Auf der IWA 2019 konnte ich zum ersten Mal die Steyr ProX in Händen halten. Seit dem Tag habe ich mich riesig auf den Test gefreut. Heute sage ich euch, ob sich das Warten gelohnt hat. Ich habe tatsächlich die Steyr ProX von Steyr Sport für ein Review geliehen bekommen.

Die Technik der Steyr ProX

Wie schon bei der Steyr Hunting 5 Automatik handelt es sich bei der Steyr ProX auch um ein halbautomatisches Pressluftgewehr. Das System der Bullpup ist weit zurückversetzt. Dadurch kann trotz kompakter Bauweise ein langer Lauf verbaut werden. Das Modell, das ich habe, ist für Diabolos mit 4,5 mm Durchmesser und hat eine Leistung von 7,5 Joule. Die Leistung kann an der außenliegenden V0-Schraube auf die jeweilige Diabolosorte feinjustiert werden. Das 10-schüssige Trommelmagazin kann nach Öffnen der Magazinklappe in das Gewehr eingeführt werden. Nach Ziehen des Repetierhebels wird das Magazin durch Drehen Steyr ProX F Zeichenaufgezogen. Dieses hat eine Feder integriert, die nach Abgabe eines Schusses automatisch zur nächsten Position springt. Somit lassen sich die 10 Diabolos in hoher Geschwindigkeit halbautomatisch abfeuern. Ich habe hierfür die AirGhandi’s Finest verwendet.

Das System der Steyr Pro X arbeitet mit einem maximalen Kartuschendruck von 200 Bar. Der integrierte Regulator sorgt dabei für eine gleichbleibende Energie. Mit einer gefüllten Kartusche lassen sich mehr als 200 Schuss abgeben, bis man erneut zur Pressluftflasche oder Pumpe greifen muss.

Passend zur 11 mm Prismenschiene kann eine vorgeneigte Weaverschiene von Steyr Sport erworben werden. Auf diese lässt sich mittels Weavermontage ein Zielfernrohr anbringen. Als Zielfernrohr empfehle ich euch für die ProX ein Hawke Airmax 30 SF Compact 3-12×40 zusammen mit der Montage TO78 von SportsMatch. Damit habt ihr eine tolle Kombination für das Gewehr.

Der Schaft der Steyr ProX

Steyr ProX Aufnahme von hintenDer Lochschaft der Steyr ProX ist aus hochwertigem Nussbaumholz. Am Griff ist eine Punzierung, die diesen besonders griffig macht. Der kompakte Schaft liegt hervorragend in der Hand. Die gummierte Schaftkappe ist in der Höhe verstellbar.

Wie präzise ist das Luftgewehr?

Wie ihr bei dem Schusstest in meinem Video seht, besitzt die ProX auch bei schneller Schussfolge eine hervorragende Präzision. Die 10 Diabolos sind binnen weniger Sekunden aus dem Trommelmagazin gefeuert. Sollten euch die Diabolos mal ausgehen, bekommt ihr in meinem Shop www.jabolo.de jede Menge Nachschub. Die Steyr ProX sowie weitere Gewehre von Steyr und anderen Herstellern findet ihr natürlich auch in meinem Shop!

Mein Fazit zur Steyr ProX

Steyr ProX Aufnahme rechte Seite gesamtDas Warten hat sich definitiv gelohnt. Selten hatte ich bei meinem Test so viel Spaß an einem Luftgewehr. Ich habe gar nicht mitgezählt, wie oft ich das Magazin gefüllt habe. Mein Kugelfang war am Ende des Tests randvoll mit plattgedrückten Diabolos. Die ProX lässt fast keine Wünsche offen. Das einzige, was ich wirklich vermisse, ist ein Einzelschussadapter. Ich könnte mir das Gewehr gerade beim Hunter Field Target sehr gut vorstellen. Kompakte Maße und ein handliches Gewicht sorgen für ein hervorragendes Handling.

Wer maximalen Spaß haben will und das nötige Kleingeld hat, wird um die ProX nicht herumkommen.

Steyr ProX im KofferWas ist eure Meinung zur ProX? Schreibt es mir in die Kommentare!

Ich bedanke mich bei euch fürs Lesen! Viel Spaß mit meinem Video!

Bis zum nächsten Beitrag!

Viele Grüße

Euer Andi

 

Wichtige Links:

HIER findet ihr mein Review zur Steyr Hunting 5 Automatik.

HIER könnt ihr euch über hervorragende Rundkopfdiabolos informieren.

Technische Daten

  • Gesamthöhe: 20 cm
  • Lauflänge: 65 cm
  • Gesamtgewicht: ca. 3,5 kg
  • Abzug: mechanisch
  • Abzugsgewicht: 550-700 g
  • Kaliber: 4.5mm / 7.5 Joule

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

10-schüssig, extrem hoher Spaßfaktor, tolle Verarbeitung

Das gefällt mir nicht so gut:

Kein Einzelschussadapter erhältlich

Bewertung:

Präzision:
9/10
(9)
Material:
9/10
(9)
Handling:
10/10
(10)

Empfohlen für:

Wettkämpfer, Freizeitschützen, Plinker

Preis:

ca. 2700 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

48 Kommentare zu „Steyr ProX – Mein Review und Test“

  1. Das beste Freizeit Luftgewehr, dass ich je geschossen habe. Reine Matchwaffen natürlich ausgenommen. Obwohl der Unterschied nicht allzu groß ist. Die Verarbeitung, Präzision , Haptik und natürlich der Spasfaktor als Halbautomatik sind nicht zu übertreffen. Ist wirklich eine Oberklassewaffe.

    1. Danke dir Thomas für deinen Erfahrungsbericht!
      Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen!
      Schöne Woche für dich!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Hallo,
    ich habe das Phänomen, das meine Pro X ab ca. 120Bar Druck die Trefferlage deutlich nach unten links verschiebt. Konntest du das auch so feststellen? F-Modell.

    Gruß Jörg

    1. Hallo Jörg,
      das höre ich so zum ersten Mal! Vor Allem ist der Regulator sicher niedriger eingestellt. Dass der vielleicht ein Problem hat? Denke der wird nicht mehr als auf 60-70 Bar laufen. Das ist sehr komisch. Ruf mal bei Steyr an!
      Viele Grüße
      Andi

  3. wolfgang thamm

    Hallo,
    Bestfittings.com ist leider nicht mehr erreichbar.
    Es geht um Quickfill auf 5/8 Innengewinde.
    Gibt es Alternativen ?

    Ansonsten sin Deine Beiträge ” außerordentlich ” .

    Grüße , Wolfgang Thamm

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör