Pistolen Karabiner Weihrauch HW45 Diana LP8 von vorne

Weihrauch HW45 und Diana LP8 Pistolenkarabiner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Wie ist es mit einem Pistolenkarabiner zu schießen? Ich mache heute für euch den Test und stelle euch auch zwei Modelle vor.

Die Weihrauch HW45 Target als Pistolenkarabiner

Die erste Pistole die ich euch vorstellen möchte ist die wohl legendärste Luftpistole im Freizeitbereich.

Weihrauch HW45 Pistolen Karabiner rechts hintenDie Weihrauch HW45, hier als Target Version. Die HW45 Target unterscheidet sich von der Standard HW45 durch die eingefräste Picatinny-Schiene, an der sich ohne Adapter ein Reflexvisier anbringen lässt. Das ist ein großer Vorteil, weil die HW45 über eine recht ungewöhnliche 14 mm Prismenschiene verfügt für die es nur wenige und teure Adapter gibt. Natürlich lässt sich die HW45 auch ohne eine extra angebrachte Optik schießen. Aber ich finde mit einem Reflexvisier wird es noch einmal Weihrauch HW45 Pistolen Karabiner Schaftkappekomfortabler und einfacher die Ziele zu treffen und einen guten Streukreis zu schießen.

Durch den Karabinerschaft gelingt es einem aber die sonst recht zickige Pistole unter Kontrolle zu bekommen.

Das Laden der Diabolos in die Weihrauch HW45 geht sehr komfortabel. Wenn man die Pistole aufklappt, um diese zu spannen, kann man diese dank dem Karabinerschaft schön unter der Achsel einklemmen. So hat man einen guten Hebel. Das Zuklappen erfolgt dann ohne Kraftaufwand.

An die Sicherung, die man vor jedem Schuss deaktivieren muss, kommt man auch sehr gut hin. Die Präzision des Weihrauch HW45 Pistolenkarabiner könnt ihr euch dann in meinem Video anschauen.

Die Diana LP8 als Pistolenkarabiner

Pistolen Karabiner Weihrauch HW45 und Diana LP8 rechts von obenDie größte Konkurrenz der starken Federdruck Luftpistolen für die Weihrauch HW45 ist die Diana LP8. Ich hatte diese vor einigen Monaten schon einmal in einem Test. Da konnte man sehen, dass die LP8 an die 7,5 Joule rankommt.

Die Luftpistole ist baulich etwas größer als die Weihrauch HW45. Mit einem Pistolenkarabiner-Schaft ist das Handling aus meiner Sicht aber perfekt. Es fühlt sich so an, als ob die Diana LP8 genau dafür entwickelt wurde.

Diana LP8 Pistolen Karabiner SchaftbackeDie Präzision die ich im Test erreichen konnte war hervorragend. Geholfen hat hier natürlich auch das montierte 4-12×40 Hawke Airmax Compact Zielfernrohr. Damit lässt sich der Mittelpunkt der Zielscheibe viel einfacher anvisieren als wenn man über ein Reflexvisier oder die offene Visierung geht. Wenn ihr eine Beratung zum Thema Zielfernrohre braucht, meldet euch einfach bei mir über das Kontaktformular.

Das Laden der Luftpistole ist extrem einfach. Der Lauf lässt sich dank der Mündungsbremse komfortabel greifen und knicken. Dann muss man nur noch das Diabolo in den Lauf schieben.

Etwas schwieriger wird das natürlich, wenn man wie ich den Lauf mit einem Zielfernrohr überbaut. Da braucht man dann schon etwas Fingerspitzengefühl. Nach ein paar Mal üben ist das allerdings dann auch kein Problem mehr.

Mein Fazit zum Pistolenkarabiner Schießen

Weihrauch HW45 Pistolen Karabiner AirGhandi beim SchießenSo einfach und so schnell könnt ihr eure Luftpistole in ein kleines Gewehr verwandeln. Man hat lediglich zwei Schrauben die man lösen muss bzw. zwei Schrauben die man zum Montieren des Pistolenschafts benötigt. So schnell kann man zwischen Pistole und Pistolenkarabiner wechseln.

Auch mit montiertem Schaft bleibt die Pistole schön kompakt und einfach zu transportieren. Eine höhere Präzision ist so sehr einfach zu erreichen. Man hat die Möglichkeit den Karabinerschaft entweder mit verstellbarer Schaftbacke zu kaufen, oder wenn man weiter über die offene Visierung schießen möchte kann man sich noch ein paar Euro sparen und sich für eine feste Schaftbacke entscheiden.

Ich persönlich würde aber immer zur Verstellmöglichkeit raten. Man weiß ja nie, ob man mal eine Optik montieren möchte.

Diana LP8 Pistolen Karabiner NahaufnahmeDie Pistolenkarabiner-Schäfte sind bei Rink Formgriffe auch noch für andere Luftpistolen und Pistolen-Modelle verfügbar. Ihr könnt bei Interesse mal auf seiner Website: www.formgriffe.de vorbeischauen oder ihn direkt kontaktieren.

Ich finde das eine tolle Abwechslung und gerade das kompakte und leichte Setup macht eine Menge Spaß. Man kann die Pistolenkarabiner in einen Rucksack packen und zum Schießstand gehen ohne viel schleppen zu müssen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schaut euch gerne mal meinen älteren Bericht dazu an. Dort habt ihr auch ein Video in dem wir uns mal so richtig austoben.

Ich danke euch wieder für euren Besuch und wünsche euch eine tolle Woche!

Viele Grüße!

Andi

Interessante Links:

HIER gehts zur Website von Thomas Rink.

Und HIER bekommt ihr Infos wie ihr eure Karabinerschäfte richtig pflegen könnt.

Ihr wollt meine Arbeit unterstützen? Tut euch was Gutes und schaut euch meine hochwertigen Produkte in meinem Fanshop mal genauer an!

Mein Review zur Weihrauch HW45 findet ihr HIER.

Über die Diana LP8 gibt es natürlich auch ein Review.

15 Kommentare zu „Weihrauch HW45 und Diana LP8 Pistolenkarabiner“

  1. Thomas Gräser

    Hallo Andi,
    Ich möchte auf Dein Angebot bezüglich Pistolen-Zielfernrohre zurückkommen. Ich habe mir kürzlich eine Steyr LP 50 RF gekauft ohne Anspruch auf Wettbewerbe. Die Vorteile eines Zielfernrohrs kenne ich vom Luftgewehr (Diana1000).
    Wäre das ZF von Hawke geeignet? Es hat ja sogar eine Vergrößerung, aber ist es nicht zu groß und zu schwer für eine Pistole? Welche anderen Optionen würdest Du sehen?

    Danke für Deine interessanten Beiträge und beste Grüße
    Thomas

    1. Hallo Thomas,
      schreib mich doch gerne mal auf servus@airghandi.de an.
      Da kann ich dir dann sehr gerne helfen. Kann aber morgen werden bis ich antworte. Bin mit dem Junior on Tour 😉
      Viele Grüße
      Andi

    1. Hallo Horst!
      Vielen lieben Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Vielen Dank auch für das Zeigen deiner Bilder. Ich hatte ja schon das Glück mir diese anzuschauen. Aber so haben die anderen Zuschauer auch die Möglichkeit dazu!
      Ich komme mit der LP8 sehr gut zurecht! Man kann damit wirklich eine herausragende Präzision erreichen. Aber mit dem T06 Abzug zum Beispiel wäre das noch einfacher schaffbar.
      Viele Grüße vom Mainufer. Denn da arbeite ich gerade und beantworte eure Kommentare 🙂
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
      Nächste Woche wird ein Video kommen auf das du dich besonders freust.
      Viele Grüße
      Andreas

  2. Hallo Andi,

    weißt Du, ob Herr Rink auch Anschlagschäfte für die HW40 herstellen kann? Würde das überhaupt gehen mit der HW40?

    Gruß
    Kai

    P.S. Wieder einmal ein tolles Video von Dir. Danke dafür.

    1. Hallo Kai,
      Hm, ich glaube das wird bissl schwer. Bei der HW40 kann man ja so keine Griffschalen entfernen an die man dann den Schaft anbringen könnte.
      Ich stelle mir das schwierig vor leider.
      Viele Grüße
      Andi

      1
  3. Howard Borges

    Hallo Andi,

    Super Video… Endlich mal ein alternativ für mein Diana LP8 Magnum statt einer Diana LP8 Magnum Tactical zu kaufen… diesm Pistolenkarabiner-Schaft sieht Super aus! Danke!

    Howard Borges

    1. Hallo Howard,
      ja es ist wirklich eine tolle Alternative!
      Man ist auch komplett flexibel was die Visierung angeht. Selbst ein 3-12x Zielfernrohr ist möglich.
      Und mit 2 Schrauben kann man auch das alte Setup wiederherstellen.
      Danke dir ganz herzlich für deinen Besuvh bei mir auf der Seite!
      Schönen Sonntag noch!
      Viele Grüße
      Andi

  4. Horst Wittmann

    Hallo und Guten Tag Andreas !
    Auf dieses Video habe ich lange gewartet, und nun hast Du das Thema “Anschlagschäfte für Kurzwaffen” bearbeitet und in Deinen Blog eingestellt. Danke für Deine geleistete Arbeit und für das Zeigen des Videos !

    Wie Du weist bin ich ein grosser Fan von diesem Thema und ich habe mir von Thomas Rink für zwei Kurzwaffen , für die Diana LP 8 Magnum und für die PCP Crosman “Silhouette”, einen Anschlagschaft gegönnt.
    Hier eine Abbildung der Crosman “Silhouette” mit dem Rink-Anschlagschaft:
    https://www.flickr.com/photos/184618132@N04/50891616817/in/dateposted-public/
    Ich bin von der Arbeit vom Thomas begeistert ! Als Holzart habe ich das Walnussholz gewählt. Beide Schäfte sind mir einer verstellbaren Schaftbacke ausgestattet.
    Als Zielhilfe habe ich für die Crosman-Waffe das RedDot von UTG gewählt. Eine gute Wahl, tolle Treffer-Ergebnisse.
    Für die Diana LP 8 habe ich als Zieleinrichtung das kleinste UTG-ZF, bis 9X32mm gewählt. Mit diesem aufgesetzten ZF habe ich keine Schwierigkeiten die Waffe mit Diabolos zu versorgen. Bei der LP 8 bereitet mir der Abzug Kopfzerbrechen. Im Gegensatz dazu ist der Abzug der “Silhouette” ein wirklicher Matchabzug mit Trigger-Stopp u.s.w.
    Ich besitze außerdem noch die HW 45 in der Targetausführung von Schlottmann. Diese Waffe ist mir im Schuss etwas zu zickig, deshalb habe ich sie bei der Auswahl des Anschlagschaftes etwas zurückgestellt.

    Mit der Crosman “Silhouette” schieße ich sehr gern. Das Handling macht mir grosse Freude !

    Ich wünsche Dir noch ein schönes, sonniges Wochenende !
    Viele Grüsse, Horst.

  5. reinfried mack

    Hallo Andi,

    sehr schöne Vorstellung dieser beiden LuPis mit den Anschlagschäften.
    Was mich etwas überrascht hat, war dass es solch einen großen Unterschied im Streukreis gab. Mich würde interessieren, ob das am entsprechenden Zielmedium lag oder an den Waffen? Narürlich lässt es sich mit einem Zielfernrohr deutlich engere Schussgruppen erzielen als mit einem Reddot, aber hätte die HW 45 hier etwas präziser gedacht. Kannst ja gerne nochmal mit nem Zielfernrohr drauf vorstellen. Ansonsten alles wie gewohnt sauber dargestellt.
    P.S. wenn die ganze shice mit dem C. vorüber ist, habe ich einen Rinkschaft für meine HW 44 im Hinterkopf.

    Beste Grüsse und bleibt gesund Reinfried

    1. Hallo Reinfried,
      es ist natürlich schon einfacher mit einer 12-fachen Vergrößerung als mit einem Reflexvisier. Das steht auf jeden Fall fest.
      Die HW44 habe ich auch zum Testen gerade da. Da hoffe ich das Video vielleicht im April bringen zu können…
      ich wünsche dir eine gute Zeit.
      Lass dich nicht entmutigen.
      Viele Grüße
      Andi

      1
  6. Roman Hanus

    Schöne hochwertige Teile, wenn auch auf Federdruck Basis.
    Habe eigentlich immer gedacht das wäre für mich Geschichte, aber der Lock Down lässt meine Flasche leer und nirgendwo eine Möglichkeit zum aufladen und ein Ende der Sanktionen, auch dieses Jahr nicht in Sicht.
    Was hilft da die beste Pressluftpistole?
    Da gewinnt der Spruch “Habe Flasche leer” noch mal eine neue Bedeutung hinzu.
    Schade, dass diese hochwertigen Federdruckwaffen, ein nicht so ganz optimales Spannsystem haben.
    Meine Frau hat sich aus obigen Grund eine alte Feinwerkbau 65 zugelegt, die mit ihren seitlichen Spannsystem ideal dazu wäre. Eine FWB 300 light sozusagen.
    Grüße
    Marianne und Supoo

    1. Hallo Suppo,
      ja die Pistolen sind wirklich ganz praktisch für das Schießen zuhause. Aber auch wenn man die mal transportieren muss ist es super geeignet. Eine leere Pressluftflasche ist natürlich super ärgerlich. Aber dem kommt man nur davon mit einem Kompressor. Aber das ist halt auch gleich wieder eine größere Anschaffung.
      Ich wünsche dir und deiner Frau einen super schönen Sonntag!
      Viel Spaß beim Rad fahren 😉
      Viele Grüße
      Andi

  7. Guten Morgen,

    Schön das dir die Pistolen mit Anschlagschaft auch so gut gefällt. Ich bin ja bereits letztes Jahr über dein Video dazu gekomnen und habe für meine KK Pistole einen gekauft. Da es nun im KK Sektor beim BDS dafür auch Disziplinen gibt.
    Da man ja aber schon das ganze Jahr nicht wirklich trainieren kann wollte ich so was für meine Diana Bandit haben. Nun dann zwischen den Feiertagen ab in die Werkstatt und losgelegt. Jetzt habe ein tolles kleines Minigewehr. Spassfaktor nochmal grösser wegen repitieren und 8 Schussmagazin. Das nächste Projekt hierzu steht schon in der Planung. WALTHER CP5 mit Anschlagschaft. Mini-Halbautomat.
    Doku zum Bau erstelle ich gerade. Wenn es interessiert bitte melden.
    Fände es klasse wenn es hierzu auch echte Disziplinen gäbe.

    Gruß und schönes WE

    René

    1. Hallo René!
      Vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar!
      Natürlich würde mich deine Doku sehr interessieren 🙂 Ich bin doch immer neugierig was man alles mit etwas handwerklichem Geschick anstellen kann 🙂
      Ja mir macht das Schießen so auch echt viel Spaß. Ich mag das führige, kompakte Design.
      Schönen Sonntag für dich!
      Viele Grüße!
      Andi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top