HW 80 mit Kimme und Korn“

  1. Hallo Andi,
    in Zeiten des E-Commerce finde ich ein ausführliches Schussvideo als Ergänzung zum Review sehr hilfreich. Es kann einem die Kaufentscheidung erleichtern wenn man einen Eindruck davon bekommt wie sich eine Waffe in Action verhält.

    Vielleicht sollte ich auch mal zum Spaß mein Zielfernrohr demontieren und meine HW80 über Kimme und Korn schießen – das habe ich tatsächlich noch nie probiert

    Danke für viele interessante Reviews!

    MfG
    Andi

    1. Hallo Andi,
      danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und deinen Kommentar. Es freut mich riesig, dass dir das Video gefällt, oder grundsätzlich gefällt, dass ich Videos mache. Nur wenn diese angeschaut werden, haben sie einen Wert 🙂
      Ich kann es dir wirklich nur empfehlen das mal auszutesten! Ich bin mir sicher, wenn du ein paar Schuss zur Gewöhnung gemacht hast, dass du deinen Spaß daran haben wirst 🙂
      Ich freu mich auf dein Feedback wenn du es getestet hast 🙂
      Ein schönes Wochenende für dich und Alles Gute!
      Liebe Grüße
      Andi

  2. Thorsten Romstädt

    Ich hege ja immer noch die Hoffnung, dass Du mal auf ein Gewehr ein Diopter packst und in den Korntunnel ein Balkenkorn. Dann kommt erst Freude auf! Seitdem ich die Kombi auf meiner HW 35 habe, genauso wie auch auf der FWB 150, schieße ich sie deutlich häufiger. Auch auf dem Meyton – Stand!

    1. Hey Thorsten,
      du willst mich unbedingt voll versagen sehen oder? 😉
      Ich hab tatsächlich bisher nicht 1x im Leben mit einem Diopter geschossen. Ich bin da mehr der Freizeitschütze, weniger der Wettkampf-Profi in den etablierten Disziplinen 😉
      Aber ich werde es mal probieren wenn ich ein Gewehr mit Diopter in die Finger bekomme 🙂
      Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
      Liebe Grüße!
      Andi

  3. Hallo Andreas,
    jo, die Herausforderungen hier sind größer, aber machen es auch interessanter, da werde ich mir zu meinen Langwaffen,der Perfecta 32, Diana 240, der HW 57, da alles mit Optik, oben ohne schieße ich mit der Wells Fargo, Konzentration angesagt, schaffe mir jetzt,d a günstig, von Dir für gut befunden, die BO Manufaktur an, da ich im Keller nur 7,5 mtr habe, das richtige, reicht das Budget, werde ich evtl Dein Liebling, die HW 35 , zulegen, jo, es müssten mehr Schützenvereine mehr Spaß anbieten, den ich hier im Video, dann im Keller habe.
    Gruß mit
    Kimme Korn Schuss
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,
      mensch, da hast du auch schon eine schöne Sammlung zusammen! Die HW35 ergänzt die natürlich absolut. Da wirst du begeistert sein, das kann ich dir jetzt schon versprechen 🙂
      Ich freu mich, dass du Woche für Woche bei mir hier auf dem Blog vorbei schaust und meine Beiträge kommentierst.
      Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
      Liebe Grüße
      Andi

    2. Gerhard Jetter

      Hey Andy, ich habe schon seit Jahren eine HW 80 in 5,5 in der freien Version immer mit Glas geschossen ein absolut tolles und zuverlässiges Gewehr,aber um etwas leichter zu machen habe ich mir bei der Firma Schlottman den diopter und das Korn welches auf den Lauf geschraubt wird gekauft es ist fantastisch wie toll es sich mit der Visierung einfach schießen lässt kann das HW 80 in jeder Form nur empfehlen und toll das du so tolle Tests machst und die Leute auch mal zu Wort kommen lässt weiter so Gruß Gerhard

    3. Hallo Gerhard,
      danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Danke dir für den Tipp und Vorschlag mit dem Diopter. Ich hab das jetzt schon mehrfach vorgeschlagen bekommen. Ich muss das nun doch endlich mal testen glaube ich!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör