Ares

Ares AMOEBA M4 mit Magazin und Putzstock

Softair-Gewehr ARES AMOEBA M4 009 – Mein Test und Review

Das Gewehr verfügt insgesamt über 5 verschiedene Railschienen. Zwei kurze an den Seiten vorne, eine Schiene unterhalb des Laufs und eine am vorderen oberen Ende. Auf der vorderen oberen Rail ist das Korn der offenen Visierung angebracht. Auf der langen Rail ist von Werk ab die hintere Visierung sprich die Kimme angebracht. Diese kann natürlich demontiert werden wenn zum Beispiel ein Reflexvisier zum Einsatz kommen soll. In diesem Fall kann auch das Korn herunter geklappt werden. Für die vier vorderen Rails gibt es verschiedene Möglichkeiten diese anzuordnen. Hier könnt ihr euch individuell entscheiden wie ihr euer Equipment anbringen wollt.

Weiterlesen
Scroll to Top