Diana Trailscout links hinten mit Waffenpflege und AirGhandi Diabolos

Auf YouTube findet man schon einige Videos über die Diana Trailscout. Diese gibt es ja schon einige Zeit auf dem Markt. Das Gewehr erntet wirklich gute Kritiken. Dann wird es mal Zeit, dass ich mir das CO2-Luftgewehr einmal genauer anschaue.

Die Besonderheiten der Diana Trailscout

Die Diana Trailscout wird gleichzeitig mit 3 12 Gramm CO2-Kartuschen geladen. Das bringt eine Ausbeute von guten 100 – 110 Schuss. Als ich mich informiert habe, habe ich noch höhere Zahlen gelesen, kann diese aber aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Sollte jemand von euch die Trailscout besitzen, würde ich gerne mal eure Erfahrungen hierzu hören.

Diana Trailscout Anstecher für Co2 KartuscheEine schöne Eigenschaft der Diana Trailscout ist, dass man den Abstandsstößel im Anstecher auf die Kartuschenlänge einstellen kann. Diese sind oft minimal unterschiedlich in den Abmaßen. Somit können auch 12 Gramm CO2-Kartuschen unterschiedlicher Hersteller geschossen werden. Hat man hier eine Marke gefunden, mit der die Trailscout zuverlässig funktioniert, dann sollte man dabei bleiben. Ich habe gelesen, dass es bei manchen Fabrikaten wohl Probleme gibt und diese dann stecken bleiben. Mit den Kartuschen von GSG, die ich noch zuhause hatte, hatte ich zum Glück diese Probleme nicht.

Die Diana Trailscout kann auf der 11 mm Prismenschiene mit einem Zielfernrohr ausgerüstet werden. Alternativ kann man dort auch ein Reflexvisier anbringen. Hat man keine Optik zur Hand, so ist es auch möglich, über die offene Visierung zu zielen.

Hervorragender Abzug

Diana Trailscout DIT Diana Improved Trigger Abzug mit SicherungEin großes Plus der Diana Trailscout ist der hervorragende Diana Improved Trigger (DIT). Dieser ist von Werk ab sehr gut eingestellt, kann aber im Vorweg und im Abzugsgewicht noch nachgestellt werden.

Ein guter Abzug ist für die Präzision beim Schießen wirklich extrem wichtig. Wenn man einen klaren Druckpunkt hat und das Gewicht nicht so hoch ist, ist die Gefahr viel geringer, dass man beim Abziehen den Schuss verreist.

Hier ist der DIT eines der größten Pluspunkte des CO2-Gewehrs.

Bevor man jedoch den Schuss über den Abzug auslösen kann, muss man die manuelle Sicherung deaktivieren. Einmal deaktiviert, kann man dann aber schießen, bis man den Stift wieder reindrückt und die Sicherung somit wieder aktiviert. Dann wäre das Abzugszüngel wieder gesperrt.

Mein Fazit zur Diana Trailscout

Die Trailscout ist ein günstiges Gewehr, mit dem man aber seinen Spaß haben kann. Besonders der Abzug trägt zu dem guten Schussergebnis erheblich bei. Das CO2-Gewehr ist schön leicht und handlich.

Diana Trailscout TrommelmagazinDas Magazin geht manchmal etwas hakelig. Da ich selbst aber sowieso Fan des Einzelschuss-Adapters bin, war das für mich nicht so schlimm.

100-110 Schuss ist auch eine schöne Schusssession. Hat man dann immer noch nicht genug, sind die 3 Kartuschen schnell gewechselt. Allerdings sollte man nach dem Anstechen der Kartuschen einfach mal 5 Minuten warten. Das Gewehr kühlt doch sehr herunter, was die Trailscout nicht so gerne mag. Einfach eine kurze Kaffeepause und dann kann es weitergehen.

Hattet ihr mal die Gelegenheit, die Trailscout zu schießen?

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Minuten gut unterhalten.

Nächste Woche kommt ganz bestimmt schon wieder ein neuer Beitrag!

Lasst es euch gut gehen!

Viele Grüße!

Euer Andi

Interessante Links:

Kennt ihr schon das Mega-Feature meiner Website? Den Luftgewehr-Vergleich?

HIER geht’s zu meinem Fanshop beim action-shop24.de. Da bekommt ihr gesammelt alle meine Produkte.

Wenn ihr wissen wollt, wie genau man eine Waffe pflegt, dann schaut euch DIESEN BEITRAG an.

HIER könnt ihr euch nochmal mein Review zur Diana Airbug anschauen.

Kennt ihr schon meinen internationalen YouTube-Kanal? HIER könnt ihr Videos mit stärkeren Luftgewehren euch anschauen! Am Besten gleich abonnieren!

Technische Daten

  • Gewicht: 2.240 g
  • Gesamtlänge: 101 cm, gezogener Lauf
  • Lauflänge: 45 cm
  • System: Co2 Non Blow Back
  • Kaliber: 4,5 mm (.177)
  • Lauf: gezogener Lauf
  • Magazinkapazität: Einzelschuss oder 9 Schuss Trommelmagazin
  • Abzug: DIT – verstellbarer Diana Improved Trigger

Video

Mein Fazit

Das gefällt mir gut:

Gute Schussausbeute, hervorragender Abzug, leicht und handlich

Das gefällt mir nicht so gut:

Kartuschen bleiben manchmal stecken, Trommelmagazin teilweise etwas hakelig

Bewertung:

Präzision:
8/10
(8)
Material:
6/10
(6)
Handling:
7/10
(7)

Empfohlen für:

Plinker, Sparfüchse

Preis:

ca. 160 €

Präzision:

Hier teste ich die Präzision auf eine Entfernung von 11m mit aufgelegter Waffe. Je mehr Sterne, umso besser die Präzision.

Handling:

Unter Handling kommt die Gesamtbewertung wie das Gewehr für den Schützen zu handhaben ist. Hier zählt der Transport, das Vorspannen und Laden des Gewehrs, das Handling im liegend- kniend und stehend schießen, das Gewicht, der Prellschlag.

Material / Verarbeitung:

Hier werden verwendete Materialien sowie die Verarbeitung derer bewertet.

Preis:

Der Preis ist ein ungefährer Preis und kann je nach Ausführung oder Sondermodell natürlich abweichen. Dieser gilt als Richtwert.

31 Kommentare zu „Diana Trailscout CO2-Luftgewehr – Mein Test und Review“

  1. Hallo Andi,

    an dieser Stelle vielen vielen Dank für deine tolle Arbeit im Bereich Luftdruckwaffen !

    Früher hatte ich, noch bevor ich 18 wurde, einmal ein Softairgewehr (Scharfschützen 0,5 Joule) und habe mir ein wertiges Zielfernrohr 3-9×40 dazu gegönnt. Das sich da der Schießspaß in Grenzen hält brauche ich wohl nicht zu erläutern (hatte trotzdem meine Freude). Mit mittlerweile 24 und nach viel Liebäugelei habe ich mich dazu entschlossen mir ein Luftgewehr zuzulegen. Bei meiner Suche in die ich wirklich einiges an Zeit investiert habe bin ich immer wieder auf deine Videos und Beiträge gestoßen, welche mir bei der doch sehr unübersichtlichen Marktsituation extrem geholfen haben. Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, habe ich mich schlussendlich für die Diana Trailscout entschieden. Nachdem ich mein Zielfernrohr ausgekramt hatte und das Gewehr ankam, kann man wohl kaum so viel Glück haben. Nach Abmontieren der Kimme habe ich wirklich unter einem mm Platz zum Kimmenaufsatz. Habe dann am Wochenende alles zusammengepackt und habe mich auf ein Familiengrundstück begeben und dort mal wieder geschossen. Mein Fazit, macht saumäßig Spaß mit der Diana zu schießen. Nach einstellen des Zielfernrohres ist Sie unglaublich präzise und man schießt auf 10m fast Loch in Loch. Es gibt manchmal ein paar Ausreißer die aber wohl an den eher billigen Diabolos liegen die mitgeliefert wurden (sind teilweise leicht eingedellt.

    Daher meine Frage, kannst du mir zufällig Diabolos für das Gewehr empfehlen?
    Habe gesehen es gibt wohl 4,5, 4,51, 4,52 Spitz-, Flach- und Rundkopf und was auch sonst noch und habe jetzt Angst falsche zu kaufen (z.B. 4,52) die dann dem Lauf schaden.

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich an dieser Stelle noch einmal für deine wirklich große Hilfe!

    1. Hallo Justin,
      vielen Dank für deine Nachricht!
      Tatsächlich empfehle ich die Rundköpfe “AirGhandis Finest”. Die funktionieren in jedem Diana Luftgewehr wirklich super 🙂
      Probier die mal aus. Ich bin gerade bissl außer Gefecht gesetzt. Deswegen ist meine Antwort nur so kurz und knapp.
      Viel Spaß dir noch auf meiner Seite!
      Viele Grüße
      Andi

  2. Hey Andy
    Ich habe 2 Fragen: Welche Kartuschen hast du nochmal im Video verwendet?
    Kann man dir eine Waffe zeigen von der man keine Ahnung hat welche Marke es ist?
    FG

    1. Hallo! Ich verwende die GSG Kartuschen.
      Du kannst mir ja deine Waffe mal als Bild an servus@airghandi.de schicken. Ich weiß aber nicht, gerade wenn es eine alte Waffe ist, ob ich dir helfen kann. Ich werde mich aber bemühen 🙂
      Viele Grüße!
      Andi

  3. Hallo Andy,

    ich benutze die H&N Field Target Trophy und habe ein sehr gutes Trefferbild damit werde aber als nächstes mal deine Testen beim selben Ergebnis wären die ja günstiger

    Gruß Gerd

    1. Ja super Gerd!
      Ich bin gespannt auf dein Feedback wenn du die getestet hast!
      Danke für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Harpune
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör