Weihrauch HW57 von rechts vorne

Heute zeige ich euch ein Schussvideo mit der Weihrauch HW57.

Ich habe das Modell vor kurzem ja schon einmal in meinem Review vorgestellt. Damals war ich absolut überrascht von der Performance des kleinen Gewehrs und habe mich fast etwas geärgert, dass ich dieses so lange gar nicht wahrgenommen habe.

Für das heutige Video habe ich jedoch das Zielfernrohr abgebaut und schieße das Gewehr über Kimme und Korn. Wenn ihr euch das Gewehr bei mir im Shop kauft, dann wird dieses mit der offenen Visierung ausgeliefert. Das ist ein großer Vorteil, denn sollte euch die Investition in ein Luftgewehr mit Zielfernrohr anfangs zu hoch sein, so könnt ihr schon mal mit der offenen Visierung Spaß haben und euch das Zielfernrohr mit Montage zu einem späteren Zeitpunkt dazukaufen.

Die Weihrauch HW57

Weihrauch HW57 Punzierung mit Weihrauch SchriftzugDie Weihrauch HW57 ist ein Luftgewehr mit starrem Lauf. Gespannt wird dieses über den unter dem Lauf befindlichen Spannhebel. Spannt man diesen, springt die Ladeluke oben aus dem System heraus. Das ist so bei Weihrauch Luftgewehren auch einzigartig. Man muss aber aufpassen, dass wenn man einen untermaßigen Diabolo hat, dass man die Waffe mit dem Lauf nach unten hält, während man den Diabolo in die Ladeluke schiebt. So ist man sicher, dass der Diabolo nicht herausfällt. Die Sicherung ist vor der Schussabgabe zu deaktivieren. Diese ist Weihrauch-typisch bequem mit dem Daumen zu erreichen.

Der Abzug ist der bekannte Matchabzug Rekord. Dabei handelt es sich um einen der besten Abzüge im Freizeitbereich! Man kann diesen Vorteil gar nicht genug herausstellen. Der Abzug ist maßgeblich für die Präzision beim Schießen mitverantwortlich.

Wer noch eine Schippe oben drauflegen will, der kann seiner HW57 noch einen AirJoe Tuningabzug gönnen. Da habe ich auch einen eigenen Bericht dazu gemacht. Dann hat man tatsächlich einen Abzug, der einem Matchgewehr ähnelt. Wenn man dann noch ein AirJoe Tuningkit verbaut, dann steht dem Wettkampfbesuch nichts mehr im Wege. Außer der Schütze selbst 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Fazit

Die Weihrauch HW57 ist eines der aus meiner Sicht spaßigsten Gewehre, wenn es um das Schießen über Kimme und Korn geht. Das leichte Gewicht, das hervorragende Handling und der geringe Prellschlag machen die HW57 zu einem absolut herausragenden Gewehr. Wenn man den Dreh raushat, wie man das Gewehr am besten mit einem Diabolo belädt, dann steht dem grenzenlosen Schießspaß nichts mehr im Wege.

Ich habe es schon häufiger gesagt, aus meiner Sicht sollte jeder Schütze, der es sich leisten kann, ein Luftgewehr im Schrank stehen haben, das lediglich über Kimme und Korn geschossen wird. Es ist eine tolle Abwechslung zum Schießen mit einer Zieloptik.

Wie gefällt euch die Weihrauch HW57?

Schießt ihr auch gerne über Kimme und Korn? Oder ausschließlich mit einer Optik?

Ich freue mich darüber, dass ihr euch wieder die Zeit genommen habt, meinen Beitrag zu lesen und mein Video zu schauen.

Ich hoffe, ihr habt auch nächste Woche wieder Zeit!

Liebe Grüße!

Euer Andi

12 Kommentare zu „Weihrauch HW57 über Kimme und Korn“

  1. Hallo Andreas,
    oh was fühle ich mich aufgehoben, mein Schätzle wird wieder getestet,. ja vielleicht weißt es ja evtl, zu meiner 1ten Waffe gehörte die Perfecta 32, war überrascht, nach all dem negativen Bewertungen, dann wollte ich Spaß, fand die Lever Action Wells Fargo, die nur über Kimme Korn, dann, ja dann dand ich meine Jugend in der Diana 240 wieder, wow, verändert, aber goldig,und jetzt, Du weißt es, testest Du wieder meine Kleine, ein Gedicht aus der Kiste, direkt geladen, bisserl hoch. und links, aber nach Korrektur, alles rundum oder Zentrum, okay, im Flur angelegt nur 7,5 mtr, aber hin stolz, da ich an einem Tremor leide, zittre bei längerem zielen, ja Kimme Korn ist Herausforderung, aber geil, seh ich an der Lever Action, aber wenn ich Deine Präzision an meiner Kleinen seh, weiß ich, das HW 57 das 6fache der Perfecta kostet, aber jeden Cent wert, ups, hoffe es hören meine anderen Schätze nicht zu, jo, wenn ich’s leisten kann, dann Deine HW35, da guck ich noch!!!, sorry für meine Story, aber das sind halt alles Gewehre,und kein Stck Rundeisen mit Abzug, weiter so, diese Deine Teste sind spitze
    Gruß
    mit Kimme Korn Schuss
    Bernhard

    1. Hey Bernhard,
      ich bin total happy über deine Story 🙂 Ist doch cool wenn auch noch andere Schützen außer mir ihre Erfahrungen hier schreiben 🙂 Sonst wirds ja langweilig. Aber genau so kann man die Waffe schon beschreiben wie du das gemach hast! Danke dir dafür!
      Ich hoff bis zur nächsten Woche!
      Liebe Grüße
      Andi

  2. Holger Hollmann

    Moin Andi,
    Wie würdest du die HW57 und die HW30 vergleichen?
    Eigentlich wollte ich ne HW30 kaufen, aber die 57 gefällt mir auch sehr gut.
    Viele Grüße
    Holger

    1. Hallo Holger,
      also die HW57 ist baulich etwas größer. Wenn du körperlich größer gewachsen bist, dann ist das sicher die bessere Wahl.
      Egal wie du dich entscheidest, wirst du deinen Spaß haben. Gerne kannst du mir an airghandi@jabolo.de schreiben. Dann berate ich dich noch intensiver auf dich zugeschnitten.
      Liebe Grüße
      Andi

      1
  3. Hallo Andi, wieder mal ein schönes Video über ein super Luftgewehr. Ich schieße am liebsten mit Diopter. Mit Kimme und Korn habe ich etwas Probleme, weil ich entweder die Kimme oder das Ziel einigermaßen scharf sehe. Mit Diopter sehe ich besser.
    Da ich eine kleine Sammlung älterer Gewehre von Haenel Suhl und von CZ habe, sind Zielfernrohre eine Seltenheit. Und die wenigen Zielfernrohre, die ich habe, sind aus den 60er/70er Jahren und mit den heutigen nicht vergleichbar. Dünn wie Bleistifte und kaum Vergrößerung. 🙂

    Freue mich auf weitere Artikel und Videos. Beste Grüße, Jörg

    1
    1. Hallo Jörg,
      ich hab noch nie mit Diopter geschossen! Da hab ich echt noch überhaupt keine Erfahrung. Irgendwann brauch ich mal ein Gewehr das damit ausgerüstet ist 🙂 Aber du hast Recht. Es ist nicht so einfach mit Kimme und Korn. Ich muss mich auch konzentrieren und das Ziel muss gut beleuchtet sein. Sonst tu ich mir auch sehr schwer.
      Danke dir für deinen tollen Kommentar! Ich freu mich sehr darüber!
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche für dich!
      Andi

    2. Thorsten Romstädt

      Ich schieße richtig gerne (wie ich schon mehrmals geschrieben habe) mit Balkenkorn und Diopter. So habe ich eine FWB 150 und meine recht neue HW 35 so ausgestattet. Und das ist eine tolle Kombination!

  4. Thorsten Romstädt

    Das Laufreinigen …. Hier könnte man muhelos eine laaaange Diskussion lostreten, um das Für und Wider. Nur so viel, ich reinige meine Luftdruckwaffen und -gewehre. Womit? Klar, mit Reinigungsfilzen. Die Hersteller empfehlen es. Um Leerschlagsituationen zu vermeiden, kann man (war es bei Diana oder Weihrauch, ich habe bei beidem ja gekauft?) mehrere von den Dingern laden. Neuester Datenpunkt: Ich mache mir gerade eine schöne Feinwerkbau 603 fertig. Die haben´s auch in die Anleitung geschrieben. Kann also nicht so sehr falsch sein.

    1. Hallo Thorsten,
      danke dir da für deine Info! Siehst du, das war mir so nicht bekannt. Aber schön, dass du mir da neue Infos gibst. Oder vielleicht alte Infos die ich einfach noch nicht kannte.
      Top! Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Andi

    2. peter alexander benjamins

      ein fwb 603 ist ein pressluft gewehr ,die hat kein piston die nach vorn schlagt. und ein spring piston braucht wiederstand im lauf , um sanft auf ein luft kissen zu schlagen, man entkomt bei dieser waffenmodelle nicht daran um via der mundungseite mit ein gute einteilige pumpstock zu arbeiten mit lager im griff , man kan ein falsche mundung aufsetzen(kaufen oder eins anfertigen dass loch etwas kleiner den lauf diameter um verletzung an der mundung ze vermeiden, via falsche mundung geht man dann gerade im lauf,
      laufe von gute low power luftgewehre wirden nicht schnell verbleien.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör