Diana Stormrider Gen II 5,5mm Ansicht rechts komplett

Diana Stormrider mit Regulator (Gen 2) – Meine Vorstellung

Bei der Diana Stormrider mit Regulator handelt es sich um die zweite Generation des extrem beliebten Pressluftgewehrs.

Ich habe euch die unregulierte Stormrider schon vor langer Zeit in einem Review vorgestellt. Dann hatte ich euch gezeigt, wie wir in das Modell der ersten Generation einen Regulator einbauen.

Jetzt will ich diese Videos ergänzen und euch die Stormrider mit Regulator vorstellen. Wir werden uns die Konstanz anschauen und natürlich auch mit dem Gewehr schießen.

Viel Spaß!

Die Technik der Diana Stormrider

Diana Stormrider Gen II 5,5mm RepetierhebelBei der Diana Stormrider handelt es sich um ein Pressluftgewehr, das mit einem Systemdruck von 200 Bar arbeitet. Es lässt sich mit dem im Lieferumfang enthaltenen 7-Schuss-Trommelmagazin (Kaliber 5,5mm) oder dem mitgelieferten Einzelschussadapter schießen.

Die Kartusche der Stormrider verfügt über ein Volumen von 80ml. Füllen lässt sich diese Kartusche über den praktischen Quickfill-Anschluss. Der benötigte Fülladapter befindet sich natürlich auch im Lieferumfang.

Der Abzug ist der von vielen Diana Action Line Luftgewehren bekannte DIT – Diana Action Trigger. Nach einer kurzen Gewöhnungszeit kommt man mit diesem wirklich gut zurecht, vor allem, wenn man sowieso schon ein Diana Luftgewehr besitzt und den Abzug kennt.

Die Zielgruppe der Diana Stormrider mit Regulator

Mit der Stormrider spricht der Hersteller Diana vor allem die preisbewussten Schützen an. Schützen, die gerade in den Sport einsteigen oder von Federdruckgewehren auf Pressluftgewehre umsteigen. All diejenigen, die für ein Pressluftgewehr nicht zu viel Geld investieren wollen und auch keine Ambitionen haben, mal irgendwann einen Wettkampf zu schießen.

Diana Stormrider Gen II 5,5mm mit Hawke Airmax Compact 3-12x40Die Stormrider ist ein Luftgewehr für die ganze Familie. Durch das äußerst geringe Gewicht von gerade einmal 2,2kg ist sie gerade auch für schmächtigere oder jüngere Schützen bestens geeignet.

Natürlich ist ein weiterer großer Vorteil der Stormrider, dass man nicht gleich bei Erwerb der Waffe noch ein Zielfernrohr dazukaufen muss. Durch die offene Visierung an dem Luftgewehr hat man erst einmal die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten über Kimme und Korn zu schießen. Später, sobald es der Geldbeutel zulässt oder man dem Hobby vollends verfallen ist, kann man sich immer noch für eine passende Optik und eine Zielfernrohrmontage entscheiden.

Wer sich hier im Dschungel des unglaublich vielfältigen Angebots nicht zurechtfindet, kann sich natürlich jederzeit gerne bei mir melden. Am liebsten per Email unter airghandi@jabolo.de.

Für alle Schützen, die gerne auf relativ kurze Distanzen von vielleicht 10-20m schießen, für die ist vielleicht auch die Variante der Stormrider in 5,5mm interessant. Diese bekommt ihr natürlich genauso wie die 5,5mm Stormrider im www.action-shop24.de.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Fazit zur Diana Stormrider mit Regulator

Diana Stormrider Gen II 5,5mm Laufende mit Korn und SchalldämpferDie Diana Stormrider mit Regulator ist leicht, super handlich und macht eine Menge Spaß zu schießen. Ich kann sie jedem empfehlen, der in den Bereich des Pressluftschießens einsteigen will und nicht viel Geld investieren will oder kann. Hier bin ich immer noch von der Option begeistert, die Waffe auch ohne Zielfernrohr schießen zu können.

Es war ja nicht das erste Mal, dass ich die Stormrider in den Händen hatte. Auch diesmal hat das Gewehr wieder einwandfrei funktioniert. So macht Schießen Spaß!

Wie gefällt euch die Stormrider?

Habt ihr das Modell der ersten Generation schon einmal schießen können? Wie war da euer Eindruck?

Ich freue mich riesig über eure Rückmeldung.

Hoffentlich sehen wir uns nächste Woche wieder hier auf dem Blog.

Liebe Grüße!

Euer Andi

weitere Bilder

6 Kommentare zu „Diana Stormrider mit Regulator (Gen 2) – Meine Vorstellung“

  1. Hallo,

    ich habe Fragen zur Stormrider und würde mich über eine Antwort sehr freuen – vielen Dank!

    Bis zu welchem Druck kann man denn die Stormrider Gen.2 schießen, damit die Trefferlage konstant bleibt?

    Ich las im Internet, dass das untere Barometer am Holzschaft 150 bar anzeigt, wenn der Tank mit 200 bar gefüllt wurde.

    Bedeutet das, dass, wenn der Druck unter 150 bar fällt, sich bei jedem Schuss die Trefferlage verringert nach unten, da der Druck ja fällt?

    Wäre es sinnvoll, den Druck im Regultor dann auf 100 bar einzustellen?

    Vielen Dank und Gruß
    Stephan

    1
    1. Hallo Stephan,
      danke dir für deinen Besuch und deinen Kommentar.
      Also du kannst die Waffe auch unter den Regulator Druck schießen. Dann ist sie halt nicht mehr so konstant und die Trefferpunktlage wird sich verschieben. Ich denke aber nicht, dass der Regulator so hoch eingestellt ist. Ich vermute dass der irgendwo zwischen 60 und 80 Bar liegt. Genauer können dir das die Kollegen vom http://www.action-shop24.de sagen. Bitte kontaktiere die mal 🙂
      Liebe Grüße
      Andi

      1
  2. Hallo,
    ich habe die Stormrider seit ca 1,5 Jahren im Besitz und kann sie jedem empfehlen, der gerne auf kurze Distanzen schießt. Ein preiswertes Zielfernrohr ist auch montiert.
    Das Gewehr macht einfach Spaß und ist sehr treffsicher.
    Deinen Ausführungen zum Gewehr kann absolut zustimmen.

    1. Hallo Herbator,
      danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und dein Feedback zu der Waffe!
      Es freut mich sehr, dass du auch mit deinem Gewehr zufrieden bist 🙂 Ich finde in der Preisklasse gibt es im Pressluftbereich aktuell nichts Besseres!
      Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
      Sorry dass ich deinen Kommentar erst jetzt frei gebe. Ich hab keine Benachrichtigung bekommen gehabt!
      Liebe Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories
Armbrust
Bogen
Diabolos
Druckluft-Waffen
Freie Waffen
Gewinnspiele
Hersteller
IWA
Luftgewehre
Luftpistolen
Optiken
Reviews Druckluft
Reviews Softair
Schussvideos
Schussvideos
Softair-Gewehre
Softair-Pistolen
Softair-Waffen
Statements
Tuning
Tutorials
Unkategorisiert
VLOG
Wettkampf
Ziele
Zubehör