Weihrauch HW30 S Daviesbuilt Gunstocks gesamtansicht

Heute möchte ich euch mal etwas mehr über meinen Daviesbuilt Gunstocks Schaft für die Weihrauch HW30 S erzählen.

Ich bin in unserem gemeinsamen Hobby ja immer auf der Suche nach etwas Besonderem und Exotischen. Ich habe viele Stunden am Tag das Handy in der Hand und durchforste das Internet nach Produkten rund um das Luftgewehrschießen. Wenn ich dann etwas gefunden habe, lasse ich mir das aus aller Herren Länder zuschicken, um es mir einmal genauer anzuschauen. Die besten Produkte schaffen es dann in ein Video auf meinem YouTube Kanal oder manche kann ich euch sogar zum Kauf über meinen Shop www.jabolo.de anbieten.

Heute könnt ihr euch einen Schaft für die Weihrauch HW30 S anschauen, den ich zusammen mit Thomas Davies ausgedacht und von ihm habe fertigen lassen.

Der Schaft

Weihrauch HW30 S Daviesbuilt Gunstocks mit Hawke Airmax 10x44 von rechts obenDass die Weihrauch HW30 S eines meiner absoluten Lieblingsgewehre ist, brauche ich den meisten Lesern von euch ja nicht mehr erzählen. Ich habe schon unzählige Videos über dieses Gewehr produziert, habe verschiedenste Versionen besessen und gezeigt. Es gibt sogar Umbau- und Tuningvideos. Da arbeite ich aktuell auch schon wieder an einem neuen.

Der Nachteil der HW30 S für mich ist, dass der originale Schaft keine verstellbare Schaftbacke und Schaftkappe hat. Somit ist dieses Gewehr eigentlich etwas zu klein für mich. Die Schussleistung und das Handling sind aber herausragend gut. Deswegen war ich schon lange auf der Suche nach einem neuen Schaft, der es mir ermöglicht, vielleicht sogar Wettkämpfe mit dem Gewehr zu bestreiten. Das war aber erst einmal nur eine Option. Es ist mir wichtig, dass ich das kleine Gewehr auch bequem schießen kann.

Die Bestellung

Über Facebook bin ich dann zu Tom Davies gekommen. Wir haben monatelang über das Design beraten und schließlich knapp 7 Monate nach dem ersten Gedanken hat sich der Schaft auf den Weg nach Deutschland gemacht.

Wie viele wissen, ist der Versand von England nach Deutschland momentan nicht wirklich angenehm. Wöchentlich erreichen mich Pakete von der Insel, manche nach mehreren Monaten Wegdauer. Eines ist sogar gänzlich verschwunden. Auch die Transportkosten sind horrend und dass man dann noch einmal beim Zoll ordentlich bezahlen darf, macht das Einkaufen dort nicht wirklich attraktiver. Aber all das wusste ich zuvor und es hat mich nicht abgeschreckt, mir den Schaft zu bestellen. Wenn ich mir etwas in den Kopf setze, dann gebe ich so lange keine Ruhe, bis ich es umgesetzt habe.

Das Schussgefühl mit der Daviesbuilt Weihrauch HW30 S

Weihrauch HW30 S Daviesbuilt Gunstocks Hinterschaft von links hintenDas Warten und der finanzielle Aufwand haben sich absolut gelohnt! Ich bin absolut überglücklich und das Luftgewehr liegt jetzt einzigartig gut im Anschlag. Im Normalfall schieße ich meine Gewehre gerne sitzend auf der Hand aufgelegt. Mit der Daviesbuilt HW30 S macht aber jetzt auch der stehende Anschlag herausragend viel Spaß. Man kann sich die Waffe wie eine Matchwaffe anpassen und hat ein Luftgewehr mit einem extrem geringen Gewicht. Die Präzision ist und war auch schon zuvor extrem gut. Dafür sorgen natürlich die Verbesserungen, die ich in die HW30 S eingebaut habe.

Das Tuning der Daviesbuilt HW30 S

Weihrauch HW30 S Daviesbuilt Gunstocks mit Hawke Airmax 10x44 von rechts obenWer meine Videos darüber schon kennt, weiß, dass ich in meiner kleinen HW30 einen Tuningabzug verbaut habe. In DIESEM BERICHT könnt ihr euch noch einmal alle Infos zu diesem Abzug durchlesen. Dann habe ich noch das AirJoe Tuningkit für Weihrauch HW30 S verbaut. Wenn man seinem Luftgewehr dieses Upgrade gegönnt hat, wird man merken, wie extrem sich noch einmal das Schussverhalten der Waffe verbessert. Die Weihrauch Luftgewehre sind schon von Werk hab sehr gut und hochwertig. Aber bei dem Tuningkit wurde händisch jedes Teil auf das andere passend ausgewählt und zusammengestellt. Das bietet noch einmal einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Werksgewehr.

Videos, in denen man sieht, wie man den Abzug und das Tuningkit einbauen kann, werden folgen. Wir arbeiten daran.

Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal ganz viel Spaß mit den vielen Fotos, die ihr in der Galerie unten findet. Und natürlich auch bei dem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gefällt euch das Gewehr?

Habt ihr eine Weihrauch HW30 S in eurem Schrank stehen?

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

Viele Grüße!

Andi

weitere Bilder

8 Kommentare zu „Daviesbuilt Gunstocks Weihrauch HW30 S“

  1. Rene Nindel

    Hallo Andi,
    auch ein sehr schöner Schafft für deine HW 30 S. Der vorhergehende hat mir auch schon sehr gut gefallen! Da fällt mir ein, was wird aus diesem? Steht der eventuell zum Verkauf?? Dann würde ich mich gerne auf die Liste der Interessenten setzen lassen. Kein Witz, ich hätte großes Interesse ihn zu kaufen.
    Gruß René

    1. Hallo René,
      danke dir für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Der steht leider nicht zum Verkauf 🙂 Tut mir Leid.
      Dir noch ein schönes Restwochenende!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Super Bericht,der Schaft ist einfach Klasse.Habe mir letztes Jahr für mein Anschütz 9015 einen Schaft von Mark Sanderson anfertigen lassen,da hat der Zoll auch noch Mal richtig abkassiert.Schade eigentlich dass es in Deutschland kaum Hersteller gibt.Die Optik und die Führung der Waffe ist einfach besser als mit dem originalen Schaft.

    1. Hallo Axel,
      ja super cool! Meinen Schaft macht der gute Mark auch gerade fertig! Vielleicht bekomme ich den in den nächsten 2 Wochen. Hast du dir da einen Field Target Schaft bauen lassen? Oder welchen Einsatzzweck hat dein Gewehr?
      Viele Grüße
      Andi

  3. hallo ,ich stimme zu ,die HW 30 ist sehr genau ,und mit den richtigen haltung .artilleriehold ,ist es sehr genau euro gruppe aud 50 metern sind nicht zufallig

    1. Hey Peter!
      Absolut! Da bin ich deiner Meinung! Danke dir für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      viele Grüße!
      Andi

  4. Hallo Andi,
    schönes Video und das Gewehr sieht wirklich klasse aus. Jeder muss sich selbst die Frage stellen, ob er soviel Geld dafür ausgeben möchte und auch bereit ist solange darauf zu warten. Ich habe die günstigere Variante gewählt und einfach ein HW 50 S gekauft. Ist natürlich nicht vergleichbar, aber es ist 5 cm länger und ich denke ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr schön, dass Du Videos für alle machst und jeder wird fündig, weiter so.
    Sportliche Grüße
    Stephan

    1. Hallo Stephan,
      danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und deinen netten Kommentar! Ja ich versuche so viel Abwechslung wie möglich auf meiner Seite zu haben. Natürlich klappt das nicht immer, da man nicht immer die Möglichkeit hat alle Waffen zu zeigen die man gerne hätte. Aber ich werde mich weiter um viel Abwechslung und Spannung bemühen!
      Schöne Restwoche für dich!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör