Weihrauch HW45 Black Star seitliche Aufnahme

Weihrauch HW45 Black Star – eine der stärksten Luftpistolen

Die Weihrauch HW45 Black Star ist eine der stärksten Luftpistolen die man in Deutschland frei ab 18 Jahren kaufen kann. Mit einer Leistung von 7,5 Joule auf der zweiten Spannstufe nutzt die Weihrauch Luftpistole die Leistung die ohne Waffenbesitzkarte geschossen werden darf konsequent aus. Zusammen mit der Diana LP8 hat man mit der Weihrauch HW45 eine der beliebtesten freien Pistolen am Markt.

Der erste Eindruck über die Weihrauch HW45 Luftpistole Black Star

Ich nehme die Luftpistole aus der Verpackung und bin von der ersten Minute an beeindruckt. Die Haptik und Optik der Weihrauch HW45 Black Star sind überragend. Der Griff ist formschön, aber für kleine und mittelgroße Hände geschaffen. Mit meinen doch recht großen Händen drückt der Griff am kleinen Finger etwas. Eine Alternative wäre hier die normale Version der Weihrauch HW45. Diese hat offene Griffschalen, und es lassen sich alle Griffschalen die auch für eine 1911 Pistole geeignet sind anbringen. So ist man komplett frei und man hat sogar die Möglichkeit sich einen Griff nach Maß fertigen zu lassen.

Ich könnte mir vorstellen, dass man mit einem Maßgriff noch einmal einen erheblichen Vorteil hat.

So schießt sich die Weihrauch HW45 Black Star

Die Weihrauch HW45 will immer gleich in die Hand genommen und gehalten werden. Nur dann sind gerade auf der starken Spannstufe gute Ergebnisse möglich. Auf der ersten Spannstufe lässt sich die Black Star leichter kontrollieren. Wenn ihr auf 10 Meter schießen wollt reicht diese Spannstufe auch aus. Aber niemand kauft sich eine der stärksten Luftpistolen, um diese dann auf halber Kraft zu schießen.

Das Spannen erfordert etwas Kraft in den Armen. Am Hammer gedrückt, öffnet sich das System der Luftpistole. Den Griff hält man mit einer Hand fest, greift das aufgeklappte System und spannt es in Richtung Lauf. Beim ersten Einrasten ist die Spannstufe 1. Das ist bei ungefähr 90° der Fall. Wenn man die Pistole dann noch weiter spannt kommt man auf die volle Leistung von ungefähr 7,5 Joule. Das Zurückführen des Systems erfolgt dann ohne Kraftaufwand.

Jetzt ist die Luftpistole einsatzbereit. Der Prellschlag auf der 2. Stufe ist merklich spürbar. Diesen gilt es zu kontrollieren wenn man gleichbleibende Ergebnisse erzielen will. Die Präzision der Weihrauch HW45 ist auf jeden Fall hervorragend.

Zubehör zur Weihrauch HW45 Black Star

Die Weihrauch HW45 Black Star hat eine Prismenschiene zur Aufnahme von Zubehör. Ihr müsst allerdings beachten, dass diese nicht wie gewöhnlich 11 mm breit ist, sondern ein Sondermaß von 14 mm hat. Verwendet man hier eine normale Montage für z.B. ein Zielfernrohr, dann würde dieses schräg sitzen.

Herr Schlottmann hat hierfür aber eine Sonderlösung hergestellt. Ihr könnt eine hochwertige Adapterschiene anbringen die von 14 mm Prismenschiene auf Weaver adaptiert. Dann könnt ihr darauf unkompliziert ein Reflexvisier oder ein kleines Zielfernrohr anbringen. Damit ist das Zielen dann noch etwas einfacher als über die offene Visierung.

Konkurrenz-Luftpistolen zur Weihrauch HW45 Black Star

Wenn man eine hochwertige Luftpistole kaufen will, dann gibt es glücklicherweise in Deutschland einige Optionen. Will man eine Federdruck Luftpistole mit hoher Leistung, drängt sich einem die Diana LP8 auf. Diese bringt die gleiche Leistung wie die Weihrauch Luftpistole.

Andere hochwertige Produkte wären zum Beispiel die Weihrauch HW75 oder die Weihrauch HW40. Beide zuletzt genannten Pistolen werden mit vorkomprimierter Luft angetrieben und haben aber eine geringere Leistung.

Die bessere Entscheidung – HW45 von Waffen Schlottmann

Würde ich heute noch einmal kaufen, dann die Sonderversion von Waffen Schlottmann. Diese hat schon eine eingefräste Picatinny-Schiene. Das lästige adaptieren von der 14 mm Prismenschiene auf Weaver oder Picatinny entfällt. Ihr findet seine Weihrauch HW45 Target HIER. 

Pure Verzweiflung – Die HW45 ist eine Zicke

Egal wie ihr euch am Ende entscheidet, eines kann ich euch jetzt schon versprechen: Am Anfang werdet ihr auf der zweiten Spannstufe fast verzweifeln. Es ist erst einmal wirklich schwer, präzise mit dieser Luftpistole zu schießen. Nach viel Übung und wenn das Bewusstsein geschaffen ist, dass man die Weihrauch HW45 immer gleich halten und den Abzug betätigen muss, dann kehrt langsam der Erfolg ein. Wer diese Pistole meistert, der hat unglaublichen Spaß und ist dann tatsächlich ein hervorragender Schütze. 

Und jetzt viel Spaß mit meinem tollen Review über die Weihrauch HW45 Black Star:

 

Fazit zur Weihrauch HW45 Black Star

Die Weihrauch HW45 gibt es als Black Star, Silver Star und Bronze Star. Darüber hinaus gibt es die Standard Version bei der sich praktisch endlos viele verschiedene Griffschalen anbringen lassen.

Für mich ist diese Luftpistole ein echtes Highlight und jeden Cent wert. Eine Tuningfirma aus England bietet ein Tuning-Kit an, das die HW45 im Prellschlag beruhigen soll. Ich habe für euch auch ein Video erstellt in dem ihr euch anschauen könnt wie dieses Kit eingebaut wird.

Vielen Dank fürs Lesen!

Viele Grüße!

Euer Andi

 

Technische Daten Weihrauch HW45 Black Star:

  • Gesamtlänge: 28 cm
  • Gewicht: 1200 Gramm
  • Kaliber: 4,5 mm, .177
  • Leistung: ca. 7 Joule
  • Spannstufen: 2

HIER findet ihr mein Video zum Tuning der Weihrauch HW45 Black Star.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.