Steyr Pro X Scout mit Zweibein Weaverschiene und Erhöhung sowie montiertem Zielfernrohr auf der IWA 2019

Luftgewehr VLOG #13 – Steyr Pro X: Erster Eindruck

Das nenne ich mal Glück!

Ich war zum Osterparcours in Ebern. Das ist ein Field Target Wettkampf der einmal im Jahr ausgerichtet wird. Ungefähr eine Stunde vor Beginn kommt Adam Benke von Benke Sport zu mir. “Andreas, ich habe die neue Steyr Pro X dabei”.

Steyr Pro X Schaft

Ich muss schon sagen, dass ich vor Freude fast an die Decke gesprungen wäre. Allerdings waren wir draußen. Deswegen war das nicht möglich. Schnell habe ich die Kartusche noch auf 200 bar aufgefüllt und bin an einen ruhigen Ort des Schießplatzes gegangen.

Steyr Pro X Ladeschacht

Natürlich gibt es von der Steyr Pro X noch ein auführliches Review sobald ich mein eigenes Modell habe. Aber ich wollte euch meinen ersten Eindruck nicht vorenthalten.

Steyr Pro X Scout Rückansicht

Auf der IWA 2019 hatte ich mir das Luftgewehr ja schon einmal näher angeschaut. Das könnt ihr HIER noch einmal anschauen.

Seit dem Tag bin ich auch absolut aufgeregt und fiebere dem Luftgewehr entgegen.

Jetzt wünsche ich euch aber viel Spaß beim Video:

Viele Grüße!

Euer Andi

 

Technische Daten Steyr Pro X:

  • Gesamtlänge: 76 cm
  • Lauflänge: 65 cm
  • Gewicht: ca. 3500 Gramm
  • Abzug: Mechanisch, Abzugsgewicht 550 – 700 Gramm
  • Magazin: 10-Schuss-Trommelmagazin
  • Kartuschenlänge: 55 cm
  • Montageschiene: 11 mm Prismenschiene

Technische Daten Steyr Pro X Scout:

  • Gesamtlänge: 63 cm
  • Lauflänge: 52 cm
  • Gewicht: ca. 3200 Gramm
  • Abzug: Mechanisch, Abzugsgewicht 550 – 700 Gramm
  • Magazin: 10-Schuss-Trommelmagazin
  • Kartuschenlänge: 45 cm
  • Montageschiene: 11 mm Prismenschiene

14 Kommentare zu „Luftgewehr VLOG #13 – Steyr Pro X: Erster Eindruck“

  1. Heinz-Jürgen

    Gerade auf Youtube gefunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=MiggGk2mWtI
    Allerdings die .22er Version in (vermutlich) 16 Joule. Das britische Englisch ist etwas gewöhnungsbedürftig aber das meiste ist verständlich. Allerdings hatten sie das Gewehr nur für drei Stunden zum ausprobieren und der Schwerpunkt lag deutlich auf Fun und nicht auf maximal mögliche Präzision.

    1. Hallo!
      Super vielen Dank für den Link! Ich habe mir das Video angeschaut. Ich denke die hat sicher mindestens 16J. Ich kann langsam nicht mehr warten bis ich ein Modell zum testen habe. Ich war selten so gespannt auf ein Gewehr wie hier. Ich hoffe es ist präzise, dann ist der Spaß vorprogrammiert. Weil halbautomaten feeling ist schon was tolles 🙂
      Schönes Wochenende!
      Viele Grüße!
      Andi

  2. Horst Wittmann

    Hallo Andreas,
    Ich konnte es einfach nicht lassen und habe mir das Video über die Steyr Pro X (mehrmals) angeschaut. Die Waffe übt auf mich eine große Faszination aus !
    Ich weiß, dass du nur 7,5 Joule besitzt. Die rechtlichen Vorteile dieser Selbstbeschränkung liegen auf der Hand. Das Thema habe ich auch ausführlicher mit meinem Sohn (seit 1987 Jagdscheininhaber und “Ausbilder” für Jungjäger) diskutiert. Nun, in dem Video hast du eine 24 Joule-Waffe benutzt. Wie ist dein Gefühl dabei gegenüber einer 7,5 Joule Waffe ? Wenn ich mal die Gelegenheit habe eine Steyr zu kaufen, dann schwanke ich wirklich zwischen beiden Möglichkeiten.
    Welche Vorteile siehst du bei einer 7,5 Joule Steyr ? Abgesehen von den z.Zt. Liefermöglichkeiten: es scheint mir, dass man eine WBK-pflichtige Waffe bei Steyr schneller bekommt als eine 7,5 Joule Pro X.
    Wie siehst du die Zukunft im Hinblick auf das Waffen-Gesetz (Halbautomaten) ?

    Mit freundlichen Grüssen,
    Horst.

    1. Hallo Horst,
      also die 24J Version fühlt sich exakt genauso an wie die 7,5J Version. Momentan ist meine 7,5J Version noch nicht da, da diese erst in Deutschland genehmigt werden müssen. Die liegen wohl bei der Prüfung. Die stärkeren Versionen sind schon verfügbar.
      Wie es in Zukunft aussieht ist eine sehr gute Frage :-/ ich hoffe für uns dass nicht auch noch das Luftgewehr noch weiter reglementiert wird. Es ist doch so schon schwierig genug unser Hobby auszuüben!
      Ich halte dich auf dem Laufenden und hoffe dass ich bald meine ProX habe. Ich bin schon bissl aufgeregt.
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!
      Viele Grüße!
      Andreas

  3. Erst mal ein optischer Leckerbissen, der technisch vermutlich ausgereifter und qualitativ hoch- und langlebiger sein wird als viele der in Fernost hergestellten Waffen.
    Leider gibt es in unseren überregulierten Deutschland zu wenig Einsatzmöglichkeiten für diese Waffe.
    Zum Schießen im Verein auf Grund der Bauart nicht oder nur sehr eingeschränkt verwendbar ( Einzelschuss ) und Field Target Plätze sind äußerst rar und deren Ausbau auf Grund der Restriktionen seitens Ämter und Umweltschützer kaum noch möglich. Am Rande bemerkt, ich hatte mal bei uns im Verein vorsichtig angefragt, da ja sicher Zulauf garantiert wäre, aber das Anlegen eines solchen Platzes sah man als politisch nicht durchsetzbar an ( allgemeiner Druck auf Schützen und Empörung von Grünen wegen der Kugeln in der Umwelt ).
    So gibt es sicher nicht nur auf Grund des Preises, einen nur sehr eingeschränkten Markt für diese schöne Waffe.
    Vermutlich wird sich mancher Schütze schon am Anblick erfreuen und froh sein so etwas in der Sammlung zu haben.
    Nicht sicher ist eh, wann nach der jetzigen EU Waffenrechtsänderung dann Luftgewehre ins Visier genommen werden und dann sind solche Halbautomaten sicher als erste mit dran und vielleicht wird Altbestand ja verschont.
    Ich persönlich finde allerdings die konventionelle Langversion der Steyr besser, auch wenn die sicher nicht so führig wie dieses Teil ist.
    Nachdem ich mir aber heute ein fast neues Walther LG 400 über E Gun geholt habe, muss ich vor Neuanschaffungen meinen Bestand eh etwas umschichten und kann mich nur an den schönen Bildern hier erfreuen 🙂 .

    1. Hallo!
      Ja leider ist es wirklich etwas eng mit Schießplätzen. Für einen Wettkampf gibt es leider kaum Einsatzmöglichkeiten. Ich will mal anfragen ob ich ggf. mal HFT damit schießen könnte. Natürlich dann auf Vertrauensbasis dass ich auch immer nur einen Schuss abgeben. Ich hoffe dass die uns die halbautomatischen Spielzeuge lassen. Was soll man denn mit den 7,5J anrichten? Da kann man bissl Spaß haben und das war es dann. Gerade die Führigkeit ist das war mich an dem Gewehr reizt. Und natürlich das Schießen mit dem Zweibein. Ach eigentlich freue ich mich gerade auf alles 😉
      Na mit der Walther LG400 hast du dir aber auch etwas richtig tolles gegönnt! Glückwunsch dazu! Es gibt einfach viele tolle Luftgewehre 😀
      Ich wünsche dir eine schöne Woche!
      Viele Grüße!
      Andi

  4. Heinz-Jürgen

    Fazit 1: Etwas Sparen ist angesagt.
    Fazit 2: Die Magazine sind zu klein. 🙂

    Steht ganz oben auf meiner Liste. Bullpup und Halbautomat passen zusammen.

    Gruß
    Heinz-Jürgen

    1. Absolut! Meine Vorfreude kennt keine Grenzen Aber ja… alle Sparschweine sind geschlachtet und ich habe viel verkauft für den Traum
      Ich werde berichten

  5. Very Nice! Quieter than I expected 🙂 One of the concerns I have heard was the possibility that this new Rifle would be loud and challenging to quiet. Nice shooting too.

    1. Eric my friend!
      Yes, this was a version with shrouded Barrel. I ordered one of that Version too. The normal ones are louder
      Thanks for watching my Video!
      Wish you a great time!
      Best
      Andi

  6. reinfried mack

    Naja, sage nur sabber sabber.

    Klasse, dass du das Teil schon mal in Action vorführen konntest.
    Grundsätzlich gehe ich bei Steyr von Präzision aus, aber ein Halbautomat ist schon etwas feines.
    Ob ich mir das jemals leisten kann? Falls ja, ganz klar habbemuss!
    Ja, dann warte ich mal gespannt auf die Vorstellung, wenn du Dein eigenes hast.

    Beste Grüsse
    Reinfried

    1. Hallo Reinfried!
      Bei mir hat auch sehr viel weichen müssen um das Gewehr zu finanzieren.
      Für einfach mal nebenbei ist es bissl zu teuer
      Ich wünsche dir einen schönen Tag!
      Viele Grüße
      Andi

  7. Horst Wittmann

    Hallo Andreas ! Dieses kurze Video steigert noch zusätzlich das Gefühl des “Haben Wollens”. Danke Dir und auch Adam Benke für das Zeigen der Steyr ProX. Gruß, Horst.

    1. Hallo Horst,
      ja es war super von Adam dass er mir extra das Gewehr quer durch Deutschland mitgenommen hat, dass ich sie den Zuschauern kurz zeigen kann 🙂
      Ich wollte sie fast nicht mehr her geben 😉
      Viele Grüße
      Andreas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.